Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hobin Rood

Jungjäger

  • »Hobin Rood« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. August 2015, 13:05

Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Hallo zusammen,

sicher habt Ihr Euch auch schon über das Verhalten einiger Hosts geärgert. Das Problem ist: Ein Host kann im Prinzip machen was er möchte, es gibt nicht mal die Möglichkeit einer Meldung an die "Spielleitung". In letzter Zeit habe ich einiges mitbekommen oder selbst erlebt:

- Der Klassiker: ein Host beendet ein Spiel ohne Vorwarnung; sehr ärgerlich wenn man gerade ein Tier angeschossen hat, oder grade das "Deo" oder die Gesichtstarnung aufgefrischt hat
- neulich erlebt: Host wirft einen Spieler raus, der einen Kaninchenbau gefunden hat, um diesen selbst leerzuschießen
- etc....

Meine Idee: ein Verhaltenskodex für Hosts, die ein offenes/frei zugängliches Multiplayer-Spiel "hosten", und natürlich entsprechende Sanktionen für Spieler, die sich regelmäßig unsportlich verhalten.

Was ist Eure Meinung dazu? Welche Regeln sollten allgemein gelten?

Bin gespannt auf Eure Kommentare!

Waidmannsheil!

YuCaWu

Jungjäger

  • »YuCaWu« ist männlich

Beiträge: 134

Wohnort: Lübeck

Beruf: ehrenamtlicher Sterbebegleiter & Seelsorger

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. August 2015, 16:02

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Moin,

Zitat

und natürlich entsprechende Sanktionen für Spieler


EW hat ja nichtmal Interesse daran unethisches Jagdverhalten zu sanktionieren und schickt nur ein Brief vom Doc.

Frage 1: Was glaubst du wie hoch dann das Interesse von EW ist zahlende Multiplayerhoster zu sanktionieren? :-D

Frage 2: Oder Die Community soll evtl sanktionieren?

Was dann hier abgeht, darauf bin ich echt gespannt .... :ROFL:

Beiden ganzen Servierproblemen, von denen man immer wieder im Bugbereich liest ....

Frage 3: Wie willst du das dann handhaben?

Nachfragen was los war? Und wenn der Internetanbieter des Players Probleme hatte? Forderst du dann Beweise? Also Nachweise von Sachen aus dem Privatbereich die dich überhaupt nichts angehen? .....

Ich geh mir schonmal Popcorn kaufen .... das wird jetzt ganz interessant. :hurra:

PS: Hatte da nichtmal Jemand eine Idee für eine Bannfunktion welche man auch von außerhalb verwalten kann? Die Idee mag ich auf einmal ... mir fällt gerade schon der erste Kandidat dafür ein. :whistle:

Gruß

YuCaWu

kaputtnix

Jungjäger

Beiträge: 50

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. August 2015, 16:55

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Hi,

solche Geschichten sind super ärgerlich....aber mit der Zeit kennt man doch einige Hosts, bei denen man gerne spielt...da kann man sowas vermeiden ;)

Grüße

Brusian

unregistriert

4

Freitag, 21. August 2015, 17:03

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Tja, da hilft nur entweder selbst ein Spiel hosten, dann der Singleplayermodus macht sicher keine solchen Probleme, oder Du suchst Dir eben entsprechend passende Leute, die Spiele hosten.

Nexis981

Jäger

Beiträge: 1 658

Wohnort: StarTrek Universum

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. August 2015, 18:23

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Ich hätte ein paar Kodex-Ideen:

- In der Spielbeschreibung angeben bis zu welcher Uhrzeit man vorraussichtlich hosten/spielen will.
- In der Spielbeschreibung Schießregeln angeben.
- Wenn man als Host nicht gestört werden will, das Spiel passwortgeschützt starten. Nix is nerviger wenn man joint und sofort gekickt wird

Muss ja kein Roman sein. Hier Beispiele:
Ende 22:30 , Feuer nach eigenem ermessen
Ende 23:00 , Feuer nur auf Anfrage

Hier im Forum einen 'Fred' aufmachen der da lautet: Host-Bewertung.
Dort kann man sich gegenseitig vor Hosts warnen, die sich entgegen dem Kodex oder ungebührlich verhalten.

