Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LaneyMunroe

Jungjäger mit Waffe

  • »LaneyMunroe« ist weiblich
  • »LaneyMunroe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 748

Mein Hunterprofil: LaneyMunroe

Wohnort: Zülpich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Mai 2017, 19:31

"Zwei Freunde auf acht Pfoten and Friends"

So,dann auf ein neues ;-)

Als erstes mein vierbeiniges Hunde-Rudel im Portrait :-)


"Neelix",Jack-Russel-Terrier,Rüde,geb.: 05.08.2013,tricolor


Mein süßer "Seelensammler"





"Munroe",Labrador Arbeitslinie,Rüde,geb.: 16.04.2015,schwarz






Und "The Others" :-D


"Ciri und Gerald",Kornnattern











Dankeschön fürs Anschauen @-}--


Fortsetzung folgt ;-)
"Je mehr Menschen ich begegne,umso mehr liebe ich meine Hunde"....Danke Jungs das es euch gibt :love:


"Wer wirklich vermisst der meldet sich"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LaneyMunroe« (18. Mai 2017, 13:55)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

reve

Huntertea

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 604

Mein Hunterprofil: Huntertea

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Mai 2017, 19:57

Na, Du bist mir ja Eine.
Alle Kommentare von Dir löschen. :i
Hab schon wer weiß was gedacht, was passiert ist.
Na, so dann auf ein Neues. :-D
Schöne Bilder, wie immer.
Gut Schuss

Huntertea


Offtopic Offtopic


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LaneyMunroe, Theodoris

Amber

Jungjäger

  • »Amber« ist weiblich

Beiträge: 100

Mein Hunterprofil: Amber

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:04

Danke für die Vorstellung deiner Tiere. Mit Nattern & Co. habe ich es nicht, die Hunde sind klasse. Bestimmt richtige Kameraden.
Ich hätte auch gerne wieder einen Hund. Geht leider nicht, da ich jeden Tag 8 Stunden im Büro sitze und da ist kein Hund erlaubt :( Aber ne Katze haben wir
Wenn ich mal in Rente bin, dann aber....


Gruß Amber
»Amber« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LaneyMunroe

LaneyMunroe

Jungjäger mit Waffe

  • »LaneyMunroe« ist weiblich
  • »LaneyMunroe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 748

Mein Hunterprofil: LaneyMunroe

Wohnort: Zülpich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Mai 2017, 20:13

Dankeschön euch Beiden @-}--
Süße Katze Amber :-)


Ja,meine Hunde sind absolute Kumpel,besser als so mancher Zweibeiner ;-) :love:
"Je mehr Menschen ich begegne,umso mehr liebe ich meine Hunde"....Danke Jungs das es euch gibt :love:


"Wer wirklich vermisst der meldet sich"

Theodoris

Jungjäger

  • »Theodoris« ist männlich

Beiträge: 81

Mein Hunterprofil: Theodoris

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: Rentner

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Mai 2017, 21:32

Hiho,

schöne Tiere und zwar alle. Leider kann ich aus diversen Gründen keine eigenen Tiere halten. Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder deiner Menagerie.
....als Gott mich erschuf, fing er an zu grinsen und dachte: Ob das gut geht?


„Egal wie tief man die Meßlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LaneyMunroe

LaneyMunroe

Jungjäger mit Waffe

  • »LaneyMunroe« ist weiblich
  • »LaneyMunroe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 748

Mein Hunterprofil: LaneyMunroe

Wohnort: Zülpich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Mai 2017, 21:34

Ich dank dir @-}--
Sobald das Wetter wieder besser wird,geht es auf Foto-Safari :up:
"Je mehr Menschen ich begegne,umso mehr liebe ich meine Hunde"....Danke Jungs das es euch gibt :love:


"Wer wirklich vermisst der meldet sich"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Theodoris

LaneyMunroe

Jungjäger mit Waffe

  • »LaneyMunroe« ist weiblich
  • »LaneyMunroe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 748

Mein Hunterprofil: LaneyMunroe

Wohnort: Zülpich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Mai 2017, 12:41

Wie meinen treuen Thread-Besuchern vielleicht aufgefallen ist,steht im Titel nur noch etwas von Zwei Freunden.

Und obwohl ich hier im Forum von einem,wie ich dachte,sehr gutem Freund,für diese Entscheidung die ich letzte Woche treffen musste massiv kritisiert wurde....er meinte das er mein Verhalten meinen Hunden gegenüber nicht gut heißen würde und ich sie für ihre natürlichen Instinkte bestraft hätte,möchte ich den Leuten die immer treu meinen Thread verfolgen,erklären wie es dazu kam das es (im Moment) nur noch zwei Hunde sind.

