Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 1 896

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. März 2014, 09:12

Re: Wiki Aktualisierung

Zitat von »"CowboyFromHell"«


@TheGreyWolf
Was ist daraus geworden, hattest du den Selmui mal angeschrieben?


Ja, hab ich. Da ging es ja ganz konkret darum ein paar Bilder von RB für's Wiki beizusteuern.
Antwort kam auch prompt und freundlich und Selmui ist um Hilfe durchaus dankbar.
Allerdings hat bei mir, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, auch das gleiche Problem zugeschlagen wie Steve es beschrieben hat und es nun mal so oft ist, wenn man es nicht beruflich macht.
Ende Dezember kam einiges beruflich und privat wichtiges dazwischen und für tH war erstmal einen guten Monat kein Kopf mehr.
Darüber ist das Ganze dann grad wieder eingeschlafen (ich glaub seit der Zeit rum "ruht" das Wiki auch. Kam auch keine Nachfrage mehr..)
Nun gammelt eine recht ansehnliche und zum großteil fertig zugeschnitte Bildergallerie auf meinem Rechner rum und wartet eigentlich nur darauf eingepflegt zu werden.

Denkt man so garnicht, aber auch das ist eine Arbeit, die echt zeitfressend ist. Grafikeinstellungen auf max. (was bei meinem betagten Pc heißt, daß ich "nebenbei spielen" ziemlich vergessen kann...) zu jedem Ort gehen, auf's richtige Licht warten, Bilder machen, sortieren (ganz vorteilhaft nachher noch zu wissen von wo welches stammt...) zuschneiden, hochladen usw.
Ich möcht garnicht wissen, was für eine Arbeit da bisher schon im Wiki steckte und was noch alles kommt den ganzen Kram noch vernünftig einzupflegen.

Ich schreib zwar gern und viel, aber auch das ist weit weniger Zeit als man vielleicht meint und isb. selten viel Zeit am Stück.
(Bsp. Den ganzen Thread lesen und den Text hier tippen hat nicht mal gerreicht um währenddessen meinen Kaffee auszutrinken...)

Tirolerjager

Jungjäger mit Waffe

  • »Tirolerjager« ist männlich

Beiträge: 653

Beruf: Rentner

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. März 2014, 11:19

Re: Wiki Aktualisierung

Hallo Wolf, ich hatte Mitleid mit dir :-( also bitte nicht Weinen :'-( ich habe eine Tasse Kaffee für dich beim Lesen deines Berichts mit Getrunken :up: :hurra: WMH :wink:

Erst wenn der Schütze trifft, kann das Geschoß wirken!

Slowhand5000

Jungjäger

Beiträge: 24

  • Nachricht senden

13

Freitag, 28. März 2014, 08:29

Re: Wiki Aktualisierung

Man könnte natürlich auch als Community dem Wiki-Moderator ein wenig entlohnen, damit es wenigstens ein bißchen honoriert wird. Ein Buchautor bekommt ja auch Geld für seine Leistungen.

greetz

Beiträge: 1 896

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. März 2014, 13:47

Re: Wiki Aktualisierung

Ganz aktuell:

Zitat von »"Wiki"«

Achtung! Die Aktualisierung des Wikis ist in den letzten Wochen etwas auf der Strecke geblieben. In den nächsten Tagen werden die fehlenden Informationen aber ergänzt bzw. aktualisiert (gilt auch weiterhin für die Zukunft). Stand: 27.03.2014.

Insbesondere sind die Seiten zu den Missionen nicht mehr auf dem neusten Stand. Dies liegt einfach daran, dass mir die deutschen Übersetzungen zu den Missionsbeschreibungen nicht, bzw. nur zu einem sehr geringen Teil vorliegen (mir fehlt die Zeit diese selber zu übersetzen). Wer da aushelfen kann, sprich die Missionen schon gemacht hat und die deutsche Version kennt kann mir diese gerne zukommen lassen und ich werde diese dann einbauen. Kontakt: Benutzer:Selmui.


15 von aktuell 23 Missionssets sind z.Zt. im Wiki genannt, allerdings auch zu einem guten Teil noch ohne hinterlegte Beschreibung der Mission.
Aufgeführt aber noch kein Missionstext verfügbar sind bei:

-Schwarzwedel
-Wildschwein
-Rotfuchs
-Braunbär
-Laura Francese

Noch nicht aufgeführt sind:

-Rehwild
-Rothirsch
-Blaser
-Anschütz
-Stockente
-Ten-Point
-Parker Python
-Nosler

Edit: Die anderen Missionsbeschreibungen sind auch noch auf altem Stand. Also... Es dürfen alle eingefügt werden ;-)

Um es ihm etwas leichter zu machen und ihn nicht mit einem dutzend mails zu zu bomben die hier und da was beisteuern, schlage ich vor, daß wir hier erstmal sammeln und ihm dann eine vollständige beschreibung aller Missionen senden.
Ich schlage vor dafür die Missionsbeschreibungen einfach zu kopiern.
Zusammen dürften wir es doch auf die Kette bekommen, alle zusammen zu tragen.

Ich mach mal den Anfang wie ich mir das vorstelle.
Ich hab zb. die Ten - Point Missionen fertig.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tenpoint-Missionen (5)

Tenpoint setzt konsequent den höchsten Industrie-Standard für Jagd-Armbrüste. Erfahren Sie, warum es keine Alternativen dazu gibt.

- - -

Mission 1:
Scheues Wild

Beschreibung:
Für kleines scheues Wild ist eine Armbrust einfach perfekt. Sie ist leise und tötet schnell, ohne alles andere ringsum zu verschrecken. Gehen Sie nach Whitehart Island und versuchen Sie es selbst. Sie werden sehen!

Ziele:

- Erlegen Sie auf Whitehart Island einen Kojoten mit einer Tenpoint Carbon Fusion-Armbrust.
- Erlegen Sie auf Whitehart Island während derselben Jagd einen Truthahn mit einer Tenpoint Carbon Fusion-Armbrust.


Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 2:
Kopf einziehen!

Beschreibung:
Eine Armbrust verfügt nicht über die Reichweite eines Gewehrs, aber wir Armbrustjäger scheuen es nicht, näher an unserer Beute heranzuschleichen. Tatsächlich kennen wir uns damit sogar besonders gut aus.

Ziele:

- Erlegen Sie einen Rotfuchs aus unter 20 m (ca. 66 ft.) mit einer Tenpoint Carbon Fusion-Armbrust.

Belohnungen:
250 gm$

- - -

Mission 3:
Kopf hoch!

Beschreibung:
Aber manchmal ist ein langer Schuss Ihre einzige Option. Versuchen Sie es; Sie werden überrascht sein, wie effektiv eine Armbrust auch da sein kann.

Ziele:

- Erlegen Sie einen Schwarzwedelhirsch aus über 40 m (ca. 131 ft) mit einer Tenpoint Carbon Fusion-Armbrust.

Belohnungen:
500 gm$

- - -

Mission 4:
Die Bedeutung der Schuss-Platzierung

Beschreibung:
Wenn es um Großwild geht, ist alles eine Frage der genauen Platzierung Ihrer Pfeile; andernfalls werden Sie eine lange Nachsuche haben, was weder für Sie noch Ihre Beute sehr amüsant ist.

Ziele:

- Erlegen Sie einen Maultierhirsch mit Lungen- oder Herzschuss mit Hilfe einer Tenpoint Carbon Fusion-Armbrust.

Belohnungen:
1250 gm$

- - -

Mission 5:
Neuerworbene Tricks nutzen

Beschreibung:
Jetzt, wo Sie wissen, wie es geht, begeben Sie sich nach Redfeather Falls und versuchen Sie es mit etwas noch Größerem. Stellen Sie sicher, dass Sie genau die gewünnschte Stelle treffen; dazu montieren Sie Ihr 3xTenpoint Armbrust-Zielfernrohr auf Ihre Armbrust.

Ziele:

- Erlegen Sie einen Roosevelt-Wapiti mit einer Tenpoint Carbon Fusion-Armbrust und Zielfernrohr.
- Erlegen Sie einen Elch mit einer Tenpoint Carbon Fusion-Armbrust und Zielfernrohr während derselben Jagd.

Belohnungen:
2900 gm$

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer ein Missionsset ergänzen möchte kopiert bitte den Text und fügt seines (geht ja auch "unvollständig") ein.
Eine möglichst einheitliche und übersichtliche Art wäre aber wünschenswert.
Achtet auch bitte auf Rechtschreibfehler, bei teilen die ihr per Hand ergänzt und nicht kopiert.
Anschließendes Korrekturlesen sollte nach Möglichkeit überflüssig sein.
Ich schlage vor die Missionssets dabei auch in die Reihenfolge zu setzen, die sie auf der th - Seite haben.

Sind wir fertig und haben die Missionen hier beisammen, gehts in einer mail an Selmui.
So weit mal mein Vorschlag. Wer will darf dann mal loslegen ;-)

EDIT: Bitte verzichtet auch auf Formattierungsbefehle wie das fett schreiben in euren Beschreibungen.
Das würde es uns hier zwar erleichtern mehr Übersicht zu erreichen, aber beim kopieren des Textes um sie per mail zu versenden, gehen diese ohehin verloren bzw. wenn man sie mit kopieren würde (zb. durch anzeigen der Befehle durch die Zitat - Funktion) wären sie sogar eher hinderlich, da man darauf achten müsste solche Befhle aus dem Text erst herraus zu löschen, bevor man ihn in das Wiki übernimmt.

Zintrin

Jungjäger

Beiträge: 130

Wohnort: Bayern, Deutschland

  • Nachricht senden

15

Samstag, 29. März 2014, 07:30

Re: Wiki Aktualisierung

Stockenten-Missionen (10)

Allgemeine Beschreibung:
Wir füttern sie in unseren Parks und sehen sie als Karikaturen im Fernsehen... Aber sind diese Wasservögel wirklich nicht mehr als das? Nun aufgemerkt! - wir werden Ihnen die Wahrheit über die Stockenten sagen.

- - -

Mission 1:
Die Stockenten-Jagd: Ein Jahrhunderte alter Zeitvertreib

Beschreibung:
Stockenten werden jedes Jahr überall im ganzen Land gejagt. Jäger sichten hoch oben am Himmel einen Entenschwarm, und der Schwarm sieht die Lockvögel, die der Jäger unten im Wasser platziert hat. Der Jäger verwendet jetzt auch seine Lockpfeife, um die Stockenten herunterzulocken, weil sie so die Gefahr nicht ahnen. Sobald sie in Schussweite kommen, feuert der Jäger seine Waffe. Dieses Verfahren ist so alt wie die Jagd selbst. Aber stehen Änderungen bevor? Wird der Jäger selbst zum Gejagten? Bleiben Sie dran.

Ziele:
- Sichten Sie eine Stockente

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 2:
Die Sorgen von Frau Johnson

Beschreibung:
Es ist der 21. Oktober 1966. Doris Johnson sitzt an diesem warmen Herbsttag auf einer Bank in der Sonne. Neben ihr liegt eine Tüte mit Brotstückchen: Sie will die Stockenten füttern. Aber an diesem Tag hört sie etwas, das eine Kettenreaktion auslöst, welche in eine Katastrophe mündet....

Ziele:
- Identifizieren Sie den Ruf einer Stockente.

Belohnungen:
200 gm$

- - -

Mission 3:
Der lange Arm des Gesetzes

Beschreibung:
Der junge Aufseher Harlan O'Neill hatte an diesem späten Oktobertag vor 50 Jahren Dienst: "Ich weiß noch wie Frau Johnson zu mir gerannt kam. Sie war sehr aufgeregt. Also fragte ich sie, was los sei, und sie meinte, dass eine Stockente ihr gerade mitgeteilt hätte, sie möge gefälligst nächstes Mal frisches und nicht altes schimmeliges Brot bringen! Nun, wir nehmen Beschwerden aller Art hier ziemlich ernst, also ging ich runter zum Teich und erschoss die Ente."

Ziele:
- Erlegen Sie eine fliegende Stockente mit einer beliebigen Schrotflinte.

Belohnungen:
300 gm$

- - -

Mission 4:
Die Vorstellung des Forschers

Beschreibung:
Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass die gemeine Stockente die körperliche und geistige Fähigkeit zu sprechen nicht besitzt. Aber was hatte Frau Johnson an diesem Freitag Nachmittag dann gehört? Könnte es eine neue, überlegene Rasse von Stockenten, die sogenannten Super-Enten gewesen sein? Der Forscher Bob Smith jedenfalls glaubte das, und ließ eine umfangreiche Jagd-Expedition starten, um es zu beweisen.

Ziele:
- Erlegen Sie eine fliegende Stockente mit einer 12 GA Vorderschaft-Repetierflinte.
- Erlegen Sie noch eine fliegende Stockente mit einer 12 GA Vorderschaft-Repetierflinte während derselben Jagd.
- Erlegen Sie noch eine fliegende Stockente mit einer 12 GA Vorderschaft-Repetierflinte während derselben Jagd.

Belohnungen:
400 gm$

- - -

Mission 5:
Sie sprechen!

Beschreibung:
Forscher Bob Smith besaß zwar keine Ausbildung in Biologie, aber er wuchs in Feuchtgebieten auf, in denen Stockenten beheimatet sind. Daher wusste er das eine oder andere über sie. "Ich habe bei verschiedenen Gelegenheiten gehört, wie die Super-Enten hier in den Sümpfen reden. Man muss sie nur in einem unbewachten Moment erwischen - dann sagen sie alle möglichen verrückten Sachen."

Ziele:
- Erlegen Sie eine fliegende Stockente, die nicht zuvor aufgescheucht wurde.
- Erlegen Sie noch eine fliegende Stockente, die nicht zuvor aufgescheucht wurde, während derselben Jagd.

Belohnungen:
600 gm$

- - -

Mission 6:
Sie greifen an!

Beschreibung:
Am 5. September 1976, fast zehn Jahre nach Doris Johnsons erschreckendem Erlebnis, fand Forscher Bob Smith was er suchte, aber es stellte sich heraus, das es über das Erwartete hinausging: "Ich saß in meinen Tarnzelt, um ihre Gespräche aufzuzeichnen, da griffen sie mich an! Ich musste um mein Leben kämpfen."

Ziele:
- Erlegen Sie eine fliegende Stockente aus einem Tarnzelt heraus.
- Erlegen Sie während derselben Jagd noch eine fliegende Stockente aus einem Tarnzelt heraus.
- Erlegen Sie während derselben Jagd noch eine fliegende Stockente aus einem Tarnzelt heraus.
- Erlegen Sie während derselben Jagd noch eine fliegende Stockente aus einem Tarnzelt heraus.

Belohnungen:
800 gm$

- - -

Mission 7:
Und sie werden größer!

Beschreibung:
Schauen wir uns die Fakten an: Doris Johnson, 1966 verbal angegriffen, und Forscher Bob Smith, zehn Jahre später körperlich angegriffen. Es hat den Anschein, dass diese Super-Enten aggressiver werden. Außerdem scheint ihre Zahl zuzunehmen . Aber werden auch die Enten selbst größer? Forscher Bob Smith glaubt das: "Ja. Sie werden immer größer."

Ziele:
- Erlegen Sie eine fliegende Stockente von mindestens 1 kg Gewicht (ca. 2,2 lbs) mit einer 12 GA Blaser F3-Bockflinte.
- Erlegen Sie noch eine fliegende Stockente von mindestens 1 kg Gewicht (ca. 2,2 lbs) mit einer 12 GA Blaser F3-Bockflinte während derselben Jagd.

Belohnungen:
1000 gm$

- - -

Mission 8:
Der Geheimcode

Beschreibung:
Und wie steht es mit den Super-Enten heute? Streifen sie noch durch unsere Gewässer? Forscher Bob Smith meint: "Ja, sie sind immer noch da. Sie sind heutzutage nur vorsichtiger geworden. Sie sprechen nicht, es sei denn, man nennt zuerst das Code-Wort. Wenn Sie das vermasseln, verschwinden sie."

Ziele:
- Erlegen Sie eine aufgescheuchte, fliegende Stockente mit einer Querflinte.
- Erlegen Sie noch eine aufgescheuchte, fliegende Stockente mit einer Querflinte in derselben Jagd.
- Erlegen Sie noch eine aufgescheuchte, fliegende Stockente mit einer Querflinte in derselben Jagd.
- Erlegen Sie noch eine aufgescheuchte, fliegende Stockente mit einer Querflinte in derselben Jagd.

Belohnungen:
1200 gm$

- - -

Mission 9:
Den Code knacken

Beschreibung:
Der Super-Enten-Code ist eines der bestgehüteten Geheimnisse der Natur. Tatsächlich wissen die wenigsten überhaupt, dass er existiert. Ein Mensch aber hat den Code geknackt: Forscher Bob Smith. Aber er will es noch nicht verraten: "Die Menschheit ist für dieses Wissen nicht bereit". Unser Ermittlerteam hat versucht, näher an die Stockenten heranzukommen, um den Code selbst herausfinden. Das erwies sich als schwierig.

Ziele:
- Erlegen Sie eine fliegende Stockente aus einer maximalen Entfernung von 20 Metern (ca. 66 ft.)
- Erlegen Sie noch eine fliegende Stockente aus einer maximalen Entfernung von 20 Metern (ca. 66 ft.) während derselben Jagd.

Belohnungen:
1800 gm$

- - -

Mission 10:
Die Wahrheit wird enthüllt

Beschreibung:
Unser Ermittler-Team kam nah an die Enten heran, konnte aber den Code nicht entschlüsseln. Unter Berücksichtigung der Hinweise von Forscher Bob Smith, dass die Super-Enten immer größer werden, haben wir daher alles daran gesetzt, eine gigantische Stockente zu finden und sie mit unserem Wissen zu konfrontieren. Das war unsere letzte Chance, der Welt die Super-Enten-Verschwörung zu offenbaren.

Ziele:
- Erlegen Sie eine fliegende männliche Stockente von mindestens 1,2 kg (ca. 2,6 lbs)

Belohnungen:
3600 gm$

Beiträge: 1 896

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

16

Samstag, 29. März 2014, 11:00

Re: Wiki Aktualisierung

-verschoben-

Beiträge: 1 896

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

17

Samstag, 29. März 2014, 15:59

Re: Wiki Aktualisierung

Maultierhirsch-Missionen (17)

Allgemeine Beschreibung:
Der Waldläufer und professionelle Nörgler "Doc" lädt Sie hiermit zu Missionen ein, durch die Sie die Grundlagen der Maultierhirsch-Jagd erlernen. Gleichzeitig steigt natürlich auch Ihr Bekanntheitsgrad bei den anderen Kollegen des Evergreen-Jagdreservats!

- - -

Mission 1:
Verfolgen Sie die Spuren eines Maultierhirsches

Beschreibung:
Hier ist Doc. Erinnern Sie sich noch an mich? Na, denken Sie mal an die Tutorials!

Eigentlich sollten Sie schon in der Lage sein, Ihr erstes Wild auf eigene Faust zu jagen. Trotzdem wollen wir es aber langsam angehen; Sie sind noch genauso grün hinter den Ohren wie all die anderen.

Also: Finden Sie drei Spurenhinweise vom gleichen Maultierhirsch - dann haben Sie diese Mission erfüllt.

Ziele:
- Identifizieren Sie 3 Maultierhirsch-Spuren vom gleichen Tier.

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 2:
Sichten Sie einen Maultierhirsch

Beschreibung:
Hier ist wieder Doc. Wenn man mal den Dreh mit dem Spurenlesen bei den Maultierhirschen raus hat, sollte es auch nicht weiter schwierig sein, so ein Tier zu sichten, was?

Behalten Sie den Hirsch so lange im Visier, bis die Sichtung bestätigt ist.

Besser wär's dabei, das Tier sichtet nicht umgekehrt Sie, denn so wahren Sie auch gleich Ihre Chance auf den unmittelbaren Abschluss der nachfolgenden Mission ...

Ziele:
- Sichten Sie einen Maultierhirsch.

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 3:
Erlegen Sie einen Maultierhirsch

Beschreibung:
Sobald Sie einen Maultierhirsch erfolgreich gesichtet haben, es Zeit für den letzte Schritt, den Abschuss.

Halten Sie den Atem an, bleiben Sie ruhig, und sorgen Sie für einen sauberen, tödlichen Schuss, OK?

Wenn Sie dann Ihre erste Beute geborgen haben, können wir den Schwierigkeitsgrad langsam weiter steigern...

Ziele:
- Erlegen Sie einen Maultierhirsch.

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 4:
Erlegen Sie einen Sechs-Ender-Maultierhirsch

Beschreibung:
Geschafft. Sie sind sowas wie ein Naturtalent, na sicher. Was erwarten Sie jetzt von mir? Dass ich Ihnen auf den Rücken klopfe und Sie adoptiere? -- Diese Anfänger sind doch alle gleich...
Na schön, Sie können jetzt selbständig auf die Jagd gehen. Oder Sie können gleich die nächste Aufgabe erfüllen, die ich für Sie habe. Sozusagen alles zusammengenommen, was wir bisher gemacht haben.
Zischen Sie los und erlegen Sie einen Maultierhirsch. Einen männlichen. Ich möchte aber mindestens einen Sechs-Ender sehen. 6 typische Enden, wohlgemerkt. Untypische Geweihsprossen zählen nicht mit!

Ziele:
- Erlegen Sie einen Maultierhirsch mit mindestens 6 typischen Enden.

Belohnungen:
200 gm$

- - -

Mission 5:
Ein Gefallen für einen Freund

Beschreibung:
Hallo, hier ist Ihr höchstpersönlicher Aufseher, Doc.

Einer meiner Freunde, Max der Tierpräparator, hat Material für ein Maultierhirsch-Präparat bestellt. Ich würde ihm normalerweise natürlich selber helfen, aber dummerweise habe ich einfach zu viel anderes um die Ohren, weil ich all diese gräßlichen Jäger hier beaufsichtigen muss. Vielleicht können Sie ja einspringen?

Schauen Sie aber das Geweih vorher genau an. Es sollte acht typische Enden haben, oder mehr. Untypische Enden lasse ich nicht gelten. Waidmannsheil!

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit mindestens 8 typischen Enden.

Belohnungen:
300 gm$

- - -

Mission 6:
Abendessen für eine ganze Woche

Beschreibung:
Hallo, ich bin Monica, und ich bin die stolze Besitzerin des Feinschmecker-Restaurants "Monica's Wild & Wein".

Manchmal neige ich leider dazu, letzterem übermäßig zuzusprechen... . Wie letzte Nacht, als ich etwas leichtsinnig der ganzen Welt verkündete, dass ich ab morgen eine "All-you-can-eat Maultierhirsch-Woche" anbieten werde. Soweit so gut - aber ich habe noch kein Maultierhirsch-Fleisch! Können Sie helfen?

Zwei 200 Pfund schwere Maultierhirsch-Böcke sollten genügen -- und meine eigenartigen Kopfschmerzen lindern.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit einem Gewicht von mindestens 91 kg (ca. 200 lbs)
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit einem Gewicht von mindestens 91 kg (ca. 200 lbs)

Belohnungen:
400 gm$

- - -

Mission 7:
Gaaanz gaaanz leise sein!

Beschreibung:
Doc spricht. Hörte, dass Sie ein bisschen Arbeit für Monica erledigt haben. Nette Lady, aber ihre Angebote sind mir ehrlich gesagt egal. Ich bevorzuge mein Fleisch praktisch roh, in einer Blechdose über offenem Feuer gekocht, dazu höchstens ein paar selbst gepflückte Pilze.

Aber genug davon. Hier geht es um Sie! Wenn Sie weitere Missionen von meinen Kollegen erhalten wollen, müssen Sie Ihre Fähigkeiten verbessern.

Beweisen Sie, dass Sie ein echter Maultierhirsch-Experte sind, indem Sie einen männlichen Maultierhirsch aus einer Distanz innerhalb von 46 Metern (ca. 150 ft) erwischen.

Ziele:
- Erlegen Sie einen Maultierhirsch aus weniger als 46 m (ca. 150 ft.) Entfernung

Belohnungen:
500 gm$

- - -

Mission 8:
Ein weiter Schuss

Beschreibung:
Hier ist Doc. Es scheint, als ob Sie schließlich doch noch einige Geschicklichkeit im Pirschen erworben haben.

Meine Kollegen sind allerdings nicht so beeindruckt. Deshalb glaube ich, dass es Zeit für einen richtig weiten Schuss wird.

Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit mindestens 6 typischen Enden aus einer Entfernung von mindestens 115 m (ca. 377 ft). Ich wette, das macht Sie zum Lokal-Matador hier. Das war's erst mal -- adios.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit mindestens 6 typischen Enden aus 115 m (ca. 377 ft) Entfernung oder mehr.

Belohnungen:
600 gm$

- - -

Mission 9:
Eine Keulung

Beschreibung:
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, die Evergreen Hunting Reserve Conservation Association (EHRCA) hat festgestellt, dass Sie die Qualifikation besitzen, an unseren wichtigen Aufträgen mitzuarbeiten.

Wir möchten Sie damit betrauen, in Vorbereitung auf die Brunftzeit zwei weibliche Maultierhirsche zu keulen.

Wenn Sie dies erledigen, können wir Sie sogar für eine Mitgliedschaft in unserem exklusiven Club in Betracht ziehen.

- Generalmajor Petersen, amtierender EHRCA-Präsident.

Ziele:
- Erlegen Sie einen weiblichen Maultierhirsch
- Erlegen Sie einen weiblichen Maultierhirsch

Belohnungen:
700 gm$

- - -

Mission 10:
Adlerauge, Teil 1

Beschreibung:
Aha, Sie wollen sich also schon bei den Kollegen von Evergreen-Reservat-Management beliebt machen, was? Dass Ihnen das bloß nicht zu Kopfe steigt! Es mag gut gemeint sein, aber echte Kerle benutzen Wörte wie "Mein Herr" und "Meine Dame" nicht. Ein schlichtes "He, Du da" genügt.

Naja, egal. Wenn Sie von uns mehr solche Missionen wie die bisherigen bekommen wollen, lernen Sie besser erst mal, wie man einen Hochsitz benutzt.

Versuchen Sie zum Anfang, eine Herde Maultierhirsche vom Hochsitz aus erfolgreich zu sichten. Dann sehen wir weiter.

Ziele:
- Sichten Sie 3 verschiedene Maultierhirsche innerhalb von 2 Minuten von einem Hochsitz aus.

Belohnungen:
800 gm$

- - -

Mission 11:
Adlerauge, Teil 2

Beschreibung:
Jetzt wo Sie es geschafft haben, eine ganze Herde von einem Hochsitz aus zu sichten, sollte auch das nächste nicht schwierig sein:

Schießen Sie ein Stück Wild aus einer Herde. Welches, ist mir wurst. Aussuchen - und schießen!

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch von einem Hochsitz aus.

Belohnungen:
800 gm$

- - -

Mission 12:
Großes Geweih

Beschreibung:
Hallo, Sie da! Hier spricht Max - der Präparator, Sie wissen schon, Docs Freund.

Ich hätte da einen Spezialauftrag von einem sehr anspruchvollen Kunden. Diesmal brauchen wir einen Zwölfender-Maultierhirsch.

Wenn Sie das für mich machen, lade ich Sie auf ein Glas ins "Whatever & Wine" ein. Kein schlechtes Geschäft, oder?

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit 10 typischen Enden.

Belohnungen:
1000 gm$

- - -

Mission 13:
Viele Punkte

Beschreibung:
Lieber Bewerber! Der Vorstand des EHRCA hat beschlossen, Sie als Stufe 1-Debütant aufzunehmen.

Allerdings müssen Sie zuerst eine Aufgabe erfüllen, die Ihren Fähigkeiten angemessen ist: Finden und erlegen Sie einen Maultierhirsch, der auf der BC- Bewertungsskala mindestens 175 Punkte bringt.

Solche Hirsche sind wirklich selten, aber auch dem EHRCA beizutreten ist nur selten Gelegenheit.

- Sergeant Miller, leitender Chef der Aufnahme-Abteilung.

Ziele:
- Erlegen Sie einen Maultierhirsch mit einem Score von 175 oder höher

Belohnungen:
1300 gm$

- - -

Mission 14:
Großes Geweih, aber hautnah!

Beschreibung:
Hallo, Stufe 1-Debütant...! Wäre es nicht netter, ein Stufe 2-Debütant zu sein? Nun, Sie werden sich jedenfalls keine neuen Titel verdienen, wenn Sie nur in der Lodge herumtrödeln.

Aber wir wissen da einen Ausweg... Eins unserer Vorstandsmitglieder sucht noch eine hübsche Wanddekoration. Er ist ein eingefleischter Fan der Jagd mit Schrot.

Wer weiß, was derjenige sich verdienen könnte, der ihm einen 10-Ender-Maultierhirsch präsentieren kann, welcher mit seinem so heißgeliebten Rehposten erlegt wurde?

- Freundlich-schauriges Geflüster aus den Schatten der EHRCA-Debütanten-Lodge.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit 10 typischen Enden mit Schrotflinte und Rehposten.

Belohnungen:
1600 gm$

- - -

Mission 15:
Keulung mit Schot

Beschreibung:
Lieber Level-2-Debütant! Auch wenn ich Ihren raschen Aufstieg in unseren Reihen einigermaßen eigenartig finde, ist es doch meine Pflicht, Ihnen eine angemessene Level-2-Aufgabe zuzuweisen.

Angesichts der hohen Nachfage nach männlichen Hirschen durch unsere Jäger ist nicht wirklich überraschend, dass wir zu viele weibliche im Evergreen-Reservat haben. Deshalb ist es Ihre Pflicht, 4 davon zu erlegen. Ohne Verzögerung.

Ein Mitglied unseres verehrten Vorstandes hat kürzlich einen 10-Ender-Maultierhirsch unter Verwendung von Rehosten erlegt und benutz dies nun als Argument, dass alle Debütanten nur noch Schrot als Munition für besagte Aufgabe verwenden dürfen.

Ziele:
- Erlegen Sie weiblichen Maultierhirsch mit der Schrotflinte und Rehposten.
- Erlegen Sie weiblichen Maultierhirsch mit der Schrotflinte und Rehposten.
- Erlegen Sie weiblichen Maultierhirsch mit der Schrotflinte und Rehposten.
- Erlegen Sie weiblichen Maultierhirsch mit der Schrotflinte und Rehposten.

Belohnungen:
2100 gm$

- - -

Mission 16:
Faustfeuerwaffen....

Beschreibung:
Hey -- bald müssen die Level-3-Debütanten die Lehrlingsprüfung ablegen... Zu dumm, dass Sie noch Level-2 sind...

Wenn Sie aber einen Maultierhirsch mit einem Magnum-Revolver Kaliber .44 statt mit dem jetzt vorgeschriebenen Rehposten erlegen, könnten Sie die Gunst eines anderen Mitlieds unseres Vorstands gewinnen...

Diese Einschränkungen sind nicht sehr beliebt, ganz besonders wegen der anstehenden Prüfungen!

- (Aufgeregtes und verschwörerisches Geflüster aus den dunkelsten Ecken der EHRCA-Debütanten-Lodge.)

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit einem .44 Magnum-Revolver.

Belohnungen:
2600 gm$

- - -

Mission 17:
Jede für jeden...

Beschreibung:
Sehr geehrter Level-3-Debütant!

Heute ist Abschlussprüfung. Auch wenn einige von Ihnen ihren Level unter ... sagen wir ungewöhnlichen Umständen erreicht haben, bekommen Sie dennoch alle die Chance, eine der begehrten Lehrlingsstelle des EHRCA zu erlangen.

Ein Lehrling sollte in der Lage, jede beliebige Waffenart zu handhaben. Die Prüfung besteht darin, 7 männliche Maultierhirsche mit 7 verschiedenen Waffen zu erlegen.

Versagen Sie, werden Sie wieder auf Level 1 zurückgestuft (wo die meisten von Ihnen ohnehin hin gehören).

- Sgt. Miller, Leiter der Aufnahme-Abteilung.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit dem Repetiergewehr Kaliber .243
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit dem Repetiergewehr Kaliber .270.
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit dem Unterhebelrepetierer Kaliber .30-06.
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit dem Repetiergewehr Kaliber .300.
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit einem Revolver Kaliber .357 Magnum.
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit einem .44 Magnum-Revolver.
- Erlegen Sie einen männlichen Maultierhirsch mit der 12 GA-Schrotflinte.

Belohnungen:
3800 gm$

Beiträge: 1 896

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

18

Samstag, 29. März 2014, 20:54

Re: Wiki Aktualisierung

Vollständig. Dank an Forstheld.
edit: Mission 11 erneut aktualisiert


Truthahn-Missionen (11)

Allgemeine Beschreibung:
Der einheimische Irre namens "Drumstick" braucht Ihre Hilfe in seinem nie endenden Krieg gegen alles, was kollert.

- - -

Mission 1:
Truthahn-Training

Beschreibung:
Sagen Sie - sind Sie der Neue? Wollen da draußen jagen gehen? Ich sag Ihnen was: Das ist ein Dschungel - voll von diesen Truthahn-Viechern!

Ich hasse die gräßlichen Vögel! Die machen mich verrückt, mit ihren tückischen kleinen Augen und diesen komischen Bärten... Eklige Dinger, mit all ihrem Gehopse und Gekollere - ich könnt' schreien. Die müssen irgendwie aufgehalten werden, verstehen Sie?

Sind Sie auf meiner Seite, ja? Dann geh'n Sie doch raus und bringen Sie mir einen von den abscheulichen Hähnen.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn.

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 2:
Tuthahn-Triplett

Beschreibung:
Sie machen da wirklich gute Arbeit mit diesen gräßlichen Federbällen! Wieder einer weniger, um den ich mir Sorgen machen muss. Ich krieg' langsam ein echt gutes Gefühl mit Ihnen.

So jemanden wie Sie such' ich schon lange! Sie und ich - könnten echte Kumpels werden, was? Um all dieses kollernde Ungeziefer auf seine dürren knochigen rosa Knie zu zwingen - jawoll!

Gehen Sie, bringen Sie mir noch drei Hähne - Sie müssen in Übung bleiben! Nehmen Sie aber genug Munition mit. Man kann nie wissen, auf wie viele von denen man da draußen stößt...

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn.
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn.
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn.

Belohnungen:
200 gm$

- - -

Mission 3:
Federn hautnah

Beschreibung:
Sie machen sich echt ganz gut da draußen, mein Freund! Das sind schon wieder drei weniger, um die ich mir Gedanken machen muss.

Aber nichts ist besser als ganz dicht an die ranzukommen - ich mag das: Auge in Auge! Mann gegen Puter!

Sie sind sicher noch nicht ganz soweit, aber mal sehen was Sie schon drauf haben. Schießen Sie einen aus weniger als 30 ft - das würd' mich echt tief beeindrucken.

Ziele:
- Schießen Sie einen männlichen Truthahn aus unter 9,144 m (ca. 30 ft.).

Belohnungen:
300 gm$

- - -

Mission 4:
Langbart

Beschreibung:
Saubere Sache.... Jetzt muss ich Ihnen aber was über diese Truthahnbärte erzählen.

Sie wissen doch, wie die meisten Leute einen Anfall kriegen, wenn sie so 'nen schuppigen langen Rattenschwanz sehen? Mir geht's genauso mit den Truthahnbärten... Diese absurden Anhängsel, die an ihren Hälsen baumeln.. ich könnte - ich weiß nicht was... jedenfalls hasse ich sie!

Und nichts macht mich also glücklicher als wenn Sie 'nen Truthahn mit 'nem schönen langen Bart zur Strecke bringen, ganz besonders, wenn der Bart länger als 3 Inch ist. Glauben Sie, dass Sie das schaffen?

Ziele:
- Erlegen Sie einen Truthahn mit einer Bartlänge von mindestens 3 Inch.

Belohnungen:
400 gm$

- - -

Mission 5:
Damenbart

Beschreibung:
Also, wenn es was gibt, was meinen Magen noch mehr umdreht als ein Truthahn-Bart, dann isses der Bart an einer Henne!

Die werden nicht so lang wie bei den Putern, aber trotzdem - richtig ist das doch nicht!

Wenn Sie noch keine gesehen haben, dann wird's jetzt Zeit, so einen weiblichen Bastard zu finden! Jeder braucht doch schließlich eine bärtige Henne in seiner Trophäensammlung, oder etwa nicht?

Ziele:
- Erlegen Sie einen weiblichen Truthahn mit Bart!

Belohnungen:
500 gm$

- - -

Mission 6:
Sporen geben

Beschreibung:
Als wenn bärtige Vögel nicht schon schlimm genug wären... nein, einige von ihnen tragen sogar üble lange Sporen.

Denken Sie mal, die wollen versuchen, mich zu veräppeln! Sicher, die Vögel bekommen damit einen höhere Score bei der Bewertung, aber das macht sie auch nicht schöner.

Puter mit halbzölligen Sporen sind aber so häufig dann auch wieder nicht. Das wird also nicht ganz einfach. Wollen Sie's probieren?

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit Sporen von 1/2 Inch Länge oder mehr.

Belohnungen:
600 gm$

- - -

Mission 7:
Truthahn-Special

Beschreibung:
Wissen Sie, ich jag' diese Truthähne ja schon viele Jahre. Und nun will ich Ihnen halt auch sagen, warum ich sie hasse.

Acht Jahre war ich damals alt, und mein Daddy hatt' mich mitgenommen. Ich war zum ersten Mal dabei - und hatt' einen Vogel in Sicht. Fetter alter Puter - wahrscheinlich der größte, den ich je gesehen hab'... ich saß im Tarnzelt, alles war perfekt, ich war mucksmäuschenstill, genau wie Daddy es mir beigebracht hatte... Aber der Vogel hat mich gesehen.

Ich schwöre, ich hab keinen Mucks gemacht, und dieses Monster hat mich gesehen! Diese tückischen Augen auf mich gerichtet! Natürlich dacht' ich, dass der jetzt gleich abhaut. Aber nichts dergleichen! Der verdammte Kerl hat angegriffen - ohne zu zögern! Mit einem Mords-Gegluckse und Gezische! Sprang mir gradewegs mitten ins Gesicht, haute mit seine Sporen rein, kratze und hackte. Meine Flinte ging los....

Ich war grade mal acht. Und ich vergess' nie, was der Vogel mir angetan hat. Ich hasse sie alle, aber die großen Hähne an meisten.

Irgendwo da draußen auf Whitehart, da ist ein Zwanzigpfünder. Ich hab ihn gesicht, ein paar Mal gesehen - bin aber nie dicht genug rangekommen für 'nen Schuss. Schätze, Sie sollten es auch einfach probieren. Zu zweit werden wir das ja wohl schaffen, was?

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit einem Gewicht von 9,072 kg (ca. 20 lbs).

Belohnungen:
800 gm$

- - -

Mission 8:
Mit Adleraugen

Beschreibung:
Supersache, wie Sie da mit dem 20-Pfünder angekommen sind!

Aber jetzt geht's gleich weiter. Da sind immer noch genug da draußen, die im hohen Gras nur auf den armen alten Drumstick lauern... und nicht nur einzeln. Die treiben sich auch in ganzen Banden herum.

Deshalb möcht' ich dass Sie mir eine Gruppe sichten, drei mindestens. Aber schnell, bitte. Alle innerhalb von 2 Minuten - dann kann der alte Drumstick das Feuer eröffnen, bevor die verdammten Viecher weitere Verstärkung holen. Sie decken mir den Rücken, klar?

Ziele:
- Sichten Sie 3 verschiedene Truthähne innerhalb von 2 Minuten.

Belohnungen:
1000 gm$

- - -

Mission 9:
Ich glaub' ich kann fliegen

Beschreibung:
Jaaaa! Sie haben es also drauf, diese federschwänzigen Teufel im Gebüsch und Gestrüpp zu erwischen. Aber auch aus der Höhe?

Lassen Sie uns mal schauen, ob Sie wirklich so toll sind wie Sie sagen. Bringen Sie mir ein paar der scheußlichen Federbälle - aber Sie müssen vorher Ihre Kletterschuhe anziehen und sie von einem Hochsitz aus wegpusten.

Und ich möchte drei von den krächzenden und kratzenden Ungeheuern haben. Jeder alte Depp kann auch mal Glück haben - doch ich möchte sehen, dass Sie wirklich so gut sind wie Sie behaupten.

Ziele:
- Erlegen Sie einen Truthahn vom Hochsitz aus.
- Erlegen Sie einen Truthahn vom Hochsitz aus.
- Erlegen Sie einen Truthahn vom Hochsitz aus.

Belohnungen:
1300 gm$

- - -

Mission 10:
Puter kaputt

Beschreibung:
Nicht schlecht! Packen Sie Ihre Flinte und Vogelschrot ein - der alte Drumstick hat was für Sie.

Pusten Sie mir zwei von diesen bärtigen Federviechern weg. Und egal was Ben Franklin sagt: ich will nur Hähne.

Aber ausschließlich eine Querflinte verwenden, hören Sie - ich möchte doch mal sehen, was Sie so draufhaben, wenn Sie nicht Ihr hübsches feines Zielfernrohr verwenden können.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit einer Querflinte.
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit einer Querflinte.

Belohnungen:
2000 gm$

- - -

Mission 11:
Zu viele Zahlen...

Beschreibung:
Ja, der alte Drumstick ist ziemlich beeindruckt. Sie sind ein echter Verbündeter.

Jetzt wirds Zeit, mal richtig aufzuräumen. Erlegen sie 4 dieser üblen Kerle. 4 Hähne, und alle mit einer .22er... Aber der alte Drumstick möchte es richtig spaßig machen. Dreizehn und einen halben Meter - oder weniger, mein Held: Wir müssen die bösen schwarzen Augen funkeln sehen.

Wieviel Schuss brauchen Sie da wohl? Sechs? Fünf?

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit einer Pistole Kaliber .22 aus 13,5 m (ca. 44,3 ft.) Entfernung oder weniger.
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit einer Pistole Kaliber .22 aus 13,5 m (ca. 44,3 ft.) Entfernung oder weniger.
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit einer Pistole Kaliber .22 aus 13,5 m (ca. 44,3 ft.) Entfernung oder weniger.
- Erlegen Sie einen männlichen Truthahn mit einer Pistole Kaliber .22 aus 13,5 m (ca. 44,3 ft.) Entfernung oder weniger.

Belohnungen:
3800 gm$

Beiträge: 1 896

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

19

Samstag, 29. März 2014, 21:11

Re: Wiki Aktualisierung

Weißwedelhirsch-Missionen (12)

Allgemeine Beschreibung:
Der Privatunternehmer "King" Lurcan Gong wünscht Ihre Hilfe bei der Keulung der explodierenden Weißwedelhirsch-Population im Evergreen-Jagdreservat.

- - -

Mission 1:
Der erste Weißwedelhirsch

Beschreibung:
Hallo, Lurcan ist mein Name, aber die meisten Leute nennen mich "King". Ich weiß nicht warum, also fragen Sie nicht.

Wie auch immer; ich hörte dass Sie nach Gelegenheiten suchen, um ein paar Weißwedelhirsche zu erlegen? Tja, da sind Sie hier gerade richtig! Der Weißwedelhirsch ist die am weitesten verbreitete Art in den Evergreens. In der Tat gibt es so reichlich von ihnen, dass sie uns jede Menge Schwierigkeiten bereiten. Doch bevor wir zu Ihrer Aufgabe kommen, müssen Sie mir zeigen, dass Sie auch das Zeug dazu haben.

Versuchen Sie, die Spuren eines Weißwedelhirschs zu verfolgen, ihn zu sichten, und waidgerecht zu töten. Und ich meine wirklich waidgerecht. Angeschossen verschwinden sie irgendwo tief im Gestrüpp, und Sie finden sie nie wieder! Mal sehen, wie Sie damit zurecht kommen.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch.

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 2:
Distanz erhöht

Beschreibung:
Wirklich nicht übel.

Aber Sie müssen einen weiteren Test machen, bevor ich ganz von Ihnen überzeugt bin. Grünschnäbel können manchmal eine ziemlich unangenehme Gesellschaft sein, und man muss seine Leute ja... sorgfältig auswählen, nicht wahr?

Es ist Zeit, Ihre Treffsicherheit zu überprüfen. Bringen Sie mir einen männlichen Weißwedelhisrch, den Sie aus mindestens 150 ft. Entfernung geschossen haben, und wir sind uns einig.

Ziele:
- Schießen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch aus mindestens 47,52 m (ca. 150 ft.) Entfernung.

Belohnungen:
200 gm$

- - -

Mission 3:
Mehr Enden

Beschreibung:
Schön, Sie sind in Ordnung. Zeit fürs Geschäft.

Habe eine Bestellung für ein 8-endiges Weißwedelhirsch-Geweih von einem Kollegen von der "ehrenwerten" EHRCA bekommen. Anscheinend hat dieser Typ einen Sohn, der eine Art Aufnahmeprüfung bestehen muss. Die Sache ist die: Er braucht diesen 8-Ender um durchzukommen, aber er möchte lieber zu Hause bleiben und am Computer spielen. Echt peinlich für Vater, was?

Und da kommen wir jetzt ins Spiel... die tapferen Ritter in den glänzenden Rüstungen. Schießen wir ein paar Weißwedelhirsche!

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch mit mindestens 8 typischen Enden.

Belohnungen:
300 gm$

- - -

Mission 4:
Großer Fischzug

Beschreibung:
Die Ritter haben ihre Aufgabe erfüllt. Aber den Tapferen ist kein Müßiggang vergönnt, weiß Gott.

Schon wartet eine neue Aufgabe, und diesmal ist eine edle Maid in Nöten. Naja - vielleicht nicht wirklich edel...

Es ist Monica. Sie wissen schon, dieses vergeistigte Wesen, das die Pinte "Wine-und-nochwas" betreibt. Sie hat so ein "Wein-und Weißwedel-Dinner"-Wochenende angekündigt, natürlich ohne überhaupt Fleisch vom Weißwedelhirsch zu haben.

Wir reiten also wieder aus, mein Freund. Wir brauchen mindestens drei männliche Hirsche von jeweils 150 lbs oder mehr. Möge der bessere Ritter gewinnen!

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch mit mindestens 68 kg (ca. 150 lbs) Gewicht
- Erlegen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch mit mindestens 68 kg (ca. 150 lbs) Gewicht
- Erlegen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch mit mindestens 68 kg (ca. 150 lbs) Gewicht

Belohnungen:
400 gm$

- - -

Mission 5:
Extrem-Distanz

Beschreibung:
Das war eine hartes Stück Arbeit, aber jeden Cent wert... Sorry... ich war wohl ein bisschen ... in Gedanken versunken.

Wir haben aber schon einen neuen Job auf der Liste. Ziemlich spezielle Sache diesmal. Erinnern Sie sich an den Knaben mit den Video-Spielen? Nun, der Plan ging nicht auf, und jemand hat den Schwindel verraten. Jetzt wollen sie sehen, wie er tatsächlich einen echten Hirsch erlegt. Natürlich kann er nicht mal ein Scheunentor aus 10 Metern treffen, und Papa hat wieder die Ritter gerufen.

Der Plan wäre, sich in den Büschen etwa 450 Fuß vor einem lohnenden Ziel zu verstecken und genau zum gleichen Zeitpunkt wie dieser Grünschnabel zu schießen. Ich mache das selbst, aber ich brauche Sie, um alles auszuprobieren.

Gehen Sie raus und schießen Sie einen Weißwedelhirsch aus mindestens 450 Fuß Entfernung. Anschließend erstatten Sie mir Bericht über verwendete Waffe, Einstellungen und die übrigen Bedingungen.

Ziele:
- Schießen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch aus mindestens 137,16 m (ca. 450 ft.).

Belohnungen:
500 gm$

- - -

Mission 6:
Noch näher...

Beschreibung:
Donnerwetter, das lief besser als erwartet! Das Bürschchen ist jetzt eine Art Held im ehrwürdigen Ritter-Club des Evergreen-Reservats.

Ich denke, wir haben uns einen kleine Pause verdient. Lassen Sie uns jeder einen Hirsch schießen, aus Spaß an der Freude.

Der kürzeste Schuss gewinnt!

Ziele:
- Schießen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch aus 18,29 m (ca. 60 ft.) Entfernung oder weniger.

Belohnungen:
600 gm$

- - -

Mission 7:
Ganz viele Enden

Beschreibung:
60 ft? Sie sind ja irre, Mann. Ich komm kaum bis auf 80 ft ran!

Egal, wir haben eine neuen Aufgabe bekommen. Wieder ein Geweih, diesmal mit 12 Enden. Wieder für einen Typ vom EHRCA-Vorstand, versteht sich, der sein Büro verschönern will.

Manchmal frage ich mich, ob diese Burschen überhaupt jemals selbst auf die Jagd gehen...

Ziele:
- Erlegen Sie einen Weißwedelhirsch mit mindestens 12 typischen Enden.

Belohnungen:
800 gm$

- - -

Mission 8:
Konzertklänge

Beschreibung:
Nun, allzu schwer was das nicht, oder? Naja, vielleicht doch ein bisschen; diese 12-Ender wachsen ja nicht gerade überall auf den Bäumen.

Unsere harte Arbeit verdient eine weitere Pause, finde ich. Ein kleiner Konzertbesuch vielleicht, für Helden in glänzender Rüstung...? Und Evergreen singt.

Möge derjenige gewinnen, der als erstes den Ruf eines männlichen und eines weiblichen Weißwedelhirsch identifiziert. Es geht um die Ehre - und ein Freibier für alle!

Ziele:
- Identifizieren Sie den Ruf eines männlichen Weißwedelhirsches
- Identifizieren Sie den Ruf eines weiblichen Weißwedelhirsches

Belohnungen:
1000 gm$

- - -

Mission 9:
Viele Spuren

Beschreibung:
Ich kann's noch nicht glauben! Den ganzen Tag haben nur die Weibchen gesungen. Wo haben Sie bloß all die Böcke gefunden? Naja, man kann nicht alles gewinnen, schätze ich.

Wir haben einen anderen Auftrag, ganz offiziell wieder. Die EHRCA veranstaltet eine große Feier und will sie mit einer großen Weißwedelhatz beschließen. Das Problem ist nur, dass sie viel zu beschäftigt mit den Festvorbereitungen sind, als dass sie sich um das Aufspüren der Beute kümmern könnten.

Da kommen jetzt wir wieder ins Spiel. Wir suchen die Spuren einer Herde und berichten dann, wo sie sich befinden. Sollte nicht allzu schwierig sein: sobald wir innerhalb von 5 min Spuren von drei verschiedenen Tieren entdeckt haben, wissen wir, dass es sich um eine Herde handeln müsste.

Ziele:
- Finden Sie innerhalb von 5 Minuten die Spuren von 3 verschiedenen Weißwedelhirschen.

Belohnungen:
1200 gm$

- - -

Mission 10:
270 Grad

Beschreibung:
Sauber erledigt! Die EHRCA-Party war ein großer Erfolg.

Wir haben wieder eine kleine Pause, und damit die Chance dass ich Ihre absurde Glückssträhne beende.

Diesmal verlieren Sie: Ein männlicher Weißwedelhirsch, aus mindestens 270 ft. Abstand erlegt, und zwar mit dem Gewehr Kaliber .270. Die Spiele mögen beginnen!

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Weißwedelhirsch aus mindestens 82,29 m (ca. 270 ft.) Entfernung mit dem Repetiergewehr Kaliber .270

Belohnungen:
1400 gm$

- - -

Mission 11:
Leichte Mädchen

Beschreibung:
Na schön, keine Pausen mehr! Diese ständigen Niederlagen machen mich fertig! Es gibt offenbar keine Ehre zu gewinnen, wenn man sich mit Ihnen misst, mein Herr.

Konzentrieren wir uns lieber auf die nächste Aufgabe. In der letzten Zeit beobachten wir zunehmend Verkehrsunfälle, an denen weibliche Weißwedelhirsche beteiligt sind. Die Verantwortlichen wünschen, dass wir die Population eindämmen. Jeweils 4 Tiere sollten es für's erste tun.

Um es ein wenig unterhaltsamer zu machen, schlage ich vor, wir verwenden nur einen Revolver .44 Magnum. Schnappen Sie sich Ihre Stiefel und schleichen Sie los. Für Lob und Ehre!

Ziele:
- Erlegen Sie einen weiblichen Weißwedelhirsch mit einem .44 Magnum-Revolver.
- Erlegen Sie einen weiblichen Weißwedelhirsch mit einem .44 Magnum-Revolver.
- Erlegen Sie einen weiblichen Weißwedelhirsch mit einem .44 Magnum-Revolver.
- Erlegen Sie einen weiblichen Weißwedelhirsch mit einem .44 Magnum-Revolver.

Belohnungen:
2000 gm$

- - -

Mission 12:
Fünf von oben

Beschreibung:
Nun gut, es sieht so aus als wären unsere 8 Hirschkühe noch nicht genug. Diese Amtsträger wollen noch 10. Egal ob männlich oder weiblich, diesmal.

Sie sind aber ein bisschen hypernervös geworden. Jetzt bestehen sie drauf, dass wir bei der Jagd die ganze Zeit im Hochsitz bleiben, so dass sie ein Auge auf uns haben können...

Wenn Sie einen Lockrufer und einige Lockdüfte mitbringen, sollte es aber kein Problem geben. Die Ritter reiten wieder!?

Ziele:
- Erlegen Sie einen Weißwedelhirsch von einem Hochsitz aus.
- Erlegen Sie einen Weißwedelhirsch von einem Hochsitz aus.
- Erlegen Sie einen Weißwedelhirsch von einem Hochsitz aus.
- Erlegen Sie einen Weißwedelhirsch von einem Hochsitz aus.
- Erlegen Sie einen Weißwedelhirsch von einem Hochsitz aus.

Belohnungen:
3500 gm$

Beiträge: 1 896

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. März 2014, 21:36

Re: Wiki Aktualisierung

Roosevelt-Wapiti-Missionen (17)

Allgemeine Beschreibung:
Doc's etwas seltsamer Freund "Bull" hat widerwillig zugestimmt, die innersten Geheimnisse des gewaltigen Roosevelt-Wapitis zu offenbaren. Mittlerweile spielen sich aber seltsame Dinge in der Wapiti-Population ab.

- - -

Mission 1:
Angebissen? Teil 1

Beschreibung:
Ähm... hier ist Bull. Doc hat mich beauftragt, Ihnen etwas über Wapitis beizubringen. Dabei weiß er genau, wie sehr ich es hasse, mit Leuten zu reden.

Man soll bei seiner Herde bleiben, sage ich immer, und keine gemeinsame Sache mit Wolf, Bär oder Mensch machen...

Nun, der erste Schritt ist immer, dass man sie überhaupt sieht, diese Tiere. Das ist der Augenblick, wo die meisten richtig anbeißen. Nun gehen Sie schon, sichten Sie einen Wapiti für mich!

Ziele:
- Sichten Sie einen Wapiti.

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 2:
Angebissen? Teil 2

Beschreibung:
Wenn Sie schon dabei sind, suchen Sie doch auch gleich nach Spuren. Finden Sie welche - und dann haben Sie es schon fast geschafft...

Ziele:
- Finden Sie 3 Wapiti-Spuren

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 3:
Angebissen? Teil 3

Beschreibung:
Erlegen Sie das Tier. Bedenken Sie, dass es große Kreaturen sind; Sie müssen jedenfalls ein Gewehr Kaliber .300, 30-08 oder .30-06 benutzen!

Ziele:
- Erlegen Sie einen Wapiti.

Belohnungen:
100 gm$

- - -

Mission 4:
Schatten-Arien

Beschreibung:
Ähm... ich schieße keine Wapitis, wenn ich nicht unbedingt muss...

Es sind ihre Lieder, die mich begeistern. Bei Sonnenuntergang mit den wilden Tieren singen... da könnte einem glatt die eine oder andere Träne kommen...

Was Sie jetzt tun werden, ist ein Privileg, jawohl. Identifizieren Sie sowohl den Ruf eines Wapitibullen als auch den einer Wapiti-Hirschkuh. Dann kommen Sie wieder zu mir.

Ziele:
- Identifizieren Sie den Ruf eines männlichen Wapiti.
- Identifizieren Sie den Ruf eines weiblichen Wapiti.

Belohnungen:
200 gm$

- - -

Mission 5:
Überläufer

Beschreibung:
Lieblich, nicht wahr? ich liebe es, sie singen zu hören...

Trotzdem haben wir ein neues Problem: Zwei Tiere haben die Herde verlassen und stellen nun eine Gefahr für den Verkehr dar. Wenn es nicht meine Lieblingsherde wäre, würde ich es selbst tun...

Schießen Sie zwei Wapiti-Kühe, und dann kommen Sie bitte zu mir zurück.

Ziele:
- Erlegen Sie einen weiblichen Wapiti.
- Erlegen Sie einen weiblichen Wapiti.

Belohnungen:
200 gm$

- - -

Mission 6:
Durchgedrehter 6-Ender

Beschreibung:
Sie hat mir da draußen wirklich geholfen... Ich denke... ich denke, dass ich fast bereit bin, Sie in meine Herde aufzunehmen. Aber noch nicht ganz. Zuerst müssen Sie ein Problem für mich lösen.

Ein junger 6-Ender-Bulle -- der rennt über die Wiesen und greift Wanderer an.
Ich glaube, er hat irgend eine Nervenkrankheit. Schießen Sie ihn ab, bevor er jemanden verletzt.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 6 typischen Enden.

Belohnungen:
300 gm$

- - -

Mission 7:
Einführung - Teil 1

Beschreibung:
Sie haben ihn erwischt! Großartig! Ich bin jetzt überzeugt, dass ich Sie in meine Herde aufnehmen kann.

Sie müssen sie zunächst aber aufspüren. Doch das sollte nicht schwer sein.

Sobald Sie drei Wapitis innerhalb von 2 Minuten gesichtet haben, haben Sie sie eigentlich schon gefunden.

Ziele:
- Sichten Sie 3 Wapitis innerhalb von 2 Minuten.

Belohnungen:
500 gm$

- - -

Mission 8:
Einführung - Teil 2

Beschreibung:
Nur um sicherzustellen, dass sie es wirklich sind: Identifizieren Sie bitte Spuren von 3 verschiedenen Wapitis innerhalb von 5 Minuten und senden Sie dann die Daten an mich.

Ziele:
- Identifizieren Sie die Spuren von drei verschiedenen Wapitis innerhalb von 5 Minuten.

Belohnungen:
500 gm$

- - -

Mission 9:
Aufgenommen

Beschreibung:
Herzlichen Glückwunsch, Sie haben meine Herde aufgespürt! Da sind einige sehr schöne Exemplare dabei, darunter auch ein 1000-pfündiger, richtig schwerer Bulle.

Leider er ist krank und muss getötet werden, damit die übrigen ein neues und gesundes Leittier finden. Ich möchte, dass Sie das für mich zu tun, aber zuerst müssen Sie mir beweisen, dass Sie nah genug an einen Wapiti heranschleichen können, um ihn ordnungsgemäß und sauber zu töten.

Erlegen Sie einen beliebigen Wapiti aus weniger als 150 ft. Entfernung, um mir zu beweisen, dass Sie dazu fähig sind.

Ziele:
- Erlegen Sie einen Wapiti aus unter 45,72 m (ca. 150 ft.) Entfernung.

Belohnungen:
500 gm$

- - -

Mission 10:
Königsmord

Beschreibung:
Ausgezeichnete Arbeit. Sie sind bereit. Es ist Zeit für einen Führungswechsel.

Alles läuft ganz demokratisch, wissen Sie, die Herde wird einen neuen Anführer wählen. Wir müssen nur den amtierenden Monarchen -- eliminieren.

Die Anweisungen sind einfach: Durchsuchen Sie die Evergreens. Finden Sie den König und strecken Sie ihn nieder.

Er sollte nicht schwer zu erkennen sein. Er wiegt über 1000 lbs.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti über 453,6 kg (ca. 1000 lbs) Gewicht.

Belohnungen:
700 gm$

- - -

Mission 11:
Anfragen und Gefälligkeiten

Beschreibung:
Gute Arbeit, schön, dass sie erledigt ist. Jetzt können wir es meiner Herde überlassen, einen neuen Anführer zu finden.

Sie haben bewiesen, dass Sie nützlicher als die meisten anderen Menschen sind... Vielleicht können Sie mir bei ein paar anderen dieser nervigen Anfragen helfen, die ich immer von den Einheimischen bekomme.

Ein Typ namens Max will ein 10-Ender-Geweih. Können Sie das für mich organisieren?

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 10 typischen Enden.

Belohnungen:
900 gm$

- - -

Mission 12:
Schießen Sie einen Wapiti von einem Hochsitz aus.

Beschreibung:
Wirklich nett... Ich bin schon fast versucht, Sie als Freund zu bezeichnen. Sie haben diese unangenehme Aufgabe gut bewältigt, während ich weiter den Gesängen lauschen durfte... Wunderbare Zeiten...

Leider haben sie uns aber schon einen neuen Auftrag geschickt. Der Club will, dass wir die Population reduzieren. Nur zwei Wapitis. Als ob das einen Unterschied macht! Trotzdem müssen wir etwas tun, damit sie uns nicht weiter belästigen.

Benutzen Sie einen Hochsitz, lieber Freund. Eine merkwürdige Bedingung, aber wir tun besser, was sie sagen.

Ziele:
- Erlegen Sie einen Wapiti vom Hochsitz aus.

Belohnungen:
1200 gm$

- - -

Mission 13:
Die glücklichen Sieben

Beschreibung:
Habe grade eine Einladung für einen ziemlich schrägen Wettbewerb bekommen - sind Sie interessiert?

Es ist eine recht komplizierte Sache: 7 Wapitis, die Sie der Reihe nach gemäß steigender Zahl ihrer Geweih-Enden erlegen müssen. Beginnen Sie mit mindestens einem 2-Ender, dann gehts weiter mit mindestens einem 4-Ender, dann mindestens einem 6-Ender, und das Ganze bis zu mindestens einem kapitalen 14-Ender. Klar?

Vergessen Sie nicht, es muss genau in dieser Reihenfolge sein. Waidmannsheil, mein Freund!

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 2 typischen Enden.
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 4 typischen Enden.
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 6 typischen Enden.
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 8 typischen Enden.
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 10 typischen Enden.
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 12 typischen Enden.
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti mit mindestens 14 typischen Enden.

Belohnungen:
1500 gm$

- - -

Mission 14:
Von Angesicht zu Angesicht

Beschreibung:
Nicht schlecht, nicht schlecht. Sie haben das Unmögliche geschafft!

Aber jetzt wird es wieder Zeit für ernstere Dinge. Erinnern Sie sich an den verrückt gewordenen 6-Ender? Offenbar war der nicht allein. Es gibt noch einen weiteren durchgedrehten Wapiti-Bullen da draußen. Ich möchte, dass Sie ihn töten. Aber Sie müssen sich ihm sehr stark nähern, damit Sie den Wahnsinn in seinen Augen sicher bemerken.

Vergewissern Sie sich, dass Sie ihn aus weniger als 50 ft Entfernung erlegen.

Ziele:
- Erlegen Sie einen männlichen Wapiti aus 15,24 m (ca. 50 ft.) oder noch geringerer Entfernung.

Belohnungen:
1700 gm$

- - -

Mission 15:
Magnum Opus

Beschreibung:
Sie haben ihn erwischt! Ich denke, damit haben wir die Krankheit vorerst wieder unter Kontrolle.

Die EHRCA will aber, dass wir eine zusätzliche Keulung durchführen, nur um sicher zu sein. Die Zielobjekte sind zwei Weibchen, die in der Nähe unseres Bullen gesichtet wurden, kurz bevor Sie ihn erlegt haben.

Wir brauchen dieses Mal keinen Hochsitz, aber die Bürohengste bestehen darauf, dass wir einen .44 Magnum-Revolver mit Zielfernrohr verwenden. Sie sagten nicht wieso, und ich habe nicht gefragt.

Lassen Sie uns einfach auf die Jagd gehen!

Ziele:
- Erlegen Sie eine Wapiti-Kuh mit einem .44 Magnum-Revolver und Zielfernrohr.
- Erlegen Sie eine Wapiti-Kuh mit einem .44 Magnum-Revolver und Zielfernrohr.

Belohnungen:
2100 gm$

- - -

Mission 16:
Treffsicherheit perfektionieren

Beschreibung:
Bei all diesem Wahnsinn, der sich hier abspielt, sollten Sie besser Ihre Weitschuss-Fähigkeiten üben. Erlegen Sie einen Wapiti aus 200 ft Entfernung innerhalb einer Fehlertoleranz von höchstens plus/minus 5 ft.

Ziele:
- Erlegen Sie einen Wapiti in einer Entfernung zwischen 59,43 m (ca. 195 ft) und 62,49 m (ca. 205 ft).

Belohnungen:
2600 gm$

- - -

Mission 17:
Wettlauf gegen die Zeit...

Beschreibung:
Das Virus verbreitet sich wie ein Buschfeuer!

Alle Jäger wurden mobilisiert, um den eskalierenden Wahnsinn einzudämmen. Der Einsatzbefehl lautet: "Jeder, der einen kranken Wapiti findet und tötet, muss innerhalb von 5 Minuten einen zweiten erlegen".

Grundsätzlich müssen wir ja nur den kranken Hirsch zusammen mit demjeningen eliminieren, den er möglicherweise infiziert hat. Los, los, los!

Ziele:
- Erlegen Sie zwei Wapitis innerhalb von 5 Minuten.

Belohnungen:
3800 gm$