Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Szliserine

Jungjäger mit Waffe

  • »Szliserine« ist männlich
  • »Szliserine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 808

Mein Hunterprofil: Szliserine

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 9. Dezember 2014, 22:54

Re: Szlisels Lagerfeuer

Jägerlatein...

Willkommen Freunde, laßt euch erzählen von einem wundersamen Geschehniss in der letzten Vollmondnacht auf Loggers Point.
Noch schlaftrunken lag ich auf der Lauer, hinter Büschen versteckt, am Rande einer gerodeten Fläche.
Unheimlich beschien der Mond die Szene, mir war nicht klar, wach ich oder träum ich? Schaurig der Ruf der Eule, verdächtiges Rascheln in der Nähe..
Da, ich sah eine Bewegung! Doch nichts zu entdecken.. Sollt ich ohne Frühstück in den neuen Tag, so schweiften meine Gedanken ab, mühsam fixierte ich meinen Blick dorthin wo ich die Bewegung gesehen zu haben glaubte. Doch nur ein Stein und ein von eiligen Holzfällern zurückgelassenes Brett lagen im Zwielicht vor mir. Schon wollte ich mich abwenden, da erschall eine Stimme. Glaubt's mir oder nicht, mein Geist mag sich täuschen, doch so hab ich' erlebt, ich schwör bei den Mächten und allen Heiligen!

Der Stein sprach!!

Er sagte: "Hallo Brett, ich bin ein Stein!"

Und das Brett antwortete:

"Wenn Du Einstein bist, bin ich Brett Pitt!"

Danach wachte ich im eigenen Schweiße in meinem Zelt auf und brauchte erstmal nen starken Kaffee.. ;-)

Ein alter Witz ich weiß, aber sowas erzählen mir meine süßen Töchter, da muss ich es einfach gut finden! :-)) :ROFL:

Waidmannsheil Kameraden!

Offtopic Offtopic


Huntertea

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 681

Mein Hunterprofil: Huntertea

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 9. Dezember 2014, 22:58

Re: Szlisels Lagerfeuer

%-( ... ..... >:-# ........ %-( ......... :ROFL: :ROFL: :ROFL:
Gut Schuss

Huntertea

Spoiler Spoiler

Spoiler Spoiler


Szliserine

Jungjäger mit Waffe

  • »Szliserine« ist männlich
  • »Szliserine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 808

Mein Hunterprofil: Szliserine

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

23

Montag, 15. Dezember 2014, 07:27

Re: Szlisels Lagerfeuer

Hallo Kameraden!

Von Siechtum und gallopierender Schwindsucht an die Couch gefesselt, zum eigenem Schreiben zu schwach und faul, möchte ich heut zu eurer Unterhaltung nur einen Bericht des heutigen Tageblatts an euch weitergeben:

Massaker am unteren Niederrhein!!

Experten fürchten um den Fortbestand der sibierischen Wildgans! Naturschützer errichten Barrikaden! Kinder und Mütter in Tränen aufgelöst!


Ein in Tarnkleidung gehülltes Individuum wurde gestern nacht zweimalig dabei beobachtet wie er einen Frevel sondergleichen bei vollem Tageslicht auf einem Stück Brachland nahe des bekannten Ausflugsortes "Rittersteinhütte" an unserem beliebtem Wintergast, der geschützten sibierischen Wildgans (fälschlicherweise oft verwechselt mit der kanadischen Wildgans) vollzog.

Zeugen nach hat sich dieser schwer bewaffnete Mann auf den Brustwarzen kriechend dem südlich der Rittersteinhütte gelegenem Gelände aus nördlicher Richtung genähert. Allein diese Fortbewegungsmethode spricht schon für seinen niederen Charakter, der auf der Stufe des gemeinen Regenwurms anzusiedeln ist.

Auf dem Gelände angekommen hat er in einem flüchtig errichtetem Sichtschutz aus schmutzigen Bettlaken und nikotingelben alten Gardinen seine verwerfliche Tat begangen. Zunächst verteilte er zwei Dutzend Pappattrappen vor diesem Zelt. Mit Hilfe merkwüdig klingender Muikinstrumente, einer Blockföte nicht unähnlich, wurden die armen Tiere hinterlistig von ihm angelockt und manchmal schon im Landeanflug brutal und schonungslos vom Himmel geschossen. Besonders bösartig, manchmal lies er sie in Ruhe landen und nahm ihnen dann ihr Leben lautlos mit Pfeil und Bogen. Startende Tiere wurden dann mit zwei geladenen Schrotflinten beschossen.

