Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

akirosan

Jäger

Beiträge: 966

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Mai 2018, 10:57

ein paar Fragen zum neuen Update:

- bleibt alles beim Alten wenn ich die Szeneriekompexität auf Medium oder Low ändere (=Schreckradius + Renderdistanz + Fluchtstrecke geringer?)?

- wenn ich auf 320m auf ein Tier schieße flieht der Rest der Herde mind. 320m weit und alle anderen Tiere ebenso?
- ist ein Schuß nun generell auf 320m zu hören, d.h. die Tiere in diesem Radius ergreifen die Flucht?

Wenn dem so ist, hat es gravierende Auswirkungen im SP und vor allem im MP Modus. Da wird ja jede Jagd per se zur Drückjagd. Rennen nach dem Schuss ist dann ja Standard wenn sich im Umkreis von 320m (+ Fluchtstrecke) sowieso kein Wild mehr aufhält.

Gruß, aki

PS
Das neue Scope ist prima, vor allem weil es ein Zoom ist. Da braucht man kein Spotting Scope mehr dazu!

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich

Beiträge: 202

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:57

Hello @ all
Gerade festgestellt, die Futterautomaten für Schweine lassen sich auch nicht füllen.
Alle Futterstellen (Bären, Ziegen und Schweine) lassen sich einwandfrei über das GameManagement auffüllen :up:
Habe alle getestet ... (Habe je ein Bärenfass auf VDB, RFF und TT, Schweinefeeder auf HF & BRR und Ziegensalz auf BRR)
Gehe in Einstellungen -> Game Management -> Bait Sites ....
Ok es kostet 200 gm$ oder 5em$ .... Wem die Futterstellen wichtig sind kann das ausgeben ( 100 gm$) gibt es ja schon für jede Start Mission)
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

Hifisch

Jungjäger mit Waffe

  • »Hifisch« ist männlich

Beiträge: 880

Mein Hunterprofil: Hifisch

Wohnort: Osnabrück, Niedersachsen

Beruf: Mediengestalter Bild & Ton

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. Mai 2018, 12:06

- wenn ich auf 320m auf ein Tier schieße flieht der Rest der Herde mind. 320m weit und alle anderen Tiere ebenso?
- ist ein Schuß nun generell auf 320m zu hören, d.h. die Tiere in diesem Radius ergreifen die Flucht?
Von dem, was ich gestern gesehen habe, zu ersterem nein, die Fluchtdistanz ist nicht länger oder kürzer als vor dem Update (daher um die 200 +/- Meter).
Ein Schuß von "lauten" Waffen, wie der .340 Weatherby oder den anderen normalen Gewehren ist für die Tiere über die gesamte Renderdistanz zu hören, daher ergreifen sie auch noch bei 320m die Flucht.

HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 1 062

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Mai 2018, 12:30

Alle Futterstellen (Bären, Ziegen und Schweine) lassen sich einwandfrei über das GameManagement auffüllen
Habe alle getestet ...

@-}-- fürs Testen

eben in Australien Ziegenschale aufgestellt, nicht befüllbar.

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich

Beiträge: 202

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Mai 2018, 13:13





Zitat von »Devil1972«



Alle Futterstellen (Bären, Ziegen und Schweine) lassen sich einwandfrei über das GameManagement auffüllen
Habe alle getestet ...

fürs Testen

eben in Australien Ziegenschale aufgestellt, nicht befüllbar.
Kann natürlich nur von bestehenden Futterstellen reden - obs bei Neuen oder beim Versetzen geht ... ?( ?( ?(
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

Oldsnake

Jungjäger mit Waffe

  • »Oldsnake« ist männlich

Beiträge: 322

Mein Hunterprofil: Oldsnake

Wohnort: Schmalkalden

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. Mai 2018, 17:01

ich habe eben die Salzsteine in BRR über das Gamemanagement aufgefüllt, dies ging problemlos.

Die vergrößerte Sichweite, finde ich super, auch wenn man zur Zeit nur bis240m ( so steht es im Gameupdate) spotten kann.

Mir gefällt das Update super, endlich sehen ohne gesehen zu werden. :up:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HegemonSwiss

Zycho

Jungjäger

Beiträge: 31

Mein Hunterprofil: Zycho

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. Mai 2018, 23:46

Die Grafik hat unter dem Update gelitten. Witherime Ridge ist nun ein Schachbrettfeld :D Meine PC-Komponenten sind ausreichend, zocke auf Maximum.

EDIT:

Weitere Bugs:
- Weit entfernte Tiere tauchen auf und verschwinden (sie laufen vor und hinter den klassischen EW-Hügelchen in der Map rum, aber diese werden nicht angezeigt)
- Hatte es 2 mal so, dass mein Zockpartner das geschossene Wild aufheben musste weil es mir nicht mehr angezeigt wurde
- *bei anderen Leuten: Kletterseile werden nicht angezeigt, Feeder funzen nicht

Auf WR ist man wirklich nur noch am Rennen, weil man schon aus 300 Metern drauf schießen kann und dementsprechend die Tiere auch alle weg sind bis dahin. Das angeschossene Tier ist oft dann auch schon bei schlechten Treffern irgendwo verendet, wenn man den Anschusspunkt erreicht.

Also ich frage Euch jetzt mal: Findet ihr dieses Update nicht etwas "verarschig"? Die betonen extra, dass es sich seit 3 Jahren gewünscht wurde und nun endlich kommt (was schon höhnisch genug ist) und offensichtlich haben sie es überhaupt nicht getestet...was ist das? Wir brauchen ja nicht so tun, als wenn das Fan-Arbeit wäre oder irgendwas anderes freiwilliges (Btw tatsächliche Crowdfunding-Projekte laufen deutlich zügiger ab und vor allem mit sehr viel mehr Herzblut). Die EW-Jungs verdienen da ihr Geld mit und sind das mit Abstand teuerste Spiel was ich kenne und liefern eine 10 Jahre alte Grafik, die trotzdem den PC zum röhren bringt wie es nicht mal aktuelle Games schaffen und dann diese Renderdistanzgeschichte...ist das nicht ein bisschen mager? Ich weiß ja nicht ob ihr im offiziellen Forum angemeldet seid, aber diese Beweihräucherung da in weiten Teilen ist kontraproduktiv für ein besseres THC! Denn so brauchen sie für sich ja nichts ändern...reicht ja anscheinend.
Vor allem es wird immer so getan, dass es ja umsonst wäre. IRRTUM! Jeder Spieler zahlt über 30€ IM JAHR wohlgemerkt. Da kann man ja wohl ein paar Kracherupdates erwarten...ganz zu Schweigen von den Unsummen die aktive Spieler noch im Shop ausgeben (ging mir jedenfalls eine Zeit lang so :D ). Bei einer aktiven Spielerszene von 5000-10000 Leuten kann sich ja jeder selbst ausrechnen was da so zusammen kommt...mein Eindruck ist, dass da keiner wirklich Plan vom programmieren hat und deshalb auch die Bug-Updates so lange dauern (weil es extern gelöst wird), deshalb auch Neuerungen lange dauern (weil extern immer teuer ist) und das dort generell wenige Arbeitsstunden abgerissen werden (Man spart immer zuerst am Personal --> ist aber ein Sargnagel und die falsche Strategie).
Jetzt habe ich mich genug ausgekotzt :Peng: :ROFL: Aber ich denke das steht mir zu, denn meine bisherigen Ausgaben belaufen sich auf einen dreistelligen Betrag, der mittlerweile mittig anzusetzen ist #-o :whistling:

Sehe ich das falsch?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Zycho« (25. Mai 2018, 09:14)


HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 1 062

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

18

Freitag, 25. Mai 2018, 00:47

"freudiger" Nebeneffekt

Wem die Futterstellen wichtig sind kann das ausgeben


Ziegenschale aus dem Management befüllt. 200gm weg und Zack 50 Einheiten in der Schale.
Zu sehen ist das Salz in der Schale aber nicht. (Nur so am Rande bemerkt)

Nebeneffekt durch den Handel:
- em$ wurden aktualisiert.

Da waren theoretisch in der Historie schon mehr em$ als oben Angezeigt. Zum Handel "freigegeben" sind nur die oben angezeigten. ab in shop und MOSTER ZOOM gekauft.

erster Eindruck: Bison füllt fast die ganze Anzeige aus aber zum Spotten reicht es nicht!!! ..näher ran. :(

Bei Zeiten mal testen ob das "alte" Superscop besser Spotten kann.

erstmal.. :wink:

M9Chris

Obereber

  • »M9Chris« ist männlich
  • »M9Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 145

Mein Hunterprofil: M9Chris

Danksagungen: 887

  • Nachricht senden

19

Freitag, 25. Mai 2018, 08:59

Das Spotten ab 240m mit dem neuen Scope ist noch Buggy.
EW weiß um die Bugs und arbeitet daran, ob noch vor dem Wochenende ein Patch kommt, ist unklar. :beer:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HegemonSwiss

tokei-ihto

Jungjäger

Beiträge: 78

Mein Hunterprofil: knolli

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Freitag, 25. Mai 2018, 09:51

Schade ,das ich die Hälfte der Tiere nicht aufnehmen konnte....hoffe,das wir schnell gefixt..aber schon spassig, wenn die meisten Abschüsse um die 300m sind :-)