Sie sind nicht angemeldet.

[Classic-Frage] Wehrwolfjagd

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Igel11

Jungjäger

  • »Igel11« ist männlich
  • »Igel11« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

Mein Hunterprofil: Igel-11

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2018, 11:43

Wehrwolfjagd

Hallo, ich nochmal
nachdem ich mich nun aufgerafft habe und mir die Mitspieler "Mut" gemacht hatten, bin ich noch dreimal auf Jagd gewesen. Aber immer wieder das Gleiche Spiel. Erst latscht man ewig durch den Wald, findet noch nicht einmal mehr einen Totenkopf (nach 1 1/2 Stunden!!) und dann plötzlich ein Raunen, Geräusche (ich geh in Deckung) versuche die Richtung auszumachen und schon bin hin!!! Also meine Meinung, schade um die Zeit die man vergeudet, es gab wahrlich schon bessere Spiele zu Halloween.
Danke sagt Igel11

Solange der Adler jagt und fliegt, lebt diese Welt.
Doch fliegt und jagt der Adler nicht mehr, stirbt diese Welt.

Beiträge: 1 091

Mein Hunterprofil: Jennerwein

Wohnort: Solalinden/München

Beruf: Rentner

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2018, 13:56

Hallo Igel,

entweder hast Du einen zu kleinen Bildschirm oder ihn zu dunkel eingestellt, man sieht sie kommen und kann die Richtung selbst mit 2.0 (also nur Stereo) sehr genau bestimmen.
Das Brummen geht doch durch und durch (bei mir flattert die Hose am Subwoofer :D ) und dann hast Du noch gut 5 Sekunden Zeit die Waffe zu heben - stehen bleiben, damit Du siehst.
Wie schon im Haupt-Thread erwähnt solltest Du unübersichtlich Stellen meiden.
Oben bei den Dickhorn-Schafen bist Du falsch, auch wegen der Totenköpfe, am Fluss entlang auf der linken Seite, wenn Du von der Brücke nach Norden gehst, findest Du viele Köpfe, besonders viele am zentralen See.

Kannst es ja nochmals versuchen - die Tricks findest Du ja im Haupt-Thread.

WMH

Jennerwein

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cullit 2004, Igel11