Nach jeweils einer knappen Stunde löste sich der Täter vor den Augen der herbeigeeilten Bevölkerung in Luft auf. Insgesamt sind 35 Opfer unter diesen majestätisch wirkenden Zugvögeln zu beklagen. Auch wurden ein Reh und ein Rothirsch im Unterholz gefunden, da der Täter sich nicht allein mit den Vögeln zufrieden gab, seine offensichtlich vorhandene Mordlust zu stillen.

Naturschützer und UNESCO sind alamiert, das amerikanische Verteidigungsministerium plant militärische Maßnahmen und schickt heute noch Truppen, wie der amerikanische Präsident in einer Sondermeldung heut früh im Radio bekannt gab. Französiche Jungsellen strömten nachts noch über die Grenze, um sich um die verzweifelten weiblichen Teile der Bevölkerung zu kümmern. England schickt Busladungen voller schwerbewaffneter Jäger, deren Absichten allerdings nicht hinreichend geklärt sind. Fragen an sie wurden mit genuscheltem "Wanna shoot 'em all!" beantwortet. E. van Däniken vermutet ausserirdische Aktivitäten. Schweden hält sich wie üblich raus.

Die Polizei bittet die Bevölkerung dringlichst um Mithilfe zur Aufklärung dieser beispiellosen Tat. Für sachdienliche Hinweise und/oder Ergreifung des Täters wurde eine Belohnung in Form eines praktischen Schreibsets aus Federkiel, Gänseblut und Pergament aus getrocknetem Entenkükenleder ausgesetzt.


Freunde, sicher seid ihr genau wie ich entsetzt über diese Geschehnisse. Ich werde mich nun stärken mit einem Gänseleberwurstbrot und danach mit der Vorbereitung des heutigen Mittagessens beginnen.
Es gibt Gänsebraten!! :hurra:

Offtopic Offtopic


CowboyFromHell

Forstanwärter

  • »CowboyFromHell« ist männlich

Beiträge: 3 068

Mein Hunterprofil: CowboyFromHell

Wohnort: Wittgenstein

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

24

Montag, 15. Dezember 2014, 10:14

Re: Szlisels Lagerfeuer

:up:

Offtopic Offtopic

:Peng: :-D

Verbraucherhinweis: Nichts für Zartbeseitete


Death...is just the beginning

carphunter1997

Jungjäger mit Waffe

  • »carphunter1997« ist männlich

Beiträge: 513

Mein Hunterprofil: carphunter1997

Wohnort: >>>>----EHR---->

Beruf: Landmaschinenmechatroniker Stücker-Landtechnik JOHN DEERE

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

25

Montag, 15. Dezember 2014, 12:12

Re: Szlisels Lagerfeuer

:ROFL: :up:
liebe Grüße :wink:

the HUNTER 2016 HUNTING-GUIDE
.50 Inline Muzzleloader in pink-black ?
Schaut mal in meinen Assoziationsthread

Nexis981

Jäger

Beiträge: 1 653

Wohnort: StarTrek Universum

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

26

Montag, 15. Dezember 2014, 12:56

Re: Szlisels Lagerfeuer

:up:

Wie es der Zufall so will, hat meinereiner gestern Schlaf und eigene Jagd ausgesetzt, weil er diese verdächtig aussehende Person in militärischer Kleidung entdeckte. Meinereiner verfolgte diese suspekte Person und wurde Zeuge all dieser Schandtaten. Aus der Entfernung beobachtete ich den ominösen Mann mit einem Fernglas in der Absicht, all seine Taten zu dokumentieren.
Eines Momentes befürchtete ich schon meine Entdeckung, als er in meine Richtung ins Unterholz zielte, doch diese Befürchtung verpuffte in einem klammen Geräusch, das so klang als würde jemand eine Holztür ins Schloss fallen lassen. Denn dann sah ich auch schon ein Reh vor seinem Zelt zusammenbrechen.
Sofort schossen mir die Tränen in die Augen, denn es war ein weibliches Reh, welches darnieder fiel und ohne Sinn starb, da dies ihm keinen Score in der Ruhmeshalle von Boone&Crockett verschuf.
Ab da begann meine Dokumentation, und mein Zorn stieg mehr und mehr an, als diese Liste immer länger wurde.

