Sie sind nicht angemeldet.

[Classic-Status Update] 28.08.2017

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sachsi

Jungjäger mit Waffe

  • »sachsi« ist männlich
  • »sachsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 492

Mein Hunterprofil: sachsi

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. August 2017, 12:27

28.08.2017

Zitat von »"Alena Rybik"«


Hallo Jäger,

hier kommt ein kurzes Status Update von uns.

Rotluchs-Vorschau #2

Die Arbeit am Rotluchs geht weiter, inklusive Überarbeitungen an den Animationen, am Sound, dem Model, der KI und dem Gameplay. Wir kommen immer näher dahin, euch diese großartige Katze in all seiner Schönheit zu präsentieren, aber in der Zwischenzeit gibt es erstmal ein paar neue Screenshots, um euren Appetit zu stillen.







Für die unter euch, die unser vorheriges Status Update verpasst haben, es ist unser primäres Ziel, den Luchs zu einer einzigartigen Spezies im Bezug auf das Gameplay zu machen (wie sie gejagt und angelockt werden) und sie außerdem schwer jagbar mit messerscharfen Sinnen zu gestalten. Hoffentlich ergibt das eine einzigartige Jagderfahrung. Zudem sind sie auch im echten Leben sehr schwer zu bejagen.

Umherziehende-Bären-Fehler

Roberto und Martin haben jetzt die Quelle des Fehlers gefunden. So wie viele von euch bereits schon spekuliert haben, betrifft der Fehler nicht nur Bären sondern auch andere Spezies, die Bären sind allerdings aufgrund ihres spezifischen Gameplays eher davon betroffen. Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen, das Problem wurde ausgelöst durch einen Fehler in den Statusänderungen der Tiere. Die Fehlerbehebung wird bereits getestet und wenn wir damit zufrieden sind, wird sie in einem Patch veröffentlicht. In der Zwischenzeit entschuldigen wir uns für die Unannehmlichkeiten, die der Fehler verursacht hat. Es war wirklich hart, die zugrunde liegenden Gründe zu finden, aber wir haben es zum Schluss geschafft.

Macht einen Stutzen draus

Letzte Woche haben wir den .30-06 Repetierstutzen veröffentlicht und euren Urteilen zufolge, mögt ihr die Waffe. Wir würden gern noch mehr von eurem Feedback hören. Habt ihr Spaß mit der neuen Waffe? Kann schon jemand Trophäenbilder mit der Waffe veröffentlichen?

Die letzten Tage der Fiesta



Unsere berüchtigte Sommer Fiesta kommt so langsam zum Ende. Wir hoffen, dass euch die Missionen und die noch laufenden Wettbewerbe Spaß gemacht haben. Wenn wir so auf unsere Daten blicken, haben einige mehr als die 23 Spieler aus dem letzten Update, die 3 Missionspakete geschafft. Wenn ihr es noch nicht geschafft habt, dann ist es noch nicht zu spät. Die spezielle Trophäe von Doc für das Vervollständigen aller 3 Missionspakete, ist wirklich einzigartig, wenn ihr sie also haben wollt, geht sicher, dass ihr es schafft, bevor die Zeit vorbei ist.

Wir werden uns melden, wenn wir die endgültigen Zahlen des Events haben. Viel Glück allen, die in den folgenden Tagen dabei sein werden.

Das war es von uns für heute.

Frohes Jagen!


Original
JAGEN:
Die Kunst, Wild zu hegen, bis es alt genug ist, damit es unter hohen Strapazen, hohen Kosten und viel Zeitaufwand wieder aufgespürt und erlegt werden kann.



Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M9Chris, Pittie

jamesclavell

Jungjäger mit Waffe

  • »jamesclavell« ist männlich

Beiträge: 686

Mein Hunterprofil: jamesclavell

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. August 2017, 15:40

Nochmals vielen Dank Sachsi und zu den Missionspaketen muss man sagen, die wurden zum Teil falsch ins Deutsche übersetzt und ich war ein Leidtragender da von.
:wink:


Meine Homepage - Home




Ein Narr sagt, was er weiß; ein Weiser weiß, was er sagt!

Tarik1

Jungjäger mit Waffe

  • »Tarik1« ist männlich

Beiträge: 760

Mein Hunterprofil: Tarik1

Wohnort: Bergisch Gladbach

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. August 2017, 17:29

Vielen Dankfür deine Übersetzung mit den dazu gehörenden Infos!
Gruß Tarik1


  • »MrMoose01« ist männlich

Beiträge: 1 436

Mein Hunterprofil: MrMoose01

Wohnort: Münster

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. August 2017, 09:12

Nettes Kätzchen ... soviel zu den Äußerungen, dass THC tot sei.
Hier läuft, soweit ich das mitbekomme, einiges mehr als bei COTW.
Freut mich.

Danke für die Übersetzung.
Gruß
Moose



2016:

2017: Platz 7 44 Punkte

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trackingmaster

Rogenvalde

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 865

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. August 2017, 09:59

Gibt es denn Spekulationen wie das System zum Ködern aussehen soll? Die sagen ja es soll sehr schwierig sein und ein neues Gameplay liefern. Ich freue mich darauf. Aber irgendwie schwer vorstellbar. Wir haben eine Jackrabbit Caller und wir haben Hasenpredator Decoys. Weltweit ist die Hauptnahrungsquelle aller Luchse Hasen und Kaninchen. Sollten also beide nicht funktionieren, wäre das für mich erstmal das absolute Gegenteil zum Realismusgedanken von TH.

Nun könnte man behaupten, die Tierchen sind spo scheu und schlau, das sie auf Jackrabbit und Predator nicht reagieren. Ok, da könnteich mitgehen. Aber was sollte dann bleiben? Ein weiterer "Kunstköder" wäre dann sinnlos. Ähnlich bei den Wölfen kann ich mir dann nur noch Realkadaver vorstellen. Eventuell erlegte Kaninchen oder Fasane auf LP? Auf RB dann Enten. Aber was auf WHI? Dann müssten sie dort auch noch Hasen oder Kaninchen einfügen. Oder könnte es auch mit Gubbels gehen?

Was meint Ihr? Wie wirds aussehen? :)

  • »MrMoose01« ist männlich

Beiträge: 1 436

Mein Hunterprofil: MrMoose01

Wohnort: Münster

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. August 2017, 12:30

Erlegtes Niederwild als Köder liegen lassen könnte ich mir vorstellen ...
Gruß
Moose



2016:

2017: Platz 7 44 Punkte

Tarik1

Jungjäger mit Waffe

  • »Tarik1« ist männlich

Beiträge: 760

Mein Hunterprofil: Tarik1

Wohnort: Bergisch Gladbach

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. August 2017, 15:16

Federvieh als Köder könnte ich mir vorstellen und dazu Hasen und Kaninchen!
Gruß Tarik1