:-)
Mein coolster Schuss: durch Hirn & Herz mit 1 Pfeil vom Snakebite Bogen 8) Der Kojote erlag sofort ohne Qual.
Erster Kojote ganz unten, in dieser Session: https://www.thehunter.com/#profile/nexis981/expedition/18544585 [LINK]

YuCaWu

Jungjäger

  • »YuCaWu« ist männlich

Beiträge: 134

Wohnort: Lübeck

Beruf: ehrenamtlicher Sterbebegleiter & Seelsorger

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. August 2015, 19:00

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Moin,

Zitat

Dort kann man sich gegenseitig vor Hosts warnen, die sich entgegen dem Kodex oder ungebührlich verhalten.


Sowas habe ich mal in einem anderen Forum erlebt. Dort wurde auch nur "gewarnt". Die Anwaltsschreiben und Abmahnungen wegen übler Nachrede konnte der Forenadmin dann auf Rollen mit Endlospapier ausdrucken. .... Seine Begeisterung hielt sich in ganz kleinen Grenzen. :-D

Jetzt stelle man sich vor sowas geht an EW ..... Wie lange die wohl so ein "Spaß" mitmachen?

herzlichst

YuCaWu

Brusian

unregistriert

7

Freitag, 21. August 2015, 19:19

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Zitat von »"Nexis981"«

....
Hier im Forum einen 'Fred' aufmachen der da lautet: Host-Bewertung.
Dort kann man sich gegenseitig vor Hosts warnen, die sich entgegen dem Kodex oder ungebührlich verhalten.


Auf ähnliche Ideen war man schon gekommen, aber das wurde gottseidank nicht gemacht. Und das ist auch besser so. Sonst werden hier noch persönliche Fehden ausgetragen.
Das Problem wäre, daß man sich hier gegenseitig schlecht machen könnte und das Forum dann noch mehr negative Kritik einstecken müßte.
Es sei denn, die Admins erlauben nur eine Hostbewertung nach dem Motto "Werfen mit Wattebällchen".

Nexis981

Jäger

Beiträge: 1 658

Wohnort: StarTrek Universum

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. August 2015, 19:28

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Ich meinte mit den Bewertungen nur solche Sätze wie:

Host "Mustermann123" hat Session vorzeitig ohne Vorwarnung beendet.
Host "Musterfrau456" hat mich gekickt obwohl Spiel öffentlich zugänglich war.

Sowas in der Art.

Oder einfach nur:
Host "Mustermann123" +1 (Wenn ein Host gut war)
Host "Musterfrau456" -1 (Wenn ein Host gegen Kodex verstieß)
Ich distanziere mich von dem Vorwurf ich hätte was gegen Frauen, das war einfach nur ein Beispiel ^^

Natürlich nicht sowas wie: "Der blöde Mustermann hat einfach die Session ohne Vorwarnung beendet. So ein A...!" :-D
Mein coolster Schuss: durch Hirn & Herz mit 1 Pfeil vom Snakebite Bogen 8) Der Kojote erlag sofort ohne Qual.
Erster Kojote ganz unten, in dieser Session: https://www.thehunter.com/#profile/nexis981/expedition/18544585 [LINK]

YuCaWu

Jungjäger

  • »YuCaWu« ist männlich

Beiträge: 134

Wohnort: Lübeck

Beruf: ehrenamtlicher Sterbebegleiter & Seelsorger

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. August 2015, 19:46

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Moin,

Zitat

Host "Mustermann123" hat Session vorzeitig ohne Vorwarnung beendet.


Und wenn es Serverprobleme bei EW oder die Internetverbindung war? ;-)

Gruß

YuCaWu

Brusian

unregistriert

10

Freitag, 21. August 2015, 21:56

Re: Verhaltenskodex für Hosts/Admins

Genau, gerade bei Multiplayerspielen werden Rechner und Internetverbindungen stark beansprucht, da kam es auch bei mir schon zu plötzlichen Abbrüchen/Abstürzen.