Ich habe letztes Jahr meinen Logan,den Deutsch-Kurzhaar,zu mir geholt und hatte gehofft,da seine Eltern auch nicht jagdlich geführt wurden (hatte ich extra drauf geachtet),das ich ihn durch das vorhandene Rudel und viel Kopf- und Nasenarbeit ausreichend auslasten könne.Bis vor 3 Wochen sah dies auch gut aus.
Nur hat er leider vor 3 Wochen einen Hasen aufgespürt und verfolgt und kam einige Zeit nicht zurück.Zwei Tage später das gleiche Spiel.Er war von diesem Zeitpunkt an nicht mehr abrufbar wenn er einen Hasen sah/roch.Ich beschloss also ihn an die Schleppleine zu nehmen und erst mal nicht mehr abzuleinen und daran zu arbeiten.Leider auch nur mit mässigem Erfolg,denn sobald er einen Hasen witterte war er kaum noch zu bändigen.Anfang letzter Woche passierte dann etwas,das meine Entscheidung untermauert hat.Wir waren unterwegs,Logan natürlich wieder permanent in Suchstellung.Ich war dann kurz abgelenkt,da einer der Jack-Russel(Feedback) beschloß einem Jogger "Guten Tag" zu sagen.Ich rief ihn zurück und in dem Moment sah Logan einen Hasen,ich sah diesen zu spät und da schoß Logan ohne Vorwarnung los und riss mich erst mal dezent einen guten Meter an der Schleppleine hinter sich her.Das Ergebnis,ich hab mir fast beide Handgelenke gebrochen...zum Glück aber doch nur Verstauchungen...und etliche Prellungen,blaue Flecken.
Das war dann für mich der Zeitpunkt,auch wenn es mir sehr sehr schwer fiel,einen Schlußstrich zu ziehen.Es tat mir in der Seele weh,aber ich habe mich dazu entschlossen Logan in Jägerhand abzugeben,da er bei mir ohne "Job" einfach nicht genug gefordert und gefördert wurde.Und damit es für ihn nicht so schwer war seine Bezugspersonen und das Rudel zu verlieren,habe ich mich dafür entschieden Feedback,den jüngeren Jack-Russel und sein Kumpel,mit ihm zusammen an den neuen Besitzer abzugeben.
Und auch wenn ich,wie gesagt, wegen dieser Entscheidung angefeindet werde/wurde,bin ich davon überzeugt das Richtige getan zu haben und ich würde wieder so handeln.Ich bin der Meinung,das wenn man sich klar wird,das man mit seinem Hund überfordert ist und man ihm nicht das bieten kann was er braucht,dann darf man nicht egoistisch sein und ihn mit aller Gewalt behalten wollen.
Natürlich geht es mir mit dieser Entscheidung scheisse,ich bin ständig am Heulen und es zerreißt mir täglich beim Gassi gehn mit Neelix und Munroe das Herz,wenn ich sehe das Munroe seinen Tobefreund sucht mit dem er täglich über die Felder gejagt ist ;( ;(
Aber es ist besser so für Logan.Ich kenne die Familie wo er und Feedback jetzt lebt und nun hat er einen Job und darf kontrolliert "seinen Instinkten folgen".


Was Munroe angeht,der kleine Neelix spielt zwar mit ihm,schafft es aber natürlich nicht mit seinen kleinen,krummen Jackibeinchen ihn so zu bespaßen wie Logan das getan hat.
Deshalb wird es für Munroe wieder einen Spielgefährten geben.Auch einen Labrador bzw. Labrador-Mix.Dieser ist,obwohl ich das nie wieder wollte aufgrund schlechter Erfahrungen,vom Tierschutz.....hab mich total in den Burschen verliebt :love: ....und wenn die Vorkontrolle stattgefunden hat und alles klappt,wird er am 20.05. erst mal für 2 Wochen zur Probe einziehen,um zu sehen ob sich Munroe,Neelix und der "Neue" verstehen.Wenn alles gut geht,was ich sehr hoffe,ist das Rudel dann wieder um einen Hund reicher.Aber nur noch um einen,vier Hunde wird es definitiv nicht mehr geben,damit ich auch ausreichend Zeit habe,mich um jeden einzelnen zu kümmern.


Sobald alles geklärt ist und sich die wogen geglättet und ich mich beruhigt habe,wird es auch wieder neue Fotos geben.


Ich hoffe doch sehr,das mich der ein oder andere versteht und ich nicht öffentlich verbal gesteinigt werde :S
"Je mehr Menschen ich begegne,umso mehr liebe ich meine Hunde"....Danke Jungs das es euch gibt :love:


"Wer wirklich vermisst der meldet sich"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Theodoris

Theodoris

Jungjäger

  • »Theodoris« ist männlich

Beiträge: 81

Mein Hunterprofil: Theodoris

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: Rentner

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Mai 2017, 16:04

Hiho,

ich kann deine Beweggründe nachvollziehen weswegen du Logan abgegeben hast. Ich hätte an deiner Stelle nicht anders gehandelt.
....als Gott mich erschuf, fing er an zu grinsen und dachte: Ob das gut geht?


„Egal wie tief man die Meßlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“




Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LaneyMunroe, reve

LaneyMunroe

Jungjäger mit Waffe

  • »LaneyMunroe« ist weiblich
  • »LaneyMunroe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 748

Mein Hunterprofil: LaneyMunroe

Wohnort: Zülpich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:31

Danke Theo :-)
"Je mehr Menschen ich begegne,umso mehr liebe ich meine Hunde"....Danke Jungs das es euch gibt :love:


"Wer wirklich vermisst der meldet sich"

  • »CowboyFromHell« ist männlich

Beiträge: 2 891

Mein Hunterprofil: CowboyFromHell

Wohnort: Wittgenstein

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Mai 2017, 07:20

Eine Sinnvolle Entscheidung :up:

Offtopic Offtopic

:Peng: :-D

Verbraucherhinweis: Nichts für Zartbeseitete


Death...is just the beginning

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LaneyMunroe, reve, Theodoris

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher