Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Billi33

Jungjäger

  • »Billi33« ist männlich
  • »Billi33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein Hunterprofil: Billi33

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. März 2019, 10:26

Hallo Freunde der Jagd...

Ich heiße Jan, komme aus Berlin und habe COTW vor einigen Monaten für meine Xbox geschenkt bekommen. Bin total begeistert von dem Spiel, vor allem wegen der grandiosen Grafik. Habe auch alle DLC‘s dazu gekauft.
Leider scheint sich ein Fehler eingeschlichen zu haben, da ich seit kurzem keine EP‘s mehr bekomme. Bei jeder Trophäe erhalte ich nur noch Bargeld und Waffenpunkte, obwohl mir dabei auch EP‘s angezeigt werden. Ohne diese hänge ich quasi auf meinem derzeitigen Level fest und erhalte auch keine Fertigkeits- und Vorteilspunkte mehr. Spiele, wie schon erwähnt, auf der Xbox-One...
Kann mir jemand bei diesem Problem helfen???

Gruß Jan

Amillo

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 539

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. März 2019, 14:13

Du spielst, wie man ja heraus lesen kann, schon etliche Monate. Kann es sein dass Du Level 60 bist? Wenn ja, dann ist das normal, da es ab Level 60 nicht mehr weiter geht. Das ist nämlich das oberste Level. Die EP Punkte gehen dann irgendwo ins Nirvana, was ich persönlich ziemiochen Mist finde. Verdient ist verdient. Aber mich juckt das eh nicht mehr, da ich mich von diesem Spiel distanziert habe.
Grüße Christian

Es ist schwierig zu Antworten, wenn man die Frage nicht versteht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi33

Billi33

Jungjäger

  • »Billi33« ist männlich
  • »Billi33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein Hunterprofil: Billi33

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. März 2019, 14:18

Vielen Dank für die schnelle Antwort, in der Tat hänge ich auf Level 60 fest...
Zu blöd, da ja ich noch lange nicht alle Fertigkeits- und Vorteilspunkte erlangt habe!
Da ich jetzt schwer entäuscht bin, gibt‘s das Classic auch für die Xbox???

Gruß vom gefrusteten Jan :down:

Amillo

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 539

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. März 2019, 14:28

Du kannst die Fertigkeitspunkte und Vorteilspunkte noch bekommen aber dazu musst Du die Missionen durchspielen. Das ist noch die einzige Möglichkeit.

Das Classic gibt es nur auf PC. Da is nix mit PS 4 oder anderer Konsole :i :-D
Grüße Christian

Es ist schwierig zu Antworten, wenn man die Frage nicht versteht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi33

Billi33

Jungjäger

  • »Billi33« ist männlich
  • »Billi33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein Hunterprofil: Billi33

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. März 2019, 14:32

Na toll, danke für die Auskunft - kämpf‘ ich mich also erstmal durch die Missionen...
Da ich Jagdsimulationen echt klasse finde, werd‘ ich mir dann vielleicht Classic für meinen alten PC zulegen!

Gruß Jan

Devil1972

Jungjäger mit Waffe

  • »Devil1972« ist männlich

Beiträge: 466

Mein Hunterprofil: Devil1972

Wohnort: Nähe Uelzen

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. März 2019, 14:59

Hallo Jan,

willkommen im Forum @-}-- und natürlich :

Allzeit WMH :Peng:

... kämpf‘ ich mich also erstmal durch die Missionen...
Da ich Jagdsimulationen echt klasse finde, werd‘ ich mir dann vielleicht Classic für meinen alten PC zulegen!


Im Classic gibts auch reichlich Missionen :

Aber Vorsicht : MACHT SÜCHTIG :ROFL: :ROFL: :ROFL:
Beste Grüsse - Devil LLAP



Opa hat Dinge gesehen :

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi33

ThSteier

Jungjäger

  • »ThSteier« ist männlich

Beiträge: 251

Mein Hunterprofil: ThSteier

Wohnort: Heppenheim

Beruf: "Mach', dass es geht!"

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. März 2019, 20:28

Zu blöd, da ja ich noch lange nicht alle Fertigkeits- und Vorteilspunkte erlangt habe!

Es lief in den Tiefen der Steam-Diskussionen mal das Gerücht, dass das so beabsichtigt sei - sprich, dass man sich für eine Spezialisierung entscheiden muss und nicht wahllos alles hochleveln kann. Ob's stimmt oder wirklich nur ein Gerücht ist, weiß Gott allein. Oder "Avalance Studios". %-(

Ist jetzt nicht die perfekte Lösung, aber Du kannst ja mal überlegen, auf welche Spezialisierungen Du wirklich Wert legst und welche Du eher als "schöner wohnen" (es bringt ja zB nix, Punkte in Vorteile bei den Bögen zu stecken, wenn man sie dann im Schrank verstauben lässt) ansiehst. Weil - die Punkte lassen sich ja (leider nur gegen Ingame-Währung :-( ) zurücksetzen und neu vergeben.

Zitat

Da ich jetzt schwer entäuscht bin...

Ich könnte jetzt lästern und fragen, wie Du es überhaupt bis Level 60 geschafft hast, ohne in den Controller zu beißen, wenn Dich ausgerechnet das nun schwer enttäuscht... ;-)
Als Vorwarnung: Nein, auch "Classic" ist nicht perfekt mit Schleife und Sahnehäubchen - vereinzelt knarrt's auch da mal im Gebälk. Aber mir liegt's deutlich besser als "CotW".

Aber egal, ob nun "Classic" oder "CotW" - willkommen im Forum und allzeit Waidmansheil! :up:
Viele Grüße,
Thomas

Spoiler Spoiler


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi33

Billi33

Jungjäger

  • »Billi33« ist männlich
  • »Billi33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein Hunterprofil: Billi33

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. März 2019, 21:00

Danke Thomas, dass Du so ausführlich auf meinen Beitrag eingehst... :up:
Ich habe mich in der Tat ganz allmählich „hochgelevelt“. Dabei bin ich kein schießwütiger Killer sondern genieße eher das Naturerlebnis. Nachdem ich genug Wild mit Gewehr und Revolver erlegt hatte, fand ich Gefallen am (fast) lautlosen Jagen mit Bögen. Schade, dass bei Level 60 einfach Schluss ist - schließlich soll es ja auch in der Zukunft neue Maps, Waffen und neues Wild geben.

Wie auch immer, hab‘ mir mal die PC-Varianten angeschaut... weiss aber nicht, welche der verschiedenen jetzt die empfehlenswertere ist. :rolleyes:

Waidmanns Dank! - Jan

Amillo

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 539

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. März 2019, 23:02

Jan, sieh es mal so. Beide Spiele haben ihre Stärken und Schwächen. Kleiner Tipp von mir, das Classic kannst du auch als Gast spielen, also ohne Mitgliedschaft. Als Anfänger im Classic hat man es erst einmal nicht leicht, da ist der Einstieg in CotW bedeutend einfacher.
Soll jetzt aber nicht abschreckend sein. Da ich die Bogenjagd, bzw Lautlose Jagd bevorzuge, ist das Classic für mich, eindeutig die erste Wahl.
CotW wird ständig erweitert, es ist auch noch ein recht junges Spiel, nach dem Release im Februar 2017. Das Classic ist in der Entwicklung, sagen wir es mal so, ins Stocken geraten. Es kommen noch hier und da ein paar neue Waffen und Items, aber Tiere und Reviere, ich denke da wird wohl nicht mehr viel passieren. Gepflegt wird das Spiel aber noch und wir Classic Spieler hoffen, dass es das Spiel noch sehr lange gibt.
CotW ist sehr Grafiklastig, was einen starken Rechner bevorzugt, das Classic kommt mit wenig hochwertiger Hardware aus.
Was nun letztendlich einem liegt, muss jeder für sich selbst entscheiden, ich sag immer, nicht Glauben, sondern ausprobieren.
Und damit bin fast am Ende, denn man muss beide Seiten ausprobiert haben um zu erfahren, welches Spiel sich für einen am besten eignet.
Classic ist mehr für diejenigen, die tief ins Spiel eintauchen wollen und deswegen viel Zeit dafür investieren.
CotW ist mehr für die schnelle Runde nach dem Feierabend. Aber auch für längere Jadten geeignet.
Man muss es, wie schon erwähnt, selbst herausfinden und sich selbst entscheiden.
Falls es Fragen gibt, nur zu, hier sind immer welche da, die Tipps und Tricks zum Thema haben. Viel Spaß beim ausprobieren ;-)
Grüße Christian

Es ist schwierig zu Antworten, wenn man die Frage nicht versteht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi33

Billi33

Jungjäger

  • »Billi33« ist männlich
  • »Billi33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Mein Hunterprofil: Billi33

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. März 2019, 23:33

Sehr aufschlussreich Christian, ich bin tatsächlich auf der Suche nach jener Simulation, in die man „tief eintauchen“ kann, wie Du es bezeichnest. Wie erwähnt, genieße ich das Gesamterleben - sitze gern stundenlang auf dem Hochsitz, erfreue mich am Spiel der Sonnenstrahlen in den Baumwipfeln und beobachte die vorbeiziehende Rotte Sauen sehr genau, bevor ich mich für einen Abschuss entscheide.
Letztendlich war ich nur enttäuscht über die plötzliche Beschränkung in CotW, da ich mir nicht bewusst war, dass ich mich bei der Spezialisierung für eine Waffenklasse entscheiden muss...
Werde mich nun mit Classic befassen, da gibt es bei Amazon aber viele Angebote - mit Büffel, Hirsch, Eisbär oder Dickhornschafen auf dem Cover. Wer die Wahl hat, hat die Qual... ?(

Gruß Jan