Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 1 063

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 23. Juli 2017, 09:40

An dem Wildschweinplaz ist richtig was los!..seit tagen!


vor ca 14 Tagen


heute

..bringt riesig Spass!

Meine Empfehlung, einfach mit einsteigen!

:up:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reve

HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 1 063

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 23. Juli 2017, 12:19

voll motivert..... Informationsflut

Zur Motivation!

- Weltrekord weg, erst mal Fass etwas umsetzten und Testschuss, direkt mit der Stirn am Dreibein!


235m

Das nächste Wildschwein, das hier am Fass aufsteigt, wird links oder rechts vom Fass herunterkommen. Das sind schon mal 235m plus x !


236,1m
Das Schwein fällt sterbend aus der Rendergrenze!! Juchuh!

:hurra: Hurra :beer: :beer: und weil Sonntag ist... :beer: Nochein!

Nachtrag Liste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HegemonSwiss« (23. Juli 2017, 17:54) aus folgendem Grund: Liste, nur std später


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reve

Oldsnake

Jungjäger mit Waffe

  • »Oldsnake« ist männlich

Beiträge: 327

Mein Hunterprofil: Oldsnake

Wohnort: Schmalkalden

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 23. Juli 2017, 14:23

Gratulation

Erstmal Gratulation und Respekt vor euren Weitschusserfolgen

2 Fragen
Mich würde aber auch interessieren mit welchem Equipment ihr spielt. Da es aus meiner Sicht schon einen großen Unterschied macht ob man an einem alten 21Zöller oder vielleicht für diese Wettbewerbe an den HeimFlatscreen mit 44 Zoll und größer geht.

Vor längerer Zeit gabs mal eine Eventmissi einen Herztreffe beim Elch in einem bestimmten Abstand, an dem ich fast verzweifel wäre, bis ich den Pc an den Fernseher anstöpselte und schon war es durch die andere Größe gar kein Thema mehr. ( ich zocke an einem alten 20 Zoller).

Die zweite Frage wäre. Was ist aus eurer Erfahrung besser, mit max. Auflösung zu spielen oder die Auflösung niedrig zu stellen ( bei den Weitschüssen) oder hat die Auflösung auf die TierDarstellung keine Auswirkung.

Bemerkungen und Gedanken

Ich habe kein ethisches Problem, damit wenn man viele Schuss, bei einem Wettbewerb wie Einzelschußflinte auf die Schafe, machen muss. Schließlich sind es Pixel und keine echten Tiere, aber das ist ein anderes Thema.

Was man gut brauchen könnte, wäre eine transportable Schießscheib, die man auch auf 200 und mehr Meter selber aufstellen kann, und die Treffpunktlage festzustellen.

Das zweite von dem ich Verbesserung erwarte, ist die Nachsuchefähigkeit vom Spürhund. Zufällig habe ich den Schafwettbewerb mit der Einzelschussflinte entdeckt. mehre Stücke habe ich auf 150 180m getroffen, Körpertreffer aber nur am Anschuss Blut. Ich setze den Hund an ( mein Shaitan ist lvl 50) und er bricht nach dem 3 Punkt ab. Gerade im Gebirge ist es schwer dem Verwundetet Stück zu folgen, das sollte ein lvl50 Hund mit einer BlutSpur zurechtkommen, das sollte EW verbessern.

Beste Grüße
Oldsnake

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HegemonSwiss, reve

reve

Jungjäger mit Waffe

  • »reve« ist männlich
  • »reve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Mein Hunterprofil: reve1

Wohnort: Goethestadt Wetzlar

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 23. Juli 2017, 16:23

Danke Oldsnake für dein Interesse und deine Gratulation.

Ich spiele mit einem 23Zöller auf höchster Auflösung und das klappt prima. Siehe auf mein neues Video 389m Ibex mit TenPoint, was ich eben veröffentlicht habe.

Was den Hund betrifft, wenn das Tier tot ist verfolgt er die Spur bis zum Schluß(siehe auch mein eben erwähntes Video). Mein Hund ist gerade mal Level 13.
Im Gebirge bricht der Hund die Suche ab(das sollte auf jeden Fall verbessert werden). Sowie ich in die Nähe des Tals komme, ist der unschlagbar. Manchmal brauche ich zwar 2 bis 3 Versuche bis er überhaupt loslegt, aber dann findet er trotz des niedrigen Levvels immer das Tier.

ABER ES MUSS TOD SEIN. Wennes noch lebt(damit meine ich definitiv KEINEN tödlichen Treffer) bricht mein Hund nach kurzer Suche grundsätzlich ab. Aber ich weiß, das Tier ist nicht tödklich getroffen.
Also das ist meine Erfahrung. Muss natürlich nicht auf deinen Hund zutreffen, da er ja schon Level 50 hat.

Ich nehm meinen erst seit kurzem mit. War ein Fehler. Da ist mir einiges an Wild durch die Lappen gegangen.
Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken.
Johann-Wolfgang von Goethe

Spoiler Spoiler

Offtopic Offtopic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldsnake

HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 1 063

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 23. Juli 2017, 18:18

Was man gut brauchen könnte, wäre eine transportable Schießscheib, die man auch auf 200 und mehr Meter selber aufstellen kann, und die Treffpunktlage festzustellen


..ich bin dafür! :)

Oldsnake, es gibt irgendwo "draussen" also ausserhalb eines Schiessstandes, im Wald ein Hirsch mit Zielscheibe drauf.

Weiss nur nicht mehr wo!

Irgendwo im Süden im Wald nicht so weit weg vom Ufer. (Nicht das Gehege mit der Ansammlung Tieratrappen)

Der Hund braucht Blut!
Selbst wenn das Tier stirbt und dabei am Sterbeplaz kein Blut verliert, findet der Hund das Gesuchte nicht!
Wenn Blut, alles OK
Aber er bleibt nicht in der letzten Spur sitzen!

Bleibt er in der letzten Blutspur sitzen, wie reve schon sagt, dann wird kein Blut mehr fliessen!

Da hat der Hund einen 7. Sinn für. ;-)

reve

Jungjäger mit Waffe

  • »reve« ist männlich
  • »reve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Mein Hunterprofil: reve1

Wohnort: Goethestadt Wetzlar

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:52

Was man gut brauchen könnte, wäre eine transportable Schießscheib, die man auch auf 200 und mehr Meter selber aufstellen kann, und die Treffpunktlage festzustellen



Der Hund braucht Blut!
Selbst wenn das Tier stirbt und dabei am Sterbeplaz kein Blut verliert, findet der Hund das Gesuchte nicht!
Wenn Blut, alles OK
Aber er bleibt nicht in der letzten Spur sitzen!

Bleibt er in der letzten Blutspur sitzen, wie reve schon sagt, dann wird kein Blut mehr fliessen!

Da hat der Hund einen 7. Sinn für. ;-)


Ja, das muss der Knackpunkt sein. der Hund braucht Blut. Bei den Bogen- und Crossbowtreffern ist das kein Problem, da die immer in regelmäßigen Abständen bluten.
Es geht gar nicht nur darum, ob das Tier Tod ist, sondern ob noch irgendwo eine Blutspurist, zumindest am "Todesort".

Darauf erstmal Prost :beer: Was ein verücktes TH Wochenende. Hege 236,1m Wildschwein, persönlicher Rekord. reve 389m Steini, persönlicher Rekord :beer: :cool:
Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken.
Johann-Wolfgang von Goethe

Spoiler Spoiler

Offtopic Offtopic


HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 1 063

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 23. Juli 2017, 20:26

....es hagelt persönliche Rekorde!! ..Motivation war da!

Darauf erstmal Prost :beer: Was ein verücktes TH Wochenende. Hege 236,1m Wildschwein, persönlicher Rekord. reve 389m Steini, persönlicher Rekord :beer: :cool:


Ja, wunderbar! reve, pers Rec Tenpoint vs Steini 330m und pers Rec .300er vs Steini 374m :cool: :cool:
So als Abrundung zum WE :beer:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reve

reve

Jungjäger mit Waffe

  • »reve« ist männlich
  • »reve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Mein Hunterprofil: reve1

Wohnort: Goethestadt Wetzlar

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 23. Juli 2017, 20:34

Darauf erstmal Prost :beer: Was ein verücktes TH Wochenende. Hege 236,1m Wildschwein, persönlicher Rekord. reve 389m Steini, persönlicher Rekord :beer: :cool:


Ja, wunderbar! reve, pers Rec Tenpoint vs Steini 330m und pers Rec .300er vs Steini 374m :cool: :cool:
So als Abrundung zum WE :beer:


Hege natürlich, deine Steinirekorde. Die hat ich ganz vergessen zu erwähnen. Nimms mir nicht übel, aber ich bin etwas durch den Wind vor Freude. :beer:
Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken.
Johann-Wolfgang von Goethe

Spoiler Spoiler

Offtopic Offtopic


reve

Jungjäger mit Waffe

  • »reve« ist männlich
  • »reve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 407

Mein Hunterprofil: reve1

Wohnort: Goethestadt Wetzlar

Danksagungen: 280

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 26. Juli 2017, 19:52

Steinbock 394m

Hallo liebe Jagdfreunde,

heute war wieder ein Tag, der mein Adrenalin hat steigen lassen.
Ich war in VdB in meinem "Long-Range-Tower" und sehe ein Steini knapp an der Rendergrenze.

Schuss und der Stein ist sofort verschwunden. Er stand also wirklich genau an der Rendergrenze.

394,4m. Das erste mal Tacchino bei den Steinis geschlagen. Aufregung pur. Thclassic ist einfach ein geiles Spiel. :beer: :Peng:



Mit der 7mm Bullpup
Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken.
Johann-Wolfgang von Goethe

Spoiler Spoiler

Offtopic Offtopic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HegemonSwiss

HegemonSwiss

Weitschussexperte

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 1 063

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20:01

Meisterklasse!

reve! Respekt! Anerkennung! ..Alles! :bravo:

Ich "sach" mal ...der Tread ist in Meisterhand!

:beer:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reve