Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kaktus_69

Jungjäger

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Kaktus_69

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 14. Juni 2018, 12:41

Na gut dann werde ich das mal testen! Ich hatte vorher ein Zelt dabei und deshalb mussten die Attrappen weichen. Wollte es auch mal testen da sie gerade in der Nähe waren.
Heute werde ich mal ein paar mehr aufstellen und dann gibt es hoffentlich bald Gänsebraten! :grill:


Danke für die Tipps!

Micha_Regelt

Jungjäger

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 241

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 14. Juni 2018, 12:52

Ich stell immer 10 von jeder Sorte auf und dann pflanz ich mich in den "Schlafsack" :thumbsup:
Aber die Helikopter Gänse sind echt witzig :D :D :D :D
Ich schieß erst die Gänse auf den Boden mit der Flinte, dann hol ich mein Entfernungsmesser raus, richte den auf den Hubschrauber :D :D :D , stell meine 223er ein und Peng. Resultat ? Gänse auf 300 Meter geschossen :ROFL: :ROFL: :ROFL: :ROFL: :ROFL:

Formel E...E wie entbehrlich :thumbdown:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ThSteier

ThSteier

Jungjäger

  • »ThSteier« ist männlich

Beiträge: 40

Mein Hunterprofil: ThSteier

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:59

Mein Fazit: Egal ob 12 G oder 20G, man kann alle Flinten zur Gänsejagd benutzen
Stimmt - einfach an die Gans anschleichen und der dann das Ding über den Schädel hauen... ;)

Nee, mal im Ernst: Es ist halt bissel frustrierend, wenn man so viel Vogelschrot in die Gans pumpt, dass sie schon rein vom Gewicht des Bleis her vom Himmel fallen müsste, sie das aber wegsteckt, als wäre es ein Regenschauer - nur um dann doch noch irgendwo (und unauffindbar) zu fallen und den Verwertungsbonus zu versauen. Wenn's das nur Auswirkungen auf das jeweils aktuelle Ergebnis hätte, wäre es mir ja fast noch egal - hier verludert ja kein reales Tier bzw kann man sich immer noch einreden, dass sich dann halt der Fuchs vom Dienst über 'nen unverhofften Gänsefund freut. Aber wenn man zB bei 'nem potentiellen GOLD- oder DIAMANT-Rothirsch massiv abgewertet wird, weil man "dank" verschwundenenem Federvieh im Vorfeld gerate mal 40% "Verwertungen in Folge"-Bonus hat, ärgert mich das dann doch. :dash:

Lange Rede, kurzer Sinn: Bis nicht Gänse und Schrot besser balanced sind, bleibe ich bei Armbrust bzw .223 Lieber weniger Strecke, dafür aber ohne vergebliche Nachsuche.
Wobei - der "kleine" Compoundbogen mit den 300g-Kleinwildpfeilen dürfte eigentlich auch gehen. Aber da ich die Fähigkeiten noch nicht so weit ausgebaut habe, damit auch im Liegen schießen zu können, waren die Gänse bisher immer zu aufmerksam und zu schnell verschwunden...

Lass die Tarnzelte und Liegen weg. Es geht wirklich auch ohne, ich mach's ja so schon die ganze Zeit :-D
Jupp. Zumal der Kram momentan (und hoffentlich nur vorübergehend) eh' nicht das zu tun scheint, was er soll.

Na gut dann werde ich das mal testen! Ich hatte vorher ein Zelt dabei und deshalb mussten die Attrappen weichen. Wollte es auch mal testen da sie gerade in der Nähe waren.
Dann mal viel Erfolg! So, wie es bisher aussieht, scheinen die Gänse überall in Hirschfelden gleichmäßig verteilt zu sein - sprich, Du musst wirklich nur schauen, dass Du einen schönen, übersichtlichen Stoppelacker (Keine Maisstoppeln - dort sind die Gänse praktisch unsichtbar!) findest, und dann kann's losgehen. :thumbup:

Resultat ? Gänse auf 300 Meter geschossen
Jetzt gehen die Weitschusswettbewerbe hier auch noch los... :ROFL:
Viele Grüße,
Thomas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kaktus_69

Micha_Regelt

Jungjäger

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 241

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:33

Also die Liege funktioniert mMn echt super, vorhin ist ne Gans direkt neben mir gelandet. Ich hätte sie auch streicheln können.
Aber ja da muss noch ein bisschen was passieren. Trotzdem find ich es richtig Klasse, dass diese Tierart jetzt gibt, weil sie irgendwie Spaß macht zu jagen. Perfekt wäre es, wenn man das Vieh per Pfiff in weg jagen könnte wie in Classic. Aber man kann ja nicht alles haben

Formel E...E wie entbehrlich :thumbdown:

Kaktus_69

Jungjäger

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Kaktus_69

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:51

Wie viel Abstand haltet ihr zu den Attrappen?

Offtopic Offtopic


BTW
Etwas verbugt ist das Game schon! Gestern auf Taiga auf einen Elch geschossen und gesucht (im Laufschritt) und plötzlich kommt mir ein Braunbär entgegen getrottet, stellt sich 50m vor mir aufrecht hin und schaut mich mit erhobenen Pfoten dumm an und fängt sich natürlich gleich eine 7mm ins Herz ein und lag sofort. So leicht sollte es einem ein Goldbär ja eigentlich nicht machen! #-o


Offtopic Offtopic

Das mit dem Offtopic find ich cool, hab ich noch nirgends gesehen! :thumbsup:

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:15

Wie viel Abstand haltet ihr zu den Attrappen?


Ich bau die Lockbilder im Rechteck auf und halte zur nahesten ca 25 bis 30 Meter Abstand, die weiteste platzier ich so, das ich auf 50 Meter komme. Dann hat man es einfacher beim Nullpunkt einstellen.

Wie es die anderen machen, weiß ich nicht ;-) .

Gab heute wieder einen Hotfix, Spiel bleibt Stabil, es zuckt auch nicht mehr so. Key Bindings funktionieren zwar immer noch nicht aber das war auch nicht an der Reihe heute, das kommt noch mit den nächsten Updates.
Wie das dann wohl bei den Konsolenspielern aussieht, möchte ich mir gar nicht vorstellen :-!
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Micha_Regelt

Jungjäger

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 241

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:26

Wie viel Abstand haltet ihr zu den Attrappen?

Guck mal im meinem Screen :) Das passt so zu 100% es landen immer welche

Formel E...E wie entbehrlich :thumbdown:

BigJim

Jungjäger

Beiträge: 12

Mein Hunterprofil: BigJim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19:14

die 223er ist ab 200m im Moment die Lösung , und wenn man dann noch zwischen jedem Schuß ca. 5 sec Zeit läßt kann man das gesamte Feld abräumen.
Hatte am Anfang ausversehen die 243er genommen , konnte das gesamte Feld abräumen ohne Pause zu machen , blieben alle stehen , gab aber auch nur 0 Ethikpunkte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Amillo

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19:59

BigJim, hast du vielleicht zufällig einen Screenshot von dem Stoppelfeld? Ich such nämlich noch eins, wo man über 200 Meter kommt.
Wäre wirklich sehr nett :-)
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Kaktus_69

Jungjäger

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Kaktus_69

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:08

Dank an alle, hab schon 5 erlegt und eine nicht gefunden!