Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

fape19988

Jungjäger

Beiträge: 221

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 2. März 2016, 17:52

Re: Bilder von der Wildkamera

Und hier die Auflösung *Trommelwirbel* : 87kg aufgebrochen!

Kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr!
Ein perfektes Beispiel dafür, dass man sich bei Bildern richtig krass verschätzt, wenn es ums Gewicht geht!

Hier sind die Erlegungsbilder:





Wer sich die Geschichte zu dem Keiler durchlesen möchte, ist auf Seite 129 in "Eure Strecke" zu finden ;-)
Besuch mich doch auf Youtube: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/user/FapesTheHunterLPs" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.youtube.com/user/FapesTheHunterLPs</a><!-- m -->

illiwilli

Jungjäger

Beiträge: 94

Mein Hunterprofil: illiwilli

Wohnort: Rittersteinhütte

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Schweisshund

Jungjäger

Beiträge: 84

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 3. März 2016, 09:31

Re: Bilder von der Wildkamera

Zitat von »"Schweisshund"«

Ich korrigiere; 39,55kg

Also war meine Schätzung doch nicht so schlecht. Naja, knapp vorbei. :-D
Bei dem Gewicht muss die Schwarte richtig mit Feist unterfüttern gewesen sein.
Letztes Jahr wurde bei einer DJ im Nachbarrevier ein Keiler von 133kg gestreckt. Es wurden 6 Mann gebraucht um das Schwein ins Auto zu bekommen. Haben bei Dir 2 Mann gereicht?


Wenn du jagst auf grüner Au,
auf Has, auf Hirsch und wilde Sau,
ob als Herr oder als Knecht,
nicht das WER,
das WIE ist waidgerecht.

fape19988

Jungjäger

Beiträge: 221

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 3. März 2016, 19:22

Re: Bilder von der Wildkamera

Zitat von »"Schweisshund"«

Zitat von »"Schweisshund"«

Ich korrigiere; 39,55kg

Also war meine Schätzung doch nicht so schlecht. Naja, knapp vorbei. :-D
Bei dem Gewicht muss die Schwarte richtig mit Feist unterfüttern gewesen sein.
Letztes Jahr wurde bei einer DJ im Nachbarrevier ein Keiler von 133kg gestreckt. Es wurden 6 Mann gebraucht um das Schwein ins Auto zu bekommen. Haben bei Dir 2 Mann gereicht?

Ja, der war richtig gut ausgepolstert :-D

Wir waren gott sei dank zu dritt unterwegs und konnten ihn auch gleich auf einen Pick Up laden.
Besuch mich doch auf Youtube: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/user/FapesTheHunterLPs" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.youtube.com/user/FapesTheHunterLPs</a><!-- m -->

Brusian

unregistriert

55

Donnerstag, 3. März 2016, 21:54

Re: Bilder von der Wildkamera

Tolle Bilder, Waidmannsheil :-)

Schweisshund

Jungjäger

Beiträge: 84

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 6. März 2016, 07:11

Re: Bilder von der Wildkamera

Zitat von »"fape19988"«


Ja, der war richtig gut ausgepolstert :-D

Wir waren gott sei dank zu dritt unterwegs und konnten ihn auch gleich auf einen Pick Up laden.

Dann wird der Keiler ca. 100kg gehabt haben. Da wird schon gleich nach dem Bergen ein Hopfen-Energiedrink gebraucht. Musstet Ihr das Schwein weit aus dem Wald ziehen? Unsere letzte 60kg-Sau mussten wir knapp 300 Meter über Stock und Stein zum Weg ziehen. Ich war danach aber richtig fertig. Mir lief die Brühe die Kimme hoch Da soll dann einer sagen, dass Jagd keine Arbeit ist. Aber nach zwei Bieren, zwei Schnäpse und einer Zigarre kam meine Lebenskraft wieder zurück.


Wenn du jagst auf grüner Au,
auf Has, auf Hirsch und wilde Sau,
ob als Herr oder als Knecht,
nicht das WER,
das WIE ist waidgerecht.

carphunter1997

Jungjäger mit Waffe

  • »carphunter1997« ist männlich
  • »carphunter1997« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 513

Mein Hunterprofil: carphunter1997

Wohnort: >>>>----EHR---->

Beruf: Landmaschinenmechatroniker Stücker-Landtechnik JOHN DEERE

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 6. März 2016, 16:21

Re: Bilder von der Wildkamera

Hallo,
Habe meine WK heute umgehangen! (Wenn ich es schaffe lade ich trotzdem noch die Bilder von dieser Woche hoch) :-))
WK aus der Anpflanzung raus, jetzt hängt sie in der nähe von einem Teich.
Der Teich liegt ungefähr 400m von einem Wald entfernt und die Sauen wechseln dort immer mal ins Schilf.
Um aus dem Wald zu dem Schilf zu gelangen müssen die Schweine über 2 ganz kleine Felder(sind dieses Jahr auch noch mit Raps bestellt #-o , die sehen jetzt schon aus wie nach einem Bombenanschlag :-( , wird dieses Jahr also spannend)
Die WK hängt genau an so einem Wechsel, ich finde sie hängt zwar noch nicht optimal, werden wir ja nächste Woche sehen ob was drauf zu erkennen ist :whistle: (wenn nicht häng ich sie ein paar Meter weiter)
Sollte jedoch garnichts drauf sein kommt sie in den Wald an irgend ne Kirrung :up: (bin aber zuversichtlich)

Liebe Grüße :wink:
liebe Grüße :wink:

the HUNTER 2016 HUNTING-GUIDE
.50 Inline Muzzleloader in pink-black ?
Schaut mal in meinen Assoziationsthread

fape19988

Jungjäger

Beiträge: 221

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

58

Montag, 7. März 2016, 18:46

Re: Bilder von der Wildkamera

Zitat von »"Schweisshund"«

Zitat von »"fape19988"«


Ja, der war richtig gut ausgepolstert :-D

Wir waren gott sei dank zu dritt unterwegs und konnten ihn auch gleich auf einen Pick Up laden.

Dann wird der Keiler ca. 100kg gehabt haben. Da wird schon gleich nach dem Bergen ein Hopfen-Energiedrink gebraucht. Musstet Ihr das Schwein weit aus dem Wald ziehen? Unsere letzte 60kg-Sau mussten wir knapp 300 Meter über Stock und Stein zum Weg ziehen. Ich war danach aber richtig fertig. Mir lief die Brühe die Kimme hoch Da soll dann einer sagen, dass Jagd keine Arbeit ist. Aber nach zwei Bieren, zwei Schnäpse und einer Zigarre kam meine Lebenskraft wieder zurück.

100m von der Kirrung weggetragen, mit dem Pick Up einfach die nächstbeste Rückegasse reingefahren und aufgeladen :-D
Ging eigentlich echt noch.
Ich kann mich noch daran erinnern am späten Nachmittag Rotwild in den Alpen zu bergen. Tier mit Kalb im Geröll, das war der absolute Wahnsinn.
Ich hab mich danach so gefühlt, als wär ich mit Kleidern in den Pool gesprungen :-D
Besuch mich doch auf Youtube: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.youtube.com/user/FapesTheHunterLPs" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.youtube.com/user/FapesTheHunterLPs</a><!-- m -->

sachsi

Jungjäger mit Waffe

  • »sachsi« ist männlich

Beiträge: 492

Mein Hunterprofil: sachsi

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

59

Freitag, 11. März 2016, 11:33

Re: Bilder von der Wildkamera

Mal wieder in den Ordnern gestöbert:


Starker Schmalspießer oder schwacher Hirsch?




Kleines Suchbild: was ist hier abgelichtet worden?




Kirrung an andere Stelle angelegt, direkt am ersten Abend waren die Sauen dran, darunter auch dieses gescheckte Exemplar.


Noch ein Suchbild: wer findet das Tier(chen)?


Die Kirrung ist gut besucht, leider stand aber der Wind während das letzten Mondes so schlecht, dass ich nur einmal dort ansitzen konnte.
JAGEN:
Die Kunst, Wild zu hegen, bis es alt genug ist, damit es unter hohen Strapazen, hohen Kosten und viel Zeitaufwand wieder aufgespürt und erlegt werden kann.



CowboyFromHell

Forstanwärter

  • »CowboyFromHell« ist männlich

Beiträge: 3 163

Mein Hunterprofil: CowboyFromHell

Wohnort: Wittgenstein

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

60

Freitag, 11. März 2016, 12:10

Re: Bilder von der Wildkamera

Thanks for sharing :up:

Spoiler Spoiler

Zu Suchbild 1: Wenn ich es richtig sehe, dann sieht man unten Rechts das Gehörn vom Rehböckchen

Offtopic Offtopic

:Peng: :-D

Verbraucherhinweis: Nichts für Zartbeseitete


Death...is just the beginning