Sie sind nicht angemeldet.

[Classic] Hunterscore

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Korades

Jungjäger

  • »Korades« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Mein Hunterprofil: Koradez

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. August 2017, 19:10

Hunterscore

Moin moin,

gibts irgendwie eine verständliche Seite wie das mit den "neuen" HC genau jetzt abläuft?

Bin seit kurze,n nach längerer Pause, wieder auf der Pirsch, und ich blick da einfach nicht durch. Auf dwer deutschen Wiki Seite steht noch das alte Prinzip und auf der englischen dies über diese "Ranks", aber mir ist dadurch nicht klarer wann ich jetzt genau einen HC bekomme. Wenn ich mir meine RANKS anschaue sind da einfach nur für jedes Tier,Waffen und Sammelzeug Balken...toll...

Ich blick da jedenfalls nicht durch. HELP PLS

LG

Rogenvalde

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. August 2017, 19:30

Es ist total einfach. Alles was Du auf der Seite "Ranks" findest, also Animals, Weapons und Collectables, geben Dir 1 HS pro Abschuß, solange der Balken nicht voll ist ( 1000 ).

Wenn Du beispielsweise bei einer Jagd ein Tier schießt von welchen Du noch nicht 1000 hast und dies mit einer Waffe, womit Du noch keine 1000 Abschüsse hast und zusätzlich noch einen Pilz sammelst, erhällst Du 3 HS.

Die Balken gehen alle bis 1000. Das heißt, ist ein Balken voll, bekommst Du dafür keinen HS mehr.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HegemonSwiss, Korades, sulky01

Korades

Jungjäger

  • »Korades« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Mein Hunterprofil: Koradez

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. August 2017, 19:35

Das ist wirklich einfach :) Danke

akirosan

Jäger

Beiträge: 938

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. August 2017, 23:32

Bin nicht sicher ob es ganz so einfach ist...zumindest ist es etwas verwirrend.

Es gibt einen Unterschied im HS, dem deutschen HS und dem englischen HS.


Wenn du auf deinem Namen klickst in TH, erscheint eine englische Auflistung "Animals" "Weapons" "Collectables", die unterscheidet sich von den Errungenschaften in der dt. Version "Tiere" "Waffen" "Erforschung", die wiederum erscheint wenn du auf den Reiter "Errungenschaften" klickst. Ich habe zum Beispiel beim Compoundbogen Snakebite in Wintercamo die 1000 in der dt. Version nicht voll. Die Englische unterscheidet nicht zw. den Camo Varianten und der normalen Version, dort werden Sie zusammengezählt und ich habe da 3369 voll. Gleiches gilt für den Pulsar und z.B. auch für die 2 Modelle der 9.3x62. Komischerweise unterscheidet die engl. Version bei den .300 Gewehr sehr wohl zw. der normalen und der Carbon Version, d.h. hier muss ich jeweils 1000 voll bekommen.

Es kann also gut sein, dass es keine Punkte für die Camos bzw. die Premium-Version gibt, wenn die eigentliche Waffe schon Ihre 1000 voll hat. Ich bin da also ganz bei Roge, der sich ja auf die englische Version bezieht, was die Punkteverteilung angeht und die ist wohl das Maß aller Dinge.


Gruß aki

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »akirosan« (11. August 2017, 23:44)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sulky01

Hifisch

Jungjäger mit Waffe

  • »Hifisch« ist männlich

Beiträge: 778

Mein Hunterprofil: Hifisch

Wohnort: Osnabrück, Niedersachsen

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. August 2017, 08:55

Die .300er Carbon und die "normale" schwarze unterscheiden sich im Modell, nicht nur der Textur. Dass es nun das gleiche Kaliber ist, ist egal. Die 8x57 Anschütz und die K98k machen es ja auch so! ;-)
Fakt ist: Alle Waffen und Tiere, die im Reiter "Ranks" ihre eigene Leiste haben, haben eine seperate Levelung (ist das ein Wort?) für den HS. Im Zweifelsfall muss man da halt nachsehen. Jedoch haben ausnahmslos alle (bis auf ein paar Event-Dinger) ihre eigenen Errungenschaften, beides muss man nun als zwei in gewisser Weise unterschiedliche Werte betrachten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hifisch« (12. August 2017, 09:03)


Rogenvalde

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. August 2017, 10:49

Ranks und Errungenschaften sind nicht mehr dasselbe.

HS gibt es ausschließlich für Ranks und da sind Reskins zusammengefasst.

(Einzelne Waffen sind noch auseinander, wie die 300. oder 300. Carbon. Das hat den Grund, weil die Carbon nicht einfach nur ein Reskin ist, sondern eigene Eigenschaften und anderes Verhalten hat. Deswegen haben auch beide unterschiedliche Level in den Fertigkeiten. :) )

Die Errungenschaften haben nur noch einen unbedeutenden Charakter und schalten Errungenschaften auf Steam frei und sind entscheident für diese Sachen womit man sein Profil gestalten kann (Banner etc.). Mit HS haben die Errungenschaften gar nichts mehr zu tun. :)

Edit Anmerkung: Die 300. Carbon hat mehr Präzision und Kraft als die normale 300.er. Dies war schon immer so. So gesehen ist die Carbon eine ECHTE Premiumwaffe und nicht nur ein Premiun Skin. Deswegen werden die seit eh und je getrennt behandelt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rogenvalde« (12. August 2017, 10:56)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

akirosan

Huntertea

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 655

Mein Hunterprofil: Huntertea

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. August 2017, 15:53



Edit Anmerkung: Die 300. Carbon hat mehr Präzision und Kraft als die normale 300.er. Dies war schon immer so. So gesehen ist die Carbon eine ECHTE Premiumwaffe und nicht nur ein Premiun Skin. Deswegen werden die seit eh und je getrennt behandelt.


Da würde mich interessieren ob das eine zu belegende Behauptung ist, die im Spiel so zutrifft, egal wie das im RL aussieht.
Wurde das so angekündigt, oder ist das ein subjektives Empfinden?
Ach und mit dem HS empfinde ich auch als einfach.
Der ist mir schnuppe. Spiel des Spieles wegen und schau sehr sehr selten noch in den Fertigkeiten, Errungenschaften und all den anderen Zeugs.
Aber eben auch hier, der eine so der andere so.
Gut Schuss

Huntertea


Spoiler Spoiler


Rogenvalde

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 840

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. August 2017, 14:28

Da würde mich interessieren ob das eine zu belegende Behauptung ist, die im Spiel so zutrifft, egal wie das im RL aussieht.
Wurde das so angekündigt, oder ist das ein subjektives Empfinden?

Da findet man hier und im engl. Forum Informationen dazu. Kann jetzt keine direkte Quelle nennen, es ist aber allseits bekannt wenn man länger spielt. Früher war die Carbon auch nicht käuflich, sondern nur speziellen gewinnern vorenthalten uws. Du kannst es aber auch selbst probieren. Gehe mit beiden Waffen auf WRR und suche Dir ein paar Bisons und Eche auf 200 Meter. Sicher kann die Carbon keine Wunder, aber erfahrene Spieler sollten den Unterschied bemerken. :)

Huntertea

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 655

Mein Hunterprofil: Huntertea

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. August 2017, 21:07

Na, da ich mit einer 300er auskomme schleppe ich auch nur eine mit mir rum. Und das ist dann die Carbon. :-D
Manchmal denk ich mir halt nur, es wird zuviel in das Spiel reininterpretiert.
Damals wurde auch behauptet, zu viel callen oder das Laden der Waffe, vertreibt die Tiere.
Deshalb die Nachfrage. :beer:
Gut Schuss

Huntertea


Spoiler Spoiler


Hifisch

Jungjäger mit Waffe

  • »Hifisch« ist männlich

Beiträge: 778

Mein Hunterprofil: Hifisch

Wohnort: Osnabrück, Niedersachsen

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. August 2017, 21:42

Damals wurde auch behauptet, zu viel callen oder das Laden der Waffe, vertreibt die Tiere.
Ersteres war meiner Meinung nach wirklich mal so, ist aber schon ein paar Jährchen her.
Andernfalls gebe ich dir mit der Aussage recht, dass häufig das Spiel insbesondere von Neuanfängern komplexer (oder meinetwegen auch realistischer) empfunden wird, als es eigentlich ist. Aber bis man da einen Durchblick entwickelt vergeht einige Zeit.
Wenn es jetzt um die .300er geht kann ich nicht viel sagen. Ich habe beide Versionen recht ausführlich getestet und ein wirklicher Unterschied ist mir nie aufgefallen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher