Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ThSteier

Jungjäger

  • »ThSteier« ist männlich
  • »ThSteier« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Mein Hunterprofil: ???

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Mai 2018, 19:00

Wie setzt sich eigentlich die Gesamtwertung zusammen?

Bin gerade etwas verwirrt. Nach was richtet sich eigentlich die Gesamtbewertung?

Weil - vor ein paar Tagen bin ich den halben Abend hinter einem Rothirsch mit Schwierigkeitsstufe "Mythisch" her. Dazu noch >200kg, da war ich eigentlich sicher, dass ich meinem ersten DIAMANT auf der Spur bin. Und als er dann endlich lag, reichte es gerade mal für GOLD mit 870 Punkten. Wirklich nicht schlecht, aber trotzdem deutlich schlechter als erhofft.


Und vorhin läuft mir ein 08/15-Rehbock mit Schwierigkeit "Sehr leicht" vor die Flinte - und dann so etwas:

Juhu - mein erster DIAMANT! :hurra:

Jetzt würde ich trotzdem gerne verstehen, wie das zustande kommt. Gut, der Rehbock war etwas übergewichtig ;) und hat auch eine höhere Trophäenwertung - aber macht das im Vergleich zur Schwierigkeitsstufe wirklich so viel aus? Falls ja, sieht so aus, als müsste ich mein Jagdverhalten überdenken. Bisher habe ich eigentlich immer versucht (die Betonung liegt ganz klar auf "versucht" 8|), die Trophäenträger mit der höchsten Schwierigkeit zu erlegen und das Gewicht (die Trophäenpunkte kann man im Voraus ja eh nur "Pi mal Daumen" abschätzen) eher als zweitrangig anzusehen.

Kennt eventuell jemand eine Regel oder Faustformel, wie das Gesamtergebnis zustande kommt? Die drei Boni gehen ja auch noch irgendwie mit ein. ?(
Viele Grüße,
Thomas