Daher melde ich nu diesen meinen Bericht von jener Schandnacht den Behörden und der gemeinen Bevölkerung zwecks Aufklärung und Aufhetzung. Möge in dem Pöbel für jedes getötete Tier mindestens 3 Mistgabeln und 2 Fackeln gezückt werden.
http://www.thehunter.com/#profile/szlise…dition/42953995

:-)
Mein coolster Schuss: durch Hirn & Herz mit 1 Pfeil vom Snakebite Bogen 8) Der Kojote erlag sofort ohne Qual.
Erster Kojote ganz unten, in dieser Session: https://www.thehunter.com/#profile/nexis981/expedition/18544585 [LINK]

Szliserine

Jungjäger mit Waffe

  • »Szliserine« ist männlich
  • »Szliserine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 808

Mein Hunterprofil: Szliserine

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

27

Montag, 15. Dezember 2014, 13:25

Re: Szlisels Lagerfeuer

Verleumdung! Üble Nachrede! Denunziant! Du willst ja nur die Belohnung haben! Wegen dir müssen Entenbabies sterben und ihre Mütter frieren! Vom Schicksal der Väter verwaister Gänseküken ganz zu schweigen!! :i

Zitat von »"Szliserine"«

Für sachdienliche Hinweise und/oder Ergreifung des Täters wurde eine Belohnung in Form eines praktischen Schreibsets aus Federkiel, Gänseblut und Pergament aus getrocknetem Entenkükenleder ausgesetzt.

Außerdem hast Du nix gesehen, kann gar nicht! Weil, ich hab Hirsch und Reh am Weg nördlich des...äh ich meine er hat...
Moment, grad kein Zeit zum schreiben, meine ehrenamtliche Tätigkeit fängt gleich an. Im Streichelzoo Ziegenbabies füttern und kleinen Kaninchen das Bäuchlein krabbeln, als ob's mein eigen Fleisch und Blut wäre... ...mmh, Blut, das erinnert mich an was. Ich muss noch Wäsche waschen... :whistle:

Offtopic Offtopic


Heinz107

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 656

Mein Hunterprofil: Heinz107

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

28

Montag, 15. Dezember 2014, 14:51

Re: Szlisels Lagerfeuer

Bei den Ermittlern ist durchgesickert, dass am Tatort ungewöhnlich grosse Fussabdrücke und Patronenhülsen von Vogeldunst Kaliber 20 sicher gestellt wurden. Sowas führen normalerweise nur Frauen und "Weicheier" :-> , der grossen Füsse zu urteilen denken die Ermittler, das dass den Täterkreis sehr eingrenzt... ;-)

Nexis981

Jäger

Beiträge: 1 653

Wohnort: StarTrek Universum

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

29

Montag, 15. Dezember 2014, 15:09

Re: Szlisels Lagerfeuer

Ich habe den Beobachtungsbericht zwecks Aufklärung der Behörden und Aufhetzung der Bevölkerung veröffentlicht.
Meinereiner hat kein Interesse an der Belohnung, welche eindeutig ein Produkt dieser Bluttat ist :i
Möchte das Blut nicht an den Händen kleben haben. Zudem der Vertrieb genannter Produkte, sei der Vertrieb entgeltlich oder unentgeltlich, diese Schandtat nur unterstützen würde und weitere Schandtaten fördern würde :i

Möge der Täter gefasst werden, bevor der gemeine Pöbel ihn mit unzähligen Mistgabeln aufspießt und ihn mit Fackel verbrennt. :whistle:

:-)
Mein coolster Schuss: durch Hirn & Herz mit 1 Pfeil vom Snakebite Bogen 8) Der Kojote erlag sofort ohne Qual.
Erster Kojote ganz unten, in dieser Session: https://www.thehunter.com/#profile/nexis981/expedition/18544585 [LINK]

Szliserine

Jungjäger mit Waffe

  • »Szliserine« ist männlich
  • »Szliserine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 808

Mein Hunterprofil: Szliserine

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

30

Montag, 15. Dezember 2014, 18:16

Re: Szlisels Lagerfeuer

Hallo, ich bin meineseine Freundin.

Der Szlisel ist heut mittag überraschend aus dem Haus und hat sich von einem Flughafentaxi abholen lassen. Im Trppenhaus murmelte er noch was wie "Mei' Gäns'chen, mei Gäns'chen" und war weg. Vorhin hat er eine sms geschrieben, er sei auf einer Insel vor Costa Rica, hätte lecker dort heimische Pilssuppe gegessen, wär schön dort. Der Mond so groß wie der halbe Himmel und die Eidechsen wären groß wie Linienbusse. Was das wohl für Pilze waren? %-(

Naja, er bewirft dort wohl die Echsen mit Pfeilen und Schrotkugeln, da er keine Waffen hat. Okay, so kann er sie nicht verletzen..
Und sucht weiter fleißig nach Pilzen.
Ist mir auch lieber so, dass er weg ist, konnt ihn schon nicht mehr leiden. Dass der jetzt immer herzlos Bambis und Klopfer erschossen hat, hat ihn mir eh unsymphatisch gemacht. Dreckskerl, narrischer, komm der mir mal nachhause! %-!

Offtopic Offtopic


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher