Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Gotti115

Eventteam

  • »Gotti115« ist männlich
  • »Gotti115« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 109

Mein Hunterprofil: Gotti115

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. November 2017, 18:17

Sitzen und warten

Competition: Sitzen und warten
Danke an Huntertea für diesen Wettbewerbsvorschlag.

Tierarten
Folgende Tierarten müssen erlegt werden:
  • Elch, Anzahl: 1

Reservate
In folgenden Reservaten darf gejagt werden:
  • Hemmeldal
  • Redfeather Falls

Waffen
Folgende Waffen dürfen für die Jagd genutzt werden:

Visiere
  • Visiere sind erlaubt

Ansitzjagd
Folgende Regeln gelten für die Ansitzjagd:
  • Ansitzjagd ist erlaubt

Wertung
Folgende Werte werden für die Punkterverteilung benutzt:
  • Gewicht, niedrigster Wert, Einzel-Wertung, mit Bonus
  • Eine Übersicht über die Punkteverteilung findest du auf der Anmelde-Seite.

Bedingungen
  • Die Elchkuh mit dem Niedrigsten Gewicht gewinnt.
  • In diesem Wettbewerb geht es um eine reine Ansitzjagd das heißt die Elchkuh darf nur von einem Hochstand aus Erlegt werden.
  • Damit jeder dieselbe Chance hat dürfen nur hochstände die schon fix im Spiel Platziert sind Verwendet werden.

Beginn des Wettbewerbs
  • 11.11.2017, 00:00 Uhr

Ende des Wettbewerbs
  • 17.11.2017, 23:59 Uhr
Anmeldebeginn
  • 03.11.2017, 00:00 Uhr

Anmeldeschluss
  • 10.11.2017, 23:59 Uhr

Einreichung der Ergebnisse
  • Die Ergebnisse müssen spätestens 24 Stunden nach Wettbewerbsende vorliegen

Regeln


Anmeldung
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldsnake

Tarik1

Jungjäger mit Waffe

  • »Tarik1« ist männlich

Beiträge: 767

Mein Hunterprofil: Tarik1

Wohnort: Bergisch Gladbach

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. November 2017, 23:44

Vielen Dank fü deine Info!
Gruß Tarik1


Rogenvalde

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 865

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. November 2017, 11:37

Wertung
Folgende Werte werden für die Punkterverteilung benutzt:

Gewicht, niedrigster Wert, Einzel-Wertung, mit Bonus

Eine Übersicht über die Punkteverteilung findest du auf der Anmelde-Seite.

Dazu hätte ich gerne eine Frage. Wenn ich eine Elchkuh mit Mindestgewicht schieße und jemand mit weniger HS eine Elchkuh die 1 KG schwerer ist (unwahrscheinlich das Ganze, nur eine theoretische Annahme), dann hab ich trotzdem nicht gewonnen wegen höherem HS?

Ich habe auch die Berechnungsgrundlage nicht verstanden. Welchen CSS nimmt man bei einer Elchkuh als Grundlage?

M9Chris

Obereber

  • »M9Chris« ist männlich

Beiträge: 3 119

Mein Hunterprofil: M9Chris

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. November 2017, 12:20

Jedem Tier ist ein CSS Wert zugewiesen, teil beruht er auf Erfahrungen und teils kommen die Werte aus dem Wiki (CSS Wert istz bei EW Verschlusssache).
Das Comptool, berechnet die Punkte so, dass der niedrigste Wert gewinnt, der Malus durch den Bonus, wird da mit einbezogen, er boostet dein Ergebnis nicht nach oben!


LG
:beer:

Oldsnake

Jungjäger mit Waffe

  • »Oldsnake« ist männlich

Beiträge: 302

Mein Hunterprofil: Oldsnake

Wohnort: Schmalkalden

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. November 2017, 11:08

Dazu hätte ich gerne eine Frage. Wenn ich eine Elchkuh mit Mindestgewicht schieße und jemand mit weniger HS eine Elchkuh die 1 KG schwerer ist (unwahrscheinlich das Ganze, nur eine theoretische Annahme), dann hab ich trotzdem nicht gewonnen wegen höherem HS?


Ja da hast du leider Recht. Wobei die Auswirkungen des Bonus, nicht mehr so extrem sind wie Anfangs. Wenn ich nicht irre ist der Faktor jetzt 0,1 früher war er bei 0,5 . ( je HS Stufe)

M9Chris

Obereber

  • »M9Chris« ist männlich

Beiträge: 3 119

Mein Hunterprofil: M9Chris

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. November 2017, 11:21

Dazu hätte ich gerne eine Frage. Wenn ich eine Elchkuh mit Mindestgewicht schieße und jemand mit weniger HS eine Elchkuh die 1 KG schwerer ist (unwahrscheinlich das Ganze, nur eine theoretische Annahme), dann hab ich trotzdem nicht gewonnen wegen höherem HS?


Ja da hast du leider Recht. Wobei die Auswirkungen des Bonus, nicht mehr so extrem sind wie Anfangs. Wenn ich nicht irre ist der Faktor jetzt 0,1 früher war er bei 0,5 . ( je HS Stufe)



So ist es.
Da wir die Preisgelder ja von EW bekommen, muss der Bonus aktiviert bleiben, diesen haben wir nun aber auf das Minimum herunter geschraubt.

IndianSummer

Jungjäger

  • »IndianSummer« ist männlich

Beiträge: 68

Mein Hunterprofil: IndianSummer521

Wohnort: Hochsauerland

Beruf: passionierter Pixeljäger

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. November 2017, 21:11

Hallo,

zum Verständnis: Ich kann mich jetzt schon anmelden.
Zwischen dem 11. und 17. November darf ich dann auf Elchjagd gehen, allerdings in diesem Zeitraum nicht mehr als insgesamt 5 Jagdrunden auf Hemmeldal und RFF starten, verstehe ich das richtig?
Könnte ich denn am 12.11 November mein Ergebnis eingeben und weiter außerhalb der Wertung in den beiden Gebieten jagen? Oder werde ich dann disqualifiziert?
Viele Grüße - Indian


Dabei seit 09.10.2009

Oldsnake

Jungjäger mit Waffe

  • »Oldsnake« ist männlich

Beiträge: 302

Mein Hunterprofil: Oldsnake

Wohnort: Schmalkalden

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. November 2017, 09:22

Genauso wie du es schreibst ist es. Wenn du ein Wettbewerbsergebnis eingetragen hast, kannst du beliebig viele Runden weiterspielen ohne disqualifiziert zu werden.

Ergänzen möchte ich noch, das du, nach dem du ein Ergebnis eingetragen hast ( z.Bsp. gleich aus deiner ersten Runde), und du in der zweiten Runde ein besseres Ergebnis erzielst, dieses bessere dann eintragen kannst usw. Deshalb solltest du die 5 Runden entsprechend den Wettbewerbsbedingungen durchführen. Es sei denn du sagst, das Eine eingetragene Ergebnis reicht dir;-)

Mit anderen Worten, "Es können nun 5 Einreichungen pro laufenden Wettbewerb getätigt werden." So steht es in den Regeln.

  • »MrMoose01« ist männlich

Beiträge: 1 441

Mein Hunterprofil: MrMoose01

Wohnort: Münster

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. November 2017, 12:44

Genauso wie du es schreibst ist es. Wenn du ein Wettbewerbsergebnis eingetragen hast, kannst du beliebig viele Runden weiterspielen ohne disqualifiziert zu werden.

Ergänzen möchte ich noch, das du, nach dem du ein Ergebnis eingetragen hast ( z.Bsp. gleich aus deiner ersten Runde), und du in der zweiten Runde ein besseres Ergebnis erzielst, dieses bessere dann eintragen kannst
Das wiederspricht sich doch ... wenn du in der Zeit vom 11.-17. November mehr als 5 Runden in den besagten Gebieten spielst, bist Du disqualifiziert.
Eben weil es die Möglichkeit gibt, sein Ergebnis mehrfach einzutragen.
Sonst würde die Erklärung nur machen, wenn man nur einmal ein Ergebnis eintragen könnte.



Oder habe ICH jetzt einen Denkfehler.
Gruß
Moose



2016:

2017: Platz 7 44 Punkte

Huntertea

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 729

Mein Hunterprofil: Huntertea

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. November 2017, 15:23

Nach den Wettbewerbsregeln führt das zur Disqualifikation, wenn nach spätestens 5 Runden kein Ergebniss vorliegt und weitergejagd wird.

Entsprechender Absatz:

Runden-basierend

Es sind nur 5 Runden pro Wettbewerb gestattet!
Jede Runde darf maximal 3 Echtzeitstunden betragen.

Sollte bei der Überprüfung der Ergebnisse ein Spieler 6 oder mehr Runden gespielt haben ist dieser disqualifiziert!
(Beispiel: Der Wettbewerb findet auf Val-Des-Boir statt. Ihr habt bereits 5 Runden gespielt und möchtet nun mit Freunden dieses Revier bejagen. Sollte bis dahin kein Ergebnis eingereicht worden sein, zählt diese Jagdrunde zum Wettbewerb! Das bedeutet Disqualifikation!)

Ansonsten hier der link nochmal zu den Wettbewerbsregeln.
Startseite - HunterTalk.de
Gut Schuss

Huntertea

Spoiler Spoiler

Spoiler Spoiler


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen