Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

akirosan

Jäger

  • »akirosan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 209

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. September 2019, 20:24

Vasquez (Luftgewehr) gegen Springbock

Mir ist aufgefallen, dass die Vasquez (Luftgewehr) auf Entfernungen von ca. +70m kaum eine Flucht von Springböcken auslöst. Wenn ihr die Nulldistanz auf 100m festlegt und entsprechend schießt, ist es möglich einen Springbock nach dem Anderen abzuschießen und so eine ganze Herde zu erwischen. Ich hab das vom Tripod aus gemacht, denke aber dass es auch aus einer guten Deckung heraus geht. Wichtig ist nur, die Tiere nicht näher als ca. 70m herankommen zu lassen, da sonst eine Flucht wahrscheinlicher wird. Probiert es einfach mal aus...
:wink:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Barschjaeger, jamesclavell

Devil1972

Missionsspezialist

  • »Devil1972« ist männlich

Beiträge: 601

Mein Hunterprofil: Devil1972

Wohnort: Nähe Uelzen

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. September 2019, 20:44

... soviel zum Thema "Simulation" ...

im Classic erlege ich mit der .22 Pistole nich mal nen Truthahn mit einem Treffer und im COTW nen Springbock mit nem Luftgewehr ... :roll: :confused2: :verwirrt:
Beste Grüsse - Devil LLAP



Opa hat Dinge gesehen :

Barschjaeger

Jungjäger

  • »Barschjaeger« ist männlich

Beiträge: 212

Mein Hunterprofil: Barschjaeger

Wohnort: Trier

Beruf: Ich liebe meinen Beruf

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. September 2019, 23:12

@akirosan ja das ist richtig, das habe ich vor ein paar Wochen hier im Forum
bereits geschrieben. Das Luftgewehr ist ja auch sehr leise bei hoher
Schussfolge. Und zur Simulation Devil, das Luftgewehr aus COTW kannst Du
nicht mit der Gurke aus Classic vergleichen. Und es ist ja bekannt, dass die 22er in
Classic seit einem Update verbugt ist.
Und jetzt wünsche ich allen eine gute Nacht. :sleeping:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

akirosan, ehr_Dusty

akirosan

Jäger

  • »akirosan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 209

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. September 2019, 23:17

Kaliber .45

Devil, es ist ja nicht das klassische kleine Luftgewehrkaliber, das wir aus den Schützenverein kennen, sonder eine große "Bohrung" (Big Bore), also ein großer Durchmesser mit hohem Luftdruck abgefeuert. Da geht schon was...




:wink:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Barschjaeger

Alter_Schwede62

Jungjäger mit Waffe

  • »Alter_Schwede62« ist männlich

Beiträge: 390

Mein Hunterprofil: AlterSchwede62

Beruf: Verkaufssachbearbeiter

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. September 2019, 08:25

Ja, genau so realistisch, wie man mit Pfeilen durch Tiere durch schiessen kann, mit den geilsten Gewehren aber grundsätzlich nicht...
Seeehr realistisch.
Waidmannsheil! ;-)

Barschjaeger

Jungjäger

  • »Barschjaeger« ist männlich

Beiträge: 212

Mein Hunterprofil: Barschjaeger

Wohnort: Trier

Beruf: Ich liebe meinen Beruf

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. September 2019, 10:55

Da muss ich Dir schon Recht geben, der Durchschlag vom Bogen und der Armbrust ist gegenüber den Gewehren enorm.
Aber damit kann ich gut leben. :bigsmile:

ehr_Dusty

Jungjäger mit Waffe

  • »ehr_Dusty« ist männlich

Beiträge: 506

Mein Hunterprofil: ehr_Dusty

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. September 2019, 11:10

Die Vorlage für unseres kleines Luftgewehrchen war wohl Hatsan Hercules. Die Leistung der .45 Version mit ihren 396J liegt erheblich höher, als die eines .22lr Gewehr.

en_hercules

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

akirosan, Barschjaeger

Barschjaeger

Jungjäger

  • »Barschjaeger« ist männlich

Beiträge: 212

Mein Hunterprofil: Barschjaeger

Wohnort: Trier

Beruf: Ich liebe meinen Beruf

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. September 2019, 11:16

Ah, schön zu wissen. Also doch realistisch ! :thumbup:

Barschjaeger

Jungjäger

  • »Barschjaeger« ist männlich

Beiträge: 212

Mein Hunterprofil: Barschjaeger

Wohnort: Trier

Beruf: Ich liebe meinen Beruf

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 25. September 2019, 11:19

Trotzdem war der Kleinkaliber 22 in Classic früher stärker.