Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich
  • »Devil1972« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. März 2018, 16:45

Roosevelt Wapiti unter 380 KG ... ICH KOTZE NEN STRAHL ...

Sorry Leute ...

Muss meinem Frust mal Luft machen ...

Welches A....loch hat diese Missionen erstellt ....

in der "Die Schwachen pflegen" ging mir der Punkt 7 :

Erlegen Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt einen männlichen Roosevelt-Wapiti mit einem Gewicht unter 380 mit einem einzigen Schuss aus einem Anschütz-Gewehr.

schon tierisch auf den Sack ...

Nicht das man wissentlich aus einer Gruppe stattlicher Tiere diesen "Pimmelhirsch" schiessen muss - NEIN die findet man auch so gut wie gar nicht ... (ich jedenfalls)

Aber wenigstens musste man das nicht in EINER JAGD erledigen.

Seis drum - iwann war der dann doch erlegt ....

Nun kommt der Punkt WORTWÖRTLICH als 11. Aufgabe 2 Missionen später in "Prüfung der Nord-Rückkehr" wieder ...

ABER DIESMAL IN EINER JAGD !!! :-|| :-|| :-||

seit 2 Tagen (Reallifezeit) esel ich an der Sch.... rum .... :cursing: :cursing:

410,2 KG

405,0 KG

389,9 KG

389,3 KG

Und dann das : ANHANG ....

Hätte das Vieh nicht vorher mal 201 Gramm scheissen können ???? :dash: :dash: :dash:

und zudem musste ich das Tier verrecken lassen (nur ein Schuss aus einer Anschütz) ohne ihm den Fangschuss geben zu dürfen ... ich stand noch min. 2 Min daneben ;( ;( ;(

OK - das passiert ....

es ist 19.00 (Spielzeit) .... zurück zu Lodge ...

starte in südöstliche Richtung ....

Call vom Wapitibullen ... 5 Sekunden später ... Call vom 2. Bullen

Schleich hin ... eine Gruppe von 4 Bullen ....

zwei davon 340-400 KG (lt Einblendung) ...

9.3 x 62 im Anschlag ....

2 Schüsse schallen durch den frühen Morgen ....

Einer liegt im Knall der Andere flüchtet 20 Meter ....

Glaubt es (oder nich / habe Videobeweis)

BEIDE TIERE HABEN DEN HUNTERMATE-BUG - können nicht aufgenommen werden .... :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:
SO - durchatmen .... 1,2,1,2,1 .....

SORRY - MUSSTE ICH MAL LOSWERDEN :huh: :huh: :huh:
»Devil1972« hat folgende Datei angehängt:
  • 380.JPG (720,2 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Mai 2018, 05:52)
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Devil1972« (3. März 2018, 16:58)


CowboyFromHell

Forstanwärter

  • »CowboyFromHell« ist männlich

Beiträge: 3 183

Mein Hunterprofil: CowboyFromHell

Wohnort: Wittgenstein

Danksagungen: 477

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. März 2018, 17:26

...und die Moral von der Geschicht´ jage nach der Dämmerung nicht :-D ;-)

Sorry, musste sein @-}--

Zum Thema...man sollte nach 19 Uhr nicht mehr hunten gehen. Das ist ein uralter Bug das dann Tiere buggy sind bzw. der HM. Ich habe immer morgens gejagd meistens so ab 6 oder 7 Uhr bis max. 16-17 Uhr ingamezeit ;-)

MfG

Offtopic Offtopic

:Peng: :-D

Verbraucherhinweis: Nichts für Zartbeseitete


Death...is just the beginning

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich
  • »Devil1972« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. März 2018, 18:15

...und die Moral von der Geschicht´ jage nach der Dämmerung nicht :-D ;-)

HEHE

Recht haste ...

Hatte die Jagd auch ganz früh gestartet und es dauerte eben - keinen unter 380 kg gefunden ....

OK SOOOOOOOO weit sind die Wege in der Mission zum Glück nich -> NERVT TROTZDEM
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

Oldsnake

Jungjäger mit Waffe

  • »Oldsnake« ist männlich

Beiträge: 324

Mein Hunterprofil: Oldsnake

Wohnort: Schmalkalden

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. März 2018, 07:52

Frust rausgelassen, durchatmen und weiter gehts :beer: kommen noch viele lustige Missionen :whistle: Enten fliegend mit dem Luftgewehr und viel mehr :beer:

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich
  • »Devil1972« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 202

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. März 2018, 10:45

Guten Sonntag-Morgen,

@ Oldsnake

Ja mal sehen was noch kommt - habe jetzt 360 von 480 Missionen und 29 von 49 Gruppen fertig.

Bisher fand ich am schwersten :

Aimpoint-
Erlegen Sie ein bereits aufgeschrecktes Reh mit der Blaser R8 Repetierbüchse Kaliber 6.5x55 und einem aufmontierten Aimpoint Micro H-1-Visier aus unter 20 Meter

und :

Fasan-
Erlegen Sie einen fliegenden Fasan mit dem "Snakebite"-Compound Bogen

... weiter gehts ... WMH :wink:
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :