Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werwolf

Jungjäger

  • »Werwolf« ist männlich
  • »Werwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Mein Hunterprofil: Werwolf

Beruf: Stammtischphilosoph

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Mai 2017, 10:05

Noch Spass an COTW?

Da ich, im Moment relativ gelangweilt, die diversen Missionen in COTW abarbeite, habe ich mich gefragt, was machen die Anderen gerade?
Ich bin bei Level 55... habe eigentlich alles gesehen und nahezu alles gekauft.

Da liegt es doch nah einmal zu fragen:

Wie weit seid ihr?
Was hält euch am Spiel?
Warum weiterjagen?
Was motiviert euch?

:morgaehn:

ballermann52

Jungjäger

  • »ballermann52« ist männlich

Beiträge: 278

Mein Hunterprofil: ballermann52

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Mai 2017, 10:15

33
COTW ist von der Grafik und von den Möglichkeiten der weiteren Entwicklung einfach besser als TH Classic.
Ich hoffe einfach, dass es vom Inhalt her in Richtung Classic geht und kräftig weiterentwickelt wird. Es könnte ein würdiger Nachfolger des Classic werden. :-D

Chris81

Jungjäger mit Waffe

  • »Chris81« ist männlich

Beiträge: 627

Mein Hunterprofil: Chris1981

Wohnort: Neu-Ulm/Bayern

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Mai 2017, 10:27

Ich wurschtel mich durch die Missionen und lasse es ruhig an gehen. Wenn es mir zu doof wird geh ich einfach auf ne Ansitzjagd bei THC^^
Daß mir der Hund das Liebste sei,

sagst du, o Mensch, sei Sünde?

Der Hund blieb mir im Sturme treu,

der Mensch nicht mal im Winde.

LaneyMunroe

Jungjäger mit Waffe

  • »LaneyMunroe« ist weiblich

Beiträge: 765

Mein Hunterprofil: LaneyMunroe

Wohnort: Zülpich

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Mai 2017, 11:34

Also vorweg,aus diversen privaten Gründen,zocke ich gerade generell nicht viel.

Level 22

Ich erledige die Missionen oder jage ruhig vor mich hin.
Ich finde auch die Grafik grandios und auch die ganze Atmosphäre bei CotW :love:


Ich bin allerdings schon sehr auf die "Konkurenz" gespannt....mal sehn,vielleicht erübrigt sich für mich ja,wenn´s gefällt,sowohl THC als auch CotW ;-)
"Als ich eine Hand suchte,fand ich eine Pfote"....Danke Jungs das es euch gibt :love:


"Löse dich von dem Gedanken immer kämpfen zu müssen.Denn was gut ist und zu dir gehört,bleibt.Was bei dir sein will,kommt freiwillig.Und was gehen will,geht sowieso"

Chris2502

Jungjäger

  • »Chris2502« ist männlich

Beiträge: 15

Mein Hunterprofil: Chris

Wohnort: Borna

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Mai 2017, 12:02

Ich bin Stufe 28.
Ich spiele hauptsächlich die Missionen.
Die Frage "was kommt als nächstes?" ist eigentlich immer mein Hauptanreiz.
Dadurch das die Missionen vom Schwierigkeitsgrad auch recht unterschiedlich sind wird mir da eigentlich nie langweilig.
Außerdem spiele ich nur (bis auf einmal kurz) die Hirschfelden-Karte, ich weis also das ich noch nicht alles gemacht, gesehn, gelegt und was auch immer gemacht habe, insofern kann es mir also noch garnicht langweilig werden. Wie es dann später auf einer höheren Stufe wird, wird sich zeigen.

ballermann52

Jungjäger

  • »ballermann52« ist männlich

Beiträge: 278

Mein Hunterprofil: ballermann52

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Mai 2017, 13:45

welche Konkurrenz ? ?( %-(

PiXXeLz

Jäger

Beiträge: 982

Mein Hunterprofil: PiXXeLz

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. Mai 2017, 14:26

Konkurrenz: Startseite - HunterTalk.de

Habe den ersten Save nach knapp 1300 Abschüssen auf Eis gelegt, lvl 58. Da ich dort ja auch viel gezielt für den AP-Bug unterwegs war. In den Missionen war ich schon relativ weit, auf beiden Maps.
Im neuen Save bin ich noch zarte 7 Level alt und spiele ganz gelassen, primärer Fokus auf Missionen und Abschüsse mit Wertung (So wenig Tiere ohne Trophäe wie möglich^^). Mein hauptsächlicher Anreiz ist meine eigene Statistik, die ich nach jeder Session aktualisiere. Ansonsten sind natürlich die nicht vorhersehbaren Situationen auch immer wieder ein Erlebnis. So zB. gestern, als ich eigentlich nur (mal wieder) den WW nachts am See erlegen wollte, einen Elchbullen erspähte und mir holen wollte, am Ende dennoch "nur" 7 SW (1 männl. und 6 weibl.) vor meinen Füßen lagen. Gott sei Dank ist der Bogen nicht mehr so laut. :-D
COTW ist auf jeden Fall ein gutes Spiel für den Zeitvertreib, oder wenn einem gerade nichts anderes zusagt. Ich fürchte nur, es wird gerade in Bugsicht ähnlich ablaufen wie THC, Bugs werden ewig im Spiel bleiben, erneut reingepatcht usw. Ich sag nur Tod beim Spielstart, der ja eigentlich gefixt sein sollte. Und das nervige F1 Infofenster hatte ich gestern nun auch zum ersten Mal.

Ich spiele es solange, wie es mir Spaß macht und es (noch) nichts besseres in der Art gibt. :up:


Tarik1

Jungjäger mit Waffe

  • »Tarik1« ist männlich

Beiträge: 577

Mein Hunterprofil: Tarik1

Wohnort: Bergisch Gladbach

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. Mai 2017, 15:40

Habe noch gar nicht richtig an gefangen, es bringt mir keinen Spass zur Zeit!
Gruß Tarik1


Werwolf

Jungjäger

  • »Werwolf« ist männlich
  • »Werwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Mein Hunterprofil: Werwolf

Beruf: Stammtischphilosoph

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Mai 2017, 09:16

Hmmm... alles nicht falsch aber Begeisterung klingt doch irgendwie anders.
Trotzdem scheint mir, dass die schicke Grafik langfristig kein Ersatz für Spielinhalte ist. Natürlich ist es eine Jagdsimulation...Ufos oder eine Rennstrecke sucht man zurecht vergebens.
Dennoch fehlt es mir an Dingen, an denen das Auge oder noch besser das Herz hängen bleiben könnte.
Ich fürchte, dass ich da nicht allein bin...

Hier einmal die Steam-Spy Übersicht der letzten 3 Monate.



Eine Diskussion zu der sinkenden Anzahl an Spielern, ist bei Steam sofort geschlossen worden. Ein Verhalten, mit dem man nur einen weiteren Nagel in den COTW-Sarg treibt.
Man fragt sich, ob EW innerlich mit dem Spiel schon abgeschlossen hat...
Ich werde der Sache (mehr aus Langeweile) noch eine Zeit lang treu bleiben. Allerdings werden mich neue Perks, ohne inhaltliche Anreize zu schaffen, nicht an dieses Game binden können.
Im Nachhinein betrachtet klingt 30€ für bisher ca. 300 Spielstd. erstmal absolut OK. Jedoch resultieren diese in erster Linie aus dem Abarbeiten zeitaufwändiger, aber recht substanzloser Aufgaben.
Da muss jetzt dringend etwas kommen...
Meine Meinung!

:morgaehn:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PiXXeLz

PiXXeLz

Jäger

Beiträge: 982

Mein Hunterprofil: PiXXeLz

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:21

Hmmm... alles nicht falsch aber Begeisterung klingt doch irgendwie anders.

Also vom Spiel an sich war und bin ich schon auf die ein oder andere Art begeistert. Dies wird sich aber bestimmt mit der Zeit ändern, denn wie ich manchen Posts ja auch schon angedeutet hatte, fürchte ich einfach um EW´s "Unkönnen" ein Spiel dauerhaft interessant zu gestalten, vor allem für potenzielle neue Spieler.

Dennoch fehlt es mir an Dingen, an denen das Auge oder noch besser das Herz hängen bleiben könnte.
Ich fürchte, dass ich da nicht allein bin...
Und genau das meine ich. Kontent kommt einfach viel zu langsam und wenn dann fast immer als Micropayment. Wird sich in Zukunft bestimmt nicht ändern. Was dann mit einem erfolgreichen Spiel passiert, konnte man sehr gut bei Pokemon Go beobachten. Es machte dem Großteil einfach kein Spaß mehr, weil die Entwickler einfach viel zu langsam Patches nachschoben und die Meinungen der Spieler total ignorierte.
Eine Diskussion zu der sinkenden Anzahl an Spielern, ist bei Steam sofort geschlossen worden. Ein Verhalten, mit dem man nur einen weiteren Nagel in den COTW-Sarg treibt.
Man fragt sich, ob EW innerlich mit dem Spiel schon abgeschlossen hat...
Ich glaube EW ist einfach nur nicht bewusst, dass Ihr Ablauf (Spiel publishen - Mangel an Bugfixes - Mangel an Kontent) jedes Spiel, dass sie auf den Markt schmeißen über lange Sicht ins Aus katapultiert. Was nun folgt is pure Theorie, da ich nicht bei EW lausche: Ich gehe davon aus, COTW ist/war als TH² geplant, auch vom Aufbau her, Basisversion und dann Jahrelang Kontent nachschieben. Was man aber wohl übersehen hat. Die Spielerbasis, die sich damals THC angeschlossen hat und auch heute noch den DLC-Wahn da mitmacht, ist eine vollkommen andere als bei Steam. Ich behaupte einfach, die Steamspieler haben nicht die Geduld, wie es vllt. damals bis heute die THC-Spieler hatten/haben. Dann kommt noch hinzu, dass auch die technische Entwicklung immer weiter und vor allem schneller voran schreitet. Wenn man wirklich bei EW gedacht hat, man könne mit ähnlicher "Gelassenheit" ans Werk gehen, wie bei THC....dann leben sie in meinen Augen schon in der Vergangenheit und stecken da fest.
Ich nehme ARK gerne als Paradebeispiel, wie man es machen sollte. Das Spiel hatte in den ersten Monaten, oder gar Jahr, mehr Serverdowns als THC zu Problemzeiten, allerdings aufgrund von Patches und Kontent. Man kam als Spieler fast gar nicht mehr hinterher. Und nach meinem Wissen hatten die nicht 100 Angestellte. ;) Hätte EW ARK rausgebracht, würde es heute keiner mehr spielen. Meine Behauptung. Wenn man als Entwickler den Hype verpennt, ist es eigentlich für jedes Spiel zu spät. Wenn dann nun noch Konkurrenz im Anmarsch ist, dürfte eigentlich jedem klar sein, wie es mit COTW (nicht) weitergeht.
Und Zensur, tja, kein Kommentar. :-D

Davon hängt aber ganz ehrlich gesagt nicht mein eigener Spielspaß ab, also die Dauer. Vllt. weil ich mir diese ganzen "Probleme" schon von Beginn an vor Augen halte und es teils auch ignoriere, also die Bugs usw. Ich hatte auch die verbuggte Anstoss 4 - Version einige Zeit gespielt. :-D THC und COTW sind nunmal Spiele, die man immer wieder mal aus dem virtuellen Staub ziehen und spielen kann. Aber ob EW überhaupt nochmal erfolgreich ein Spiel an den Mann bringen kann, hängt doch stark vom Umgang mit COTW nun ab.