Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Brusian

unregistriert

1

Mittwoch, 19. August 2015, 08:59

Wandermissionen Rougarou Bayou

Hat schon jemand eine Wandermission auf Rougarou Bayou gemacht?
Ich habe die erste hinter mir und es reicht mir. Mir hat das ständige Geplansche nicht gefallen. Rougarou Bayou sollte mit dem Boot bereist werden.
Die Originallandschaft ist versumpft und kein normaldenkender Mensch würde ohne Not einen Marsch durch den Sumpf über mehrere Kilometer zu Fuß machen.
Ein brauner Schwarzbär ist mir direkt in die Arme, äh in den .454er Revolver gelaufen, bei einem verwilderten Schwein bin ich gelaufen.
Ansonsten gab es nur "eine Pfütze - keine Pfütze" und das Ganze immer wieder von vorne.
Zum Schluß habe ich mich noch zu meiner Entenstelle gebeamt, um als Letztes die geforderte Ente zu sichten und die Mission war erfolgreich erledigt.
Am Endpunkt der ersten Mission war ich noch nicht, aber in dessen Nähe.

Fazit:
Die zweite Mission aktiviere ich erst mal nicht mehr.
Man läuft in den originalen Sümpfen von Lousiana in den USA ständig in Gefahr, im allgegenwärtigen Morast einzusinken oder von den Alligatoren gefressen zu werden.
Das wird in Rougarou Bayou überhaupt nicht so dargestellt, mir kommt hier die Realität viel zu kurz.

Nexis981

Jäger

Beiträge: 1 658

Wohnort: StarTrek Universum

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. August 2015, 09:24

Re: Wandermissionen Rougarou Bayou

Yap, viele Wandermissionen haben nix mehr mit Wandermissionen zu tun.
Wenn ich an die guten alten Wandermissionen auf Whitehart Island denke, wird mir ganz wehmütig danach.
Da ging es wirklich nur ums wandern, keine Tiere schießen oder sichten ... einfach nur durch die Schlucht wandern, weiter über die Awi Usdi Steine zum See.

Bei den neuen Missionen vermisse ich das eigentliche Wandern. Habe bei den Hirschfelden Missionen erwartet, daß sowas kommt wie:
- Starten sie bei der Müllerwaldhütte
- Gehen sie über beide Brücken
- Besuchen sie die verlassenen Bauernhöfe
- Schauen sie sich die Windkrafträder von unten an und lauschen sie deren Wums

Doch weit und breit keine Spur davon. Nur: geh zum Hochsitz 7, 3, und 99 und sichte dieses und jenes Tier.
Ich dachte mir erst: "Naja, zu den Hochsitzen zu laufen gehört gewissermaßen auch zum wandern", doch ich finde schade daß die Sehenswürdigkeiten nicht eingebunden wurden.
Mit dem Sichten habe ich auch noch keine Probleme, aber sobald man anfangen sollte etwas zu erschießen, hatte das nix mehr mit wandern zu tun, mehr mit Jagd.
Irgendwann sollten wir dann etwas mit dem Langbogen erlegen und schon wars für mich zuende, weil ich das Mistding weder habe noch will. Zum :O<<
Ich mache die Missionen gerne, solange sie vernünftig sind.

Das vermisse ich an den Wandermissionen, wie bei der guten alten WH-Wandermission einfach nur laufen und kucken müssen, keine spezielle Waffe brauchen müssen.
Kann sowieso nicht verstehen wieso die rausgenommen wurde. Wahrscheinlich weil allen dann der Wandel zum schlechten in punkto Wandermissionen auffallen würde.
Und seit der Einzelschuss-Schrotse gabs auch neue keine Waffe mehr die man mit gm$ kaufen kann.
Was soll ich anfangen mit meinen inzwischen angehäuften 172.771 gm$? %-(
Hab mir schon Seile bis zum vergasen gekauft, muss einige davon nur noch rantackern :-))
Mein coolster Schuss: durch Hirn & Herz mit 1 Pfeil vom Snakebite Bogen 8) Der Kojote erlag sofort ohne Qual.
Erster Kojote ganz unten, in dieser Session: https://www.thehunter.com/#profile/nexis981/expedition/18544585 [LINK]