Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Teddymonster

Jungjäger

Beiträge: 147

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. September 2017, 14:32

Bin ich der einzige dem der Kauf von neuen Map sauer aufstößt ??
Ich verstehe euern Hype nicht hmmm man hat die haben letzten male etwas getestet mit den startzelten und den Quad und es wurde wohl gut angenommen
Brauchen tut man es nicht aber dennoch macht es das spiel komfortabler. Ist OK für mich ...
Aber für neue Maps bezahlen lassen das ist jetzt ein anderes Kaliber was man hier auffährt.
Ich werde gewungen zum kaufen oder muss multiplayer spielen. Ansonsten bin ich Out und darf nimmer mitreden.
Da hätte man von vornerein auch das spiel mit sogenannten Saison Pass verkaufen können dann hätte man gewusst wo man dran ist.
Aber hier hieß es es handelt sich um ein vollpreis titel.

Naja wie dem auch sei kaufen wird man es eh vermutlich irgendwann obwohl ich lieber Classic spiele

Werwolf

Jungjäger

  • »Werwolf« ist männlich

Beiträge: 243

Mein Hunterprofil: Werwolf

Beruf: Stammtischphilosoph

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 13. September 2017, 16:48

Aufregen kann ich mich darüber nicht. Das Geschäftsmodell der Hunter-Macher sollte jedem hier hinlänglich bekannt sein. Den ATV habe ich schon verschmäht und mit dem neuen Revier wir es nicht anders sein. Ohne interessante Aufgaben im Spiel (schiesse drei Rehe bei Vollmond ö.ä. langweilt mich), ist eine Erweiterung der Inhalte für mich überflüssig.

:morgaehn:

Grayparrot

Jungjäger

Beiträge: 86

Mein Hunterprofil: Grayparrot

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

23

Freitag, 15. September 2017, 07:07

Leider bauen viele Spiele auf diesem System auf und bieten sogenannte DLC, Erweiterungen gegen Bares an. Das war aber auch hier bei CotW schon von Anfang an so angedacht.
theHunter Classic in der DeSBL
Deutsche eSport Bundesliga



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Amillo, LaneyMunroe

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

24

Freitag, 15. September 2017, 10:51

Leider bauen viele Spiele auf diesem System auf und bieten sogenannte DLC, Erweiterungen gegen Bares an. Das war aber auch hier bei CotW schon von Anfang an so angedacht.


Stimmt, das ist in der tat so. Bei PC Spielen wie auch bei Konsolenspielen. Als Beispiel WW2K17 für die PS4, hat auch mehrere DLC's, ein Charakter ( Goldberg) hat sogar sein eigenes. Wer es haben möchte, der wird es auch Kaufen und wer nicht, der kauft es eben nicht. F1 2017 hatte auch ein DLC, was aber kostenlos war, viele Spielehersteller benutzen zur Zeit dieses System.
Von Kaufzwang ist hier absolut nicht die Rede. Es entscheidet jeder selbst was er möchte oder nicht. Der Spieler selbst entscheidet ob er Up to Date ist oder nicht, es bleibt jedem Selbst überlassen.
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

25

Freitag, 15. September 2017, 14:06

Die Tiere vom neuen Reservat sind auch bekannt gegeben worden.

Da wäre einmal der Luchs


der Elch


das Wildschwein


der Moschushirsch


das Rentier


und wie ich schon geahnt habe und mich riesig drüber freue, der Braunbär.


Wiesel sollen dort ebenfalls noch rum hoppeln. Das ist wahrscheinlich das umgebaute Eichhörnchen was man auf den beiden anderen Maps findet :-D

Quelle: Hier klicken!!

Dann kann's ja bald losgehen, oder? :p~~ :ROFL:
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amillo« (15. September 2017, 14:17)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CowboyFromHell, Hifisch, LaneyMunroe

Hifisch

Jungjäger mit Waffe

  • »Hifisch« ist männlich

Beiträge: 864

Mein Hunterprofil: Hifisch

Wohnort: Osnabrück, Niedersachsen

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

26

Freitag, 15. September 2017, 16:24

Es tut so weh wenn ich behaupte, TH Classic habe immer noch eine gute Grafik, und dann diese Fotos sehe... alleine schon der Luchs bietet einen guten Vergleich. :-(
Ich finde es einfach schade, das "Original" in diesem Punkt so langsam aber rettungslos verrosten zu sehen, wo ich es schon so viele Jahre kenne, aber ich denke, das nennt man Fortschritt.

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

27

Freitag, 15. September 2017, 17:53

Soo schlecht ist die Grafik vom Classic gar nicht, wenn man beachtet wie alt die Engine ist. Das Classic hat in Sachen Reviere und Anzahl der bejagbaren Tiere immer noch die Nase weit vorn. Ich geh auch mal davon aus, wenn das Revier erstmal Released ist, dass es bei einigen Spielern auch recht schnell wieder langweilig wird. Das Spiel ist noch jung und laut den Entwicklern erst ganz am Anfang. Ich bin gespannt wohin die Reise geht. Potenzial ist genügend vorhanden, sie müssen es nur richtig anpacken. :-)
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

M9Chris

Obereber

  • »M9Chris« ist männlich

Beiträge: 3 088

Mein Hunterprofil: M9Chris

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

28

Freitag, 15. September 2017, 17:59


Es tut so weh wenn ich behaupte, TH Classic habe immer noch eine gute Grafik, und dann diese Fotos sehe... alleine schon der Luchs bietet einen guten Vergleich. :-(
Ich finde es einfach schade, das "Original" in diesem Punkt so langsam aber rettungslos verrosten zu sehen, wo ich es schon so viele Jahre kenne, aber ich denke, das nennt man Fortschritt.


Geht mir ähnlich, viel schlimmer aber finde ich, ist, dass CotW einfach so schlecht, einfach sooo mega schlecht umgesetzt wurde. Ja es sieht so gut aus und ja es hat eine wirklich gute Soundkulisse, aber spielerisch ist es unter aller Kanone. Alle paar Updates schaue ich mal wieder in CotW vorbei und stelle fest, das es noch immer so schlecht ist. Ich freue mich für jeden der seinen Spaß an den Stück Software finden kann, aber solange die Tiere und dieses ganze Skillsystem so ist wie es ist, wird es bei mir verrotten. Ich habe letztens mal mein Review zu CotW gelesen und war erschrocken das sich an meinen Kritikpunkten, kaum bis gar nichts, geändert hat. Ich finde diesen Umstand so bitter. Ich hätte mir gewünscht das sie das Classic "einfach" in nen neuen Gewand bringen und diese Konsolenengine dort lassen wo sie hingehört. Classic bleibt einfach das bessere Spiel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trackingmaster

Grayparrot

Jungjäger

Beiträge: 86

Mein Hunterprofil: Grayparrot

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

29

Freitag, 15. September 2017, 18:06

Es ist schade das für viele nur Grafik zählt. Oder bei den Egoshootern das explodieren, das komplette auseinander nehmen einer Map. Für mich ist das Spiel an sich, worauf es ankommt. CotW sieht gut aus, keine Frage, aber tHC ist für mich ein Spiel mit "Seele". Ich kann es nicht genauer erklären, es hat halt das was mich überzeugt.
theHunter Classic in der DeSBL
Deutsche eSport Bundesliga



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trackingmaster

Werwolf

Jungjäger

  • »Werwolf« ist männlich

Beiträge: 243

Mein Hunterprofil: Werwolf

Beruf: Stammtischphilosoph

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

30

Freitag, 15. September 2017, 18:46

Grundsätzlich halte ich COTW für das bessere (weil technisch modernere) Spiel. Das grosse Problem liegt in der fehlenden Langzeitmotivation. Das betrifft in erster Linie die fehlenden Wettbewerbe. Das COTW im Umfang mit THC nicht mithalten kann, ist ja nicht Gottes Wille, sondern die Entscheidung der Entwickler. Offenbar beabsichtigt man, die fehlenden Inhalte in THC manier per DLC nachzureichen. Das scheint nicht so aufwendig und verwaltungsintensiv wie das alte System zu sein. Das mag auch der Grund für die fehlenden Wettbewerbe sein.
Letztendlich ist das (aus meiner Sicht) die Seele von THC an der es COTW fehlt. Ohne das kribbeln, wenn man sich fragt ob das Vieh gross genug ist, bleibt COTW ein hübscher "Walking-Simulator".
Obwohl die Basis für mehr absolut vorhanden wäre...

:morgaehn: