Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich
  • »HegemonSwiss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 055

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:50

Steinbock erstmal nicht erreichbar "Monsternachsuche"

Nicht erreichbar

..und beim Versuch abgestürtzt
Monsternachsuche "Selberschuld"


1 - Aufwendiges Hin und Her um überhaupt Steinböcke ins Wunschzielgebiet zu bekommen
2 - Abstieg nach erfolgreichem Tenpointtreffer zur Blutstelle
3 - kleiner Abstieg zum Steinbock hin. Steinbock "hängt" mausetod am Hang. Nicht erreichbar. Absturtz weil zu mutig und kein Medikit oder Campingzeug dabei
4- Neustart bei der Loge. Ziel Seil bei Nr. 6 um den Steinbock von oben zu bekommen
5 kurzer Abstecher um zu schauen ob es einen kürzeren weg zum Steinbock gibt
6 Seil erreicht, es folgt ein heikler Abstieg (zu Sicherheit diesmal Medikit vom Logezwischenstop dabei)
7 Steinbock erreicht.
Er war in der Zwischenzeit neu gezeichnet worden und konnte sich nicht am Hang halten, lag unten wo die Meganaschsuche begann.
:beer: