Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tiger1275

Jungjäger

  • »Tiger1275« ist männlich

Beiträge: 40

Mein Hunterprofil: Tiger1975

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. April 2018, 19:03

Mal sehn diese Shotgun die noch im Video erwähnt wurde is nun keine Dabei und ne Anzeige fürn Geruchsreduzierer leider auhc ned aber mal schaun :)
Jetzt wird erstmal kräftig durchgeladen :)

ThSteier

Jungjäger

  • »ThSteier« ist männlich

Beiträge: 40

Mein Hunterprofil: ThSteier

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. April 2018, 19:44

Die Shotgun kommt bestimmt beim nächsten Update - zusammen mit dem passenden Caller für die Karnickel: Der ahmt dann das Geräusch einer wachsenden Karotte nach... ;)
Viele Grüße,
Thomas

Tiger1275

Jungjäger

  • »Tiger1275« ist männlich

Beiträge: 40

Mein Hunterprofil: Tiger1975

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. April 2018, 20:47

Die Anzeige von Spuren aufm Huntermate wurde verbessert gefällt mir :)
Und JA mit der Armbrust muß ich auch aufn Schießstand der obere Rote Punkt hat mal geklappt aber die beiden unteren naja mal sehn^^

Paqer

Jungjäger

  • »Paqer« ist männlich

Beiträge: 77

Mein Hunterprofil: Paqer

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 12. April 2018, 21:20

theHunter: Call of the Wild - Head Start Bundle (Limited time offer)

Kleine Information
Kaufst du das theHunter: Call of the Wild - Head Start Bundle bis zum 19. April 2018, 17:00 Uhr MESZ,
erhältst du einen Rabatt von 25% auf alle DLCs zu theHunter: Call of the Wild (inklusive des brandneuen DLCs Waffenpaket 1).
Beachte bitte, dass dieser Rabatt für die DLCs auch für alle Spieler gilt, die das Hauptspiel und/oder mindestens einen der DLCs besitzen.
gerechnet

habe das letzte DLC Waffenpaket um 2.99€ bekommen
nicht das neueDLC in den Warenkorb legen sondern das Bild davon anklicken und auf theHunter: Call of the Wild - Head Start Bundle Paketinformation klicken
werden dann nur die DLC angezeigt die dir fehlen mit 25%

Joe
»Paqer« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boris, Tiger1275

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 12. April 2018, 21:35

Die Anzeige von Spuren aufm Huntermate wurde verbessert gefällt mir :)
Und JA mit der Armbrust muß ich auch aufn Schießstand der obere Rote Punkt hat mal geklappt aber die beiden unteren naja mal sehn^^


Jep, mit der Armbrust muss man unbedingt üben. Ich glaub bei 50 Meter Zieldistanz und Nullpunkt auf 50 Meter eingestellt, ist der mittlere Zielpunkt der richtige und auf Nullpunkt 30 eingestellt der obere. Der Recurve Bogen ist noch heftiger. Ich glaub mit dem werd ich nicht so warm.
Ich stell bei der Jagd die Armbrust meist auf Nullpunkt 30 oder 50 ein und benutz nur den oberen Zielpunkt, da entwickelt man mit der zeit eh ein Auge dafür. Das gibt sich eh mit der Zeit, die Armbrust braucht ne weile bis man sie beherrscht aber abgehen tut die ziemlich böse. Ich mag Sie :-D
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tiger1275

BigJim

Jungjäger

Beiträge: 12

Mein Hunterprofil: BigJim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 12. April 2018, 22:27

das warten hat sich gelohnt. 0.22 , Armbrust , Recurve Bogen ; waren auch in hunter classic meine Lieblingswaffen. Mit der Armbrust war ich auf dem Schießstand , der oberste Punkt traf
die 50m in die 10 , der unterste Punkt die 100m in die 10. Somit ist der mittlere Punkt die 75m Marke. Geschossen habe ich mit den small game Pfeilen. Wie bei classic ist der Zielpunkt
beim Recurve Bogen in cotw die Monitormitte.

Boris

Jäger

  • »Boris« ist männlich

Beiträge: 914

Mein Hunterprofil: Doghouse

Wohnort: Wanfried

Beruf: IT-ler bei center-point-bogensport

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

27

Freitag, 13. April 2018, 11:20

Danke für den Tip mit den 2,99. Hätte ich glatt übersehen.

Richtig Peinlich ist das ihr Recurvebogen nicht im Ansatz ein Recurve ist 8| . Das Ding ist ein Reiterbogen.

Micha_Regelt

Jungjäger

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 240

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

28

Samstag, 14. April 2018, 11:39

Also das DLC macht schon Laune. Auch wenn ich finde das die Hasen etwas zu leicht zum Jagen sind. Die fliehen ja praktisch gar nicht. Selbst wenn man 10 Meter daneben einen Bären schießt.

Formel E...E wie entbehrlich :thumbdown:

ThSteier

Jungjäger

  • »ThSteier« ist männlich

Beiträge: 40

Mein Hunterprofil: ThSteier

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

29

Samstag, 14. April 2018, 12:13

Auch wenn ich mir jetzt vermutlich 'ne Steinigung einhandele: ich finde die Armbrust zwar durchaus nett, aber deutlich overpowered. Mal ehrlich - eine Waffe, die nicht nur geräuscharm ist, sondern praktisch überall (die einzige Ausnahme bisher scheint der Schwarzwedel zu sein) vollen Ethikbonus bietet, jede Tierart mit einem einzigen Schuss zur Strecke bringen kann und nicht mehr Platz im Gepäck braucht als eine .243er? Hübsches Spielzeug, aber IMHO relativ realitätsfern...

Ein Massaker á la

mag ja mal Spaß machen, aber irgendwie ist mir das auf Dauer nix.

Andererseits sind die Hasen durchaus nett, um Flintenpunkte zu sammeln. ;) Ich hoffe ja, EW verpasst denen in naher Zukunft auch einen Feld- bzw Schneehasen-Skin und lässt sie dann auf die anderen beiden Gebiete los. 8-0
Viele Grüße,
Thomas

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

30

Samstag, 14. April 2018, 12:49

Also das DLC macht schon Laune. Auch wenn ich finde das die Hasen etwas zu leicht zum Jagen sind. Die fliehen ja praktisch gar nicht. Selbst wenn man 10 Meter daneben einen Bären schießt.


Na ja, also gar nicht, fliehen die Hasen nicht. Ich kann immer beobachten das ich zwei aus der Gruppe raus nehmen kann und dann kommen Sie nicht mehr. Ansonsten fliehen Sie kurz und sind aber schnell wieder da. Wie gesagt, zweimal wenn Sie aufgeschreckt wurden, danach sind sie, nach meiner Beobachtung, weg.

Auch wenn ich mir jetzt vermutlich 'ne Steinigung einhandele: ich finde die Armbrust zwar durchaus nett, aber deutlich overpowered. Mal ehrlich - eine Waffe, die nicht nur geräuscharm ist, sondern praktisch überall (die einzige Ausnahme bisher scheint der Schwarzwedel zu sein) vollen Ethikbonus bietet, jede Tierart mit einem einzigen Schuss zur Strecke bringen kann und nicht mehr Platz im Gepäck braucht als eine .243er? Hübsches Spielzeug, aber IMHO relativ realitätsfern...

Andererseits sind die Hasen durchaus nett, um Flintenpunkte zu sammeln. ;) Ich hoffe ja, EW verpasst denen in naher Zukunft auch einen Feld- bzw Schneehasen-Skin und lässt sie dann auf die anderen beiden Gebiete los. 8-0


Öhm, die Armbrust hat mit 165 Pfund Zugkraft aber auch gehörig mehr Power als der CB 70 mit seinen 70 Pfund Zugkraft. Das muss man schon berücksichtigen ;-)

Machen wir einen Waffenvergleich.

Die .338 hat mit den PSG Geschossen eine Durchschlagskraft von 45, die Armbrust mit dem 600 Grain Bolzen 90 .
Die 7mm hat mit den PSG Geschossen eine Durchschlagskraft von 40, die Armbrust mit den 420 Grain Bolzen 50.
Der 454 Rhino Revolver hat mit den Flachkopf Geschossen eine Durchschlagskraft von 100, die Armbrust ist da sogar etwas schwächer mit den 600 Grain Bolzen, nämlich bei 90.
Der 600 Grain Pfeil der Bögen hat auch einen Durchschlag von 90 aber gegen die Armbrust kommt da die Energie der Armbrust mit ihren 165 Pfund Zugkraft zum tragen. Gegen die Gewehre hat die Armbrust nur im Nahbereich Vorteile, die Gewehre haben ihren Vorteil in der Distanz, das darf man auch nicht außer acht lassen.
Das mit der Steinigung lassen wir mal :-D
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Amillo« (14. April 2018, 13:16)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher