Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ano80

Jungjäger

  • »Ano80« ist männlich
  • »Ano80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Anophis

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Februar 2017, 09:59

Trophäenart/Schwierigkeit, Nulldistanz etc.

Hallo zusammen,


ich bin neu hier, und habe kein Classic gespielt, bzw. nur Minuten. Bin auch niemand mit Jagderfahrung, Aber durch "Call of the Wild sehr" Interessiert am Thema dran.
Ich habe ein paar Fragen, vielleicht kann mir jemand was dazu sagen.

1.Trophäenart/Schwierigkeit: Welche maximale Stufe gibt es bei der Schwierigkeit? Ich hatte Gestern einen Rothirsch mit einer Wertung vom Geweih von 7, ich habe ihn gute getroffen, und alle 3 Punkte, Effizienz, Ethik und Verwertung in folge 100% der Schuss hatte 98%, dabei sind 846 Punkte und Gold herausgekommen. Ich verstehe nur nicht genau wie sich das zusammensetzt. Was ist die Max. Schwierigkeit? Ist 7. Sehr Schwer die höchste? Und was hat es mit Verwertungen in Folge auf sich, da kann ich mir keinen Reim draus machen wann ich dort Punkte bekomme und wann nicht... Was muss man für Diamant haben

2. Null Distanz:Im Skillbaum kann ich die Nulldistanz skillen, was hat es damit auf sich? Dort steht ja auch die Waffe muss es unterstützten. Wie kann ich das wissen, bei den Waffen steht soweit ich gesehen habe nichts dabei.

Vielen Dank schon mal, melde mich sicher noch mal, und Danke Vorab!
Gruß
Ano

Wave2

Jungjäger

Beiträge: 118

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2017, 11:08

Zu der Tropäenart und Schwierigkeit kann ich nichts sagen.

Zu der Nulldistanz bzw. dem NullPunkt/der Nullstellung hab ich bei wikihow was gefunden. Ist ganz interessant, inwieweit dies aber im Spiel mit berücksichtigt wird bzw. wie es sich im Spiel genau auswirkt wenn man auf "Nulldistanz" skillt und was das einem genau bringt, kann ich dir aber auch (noch) nicht sagen.

Hier der Link zur Nulldistanz:
Das Zielfernrohr eines Gewehres richtig benutzen – wikiHow

Ano80

Jungjäger

  • »Ano80« ist männlich
  • »Ano80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Anophis

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Februar 2017, 12:52

Hallo und danke für deine Antwort,

die Seite zum Link ist durchaus Interessant! Habe das soweit mal durchgelesen, jedoch fehlt mir noch ein Bezug dazu wie ich das auf das Spiel anwenden kann.

Klar ist die Optik ist mit dem Gewehr auf eine bestimmte weite (z.B. 100 m) kalibriert, also genullt. Wenn ich nun kürzer oder weiter schießen muss, brauch ich die kurze oder weite Nulldistanz, die ich normal an der Optik verstellen kann.

Ich habe mir die .7mm Regent Magnum gekauft, mit dem 8x16x Zielfernrohr für weite Distanz, habe auch die Nulldistanz für kurze Entfernung geskillt, ich weiß aber nicht was ich nun damit anfangen kann, oder wo ich sehe ob die Waffe das unterstützt. War eigentlich dumm den Skillpunkt dort einzusetzen denke ich mir nun ;-).

Irgendwie fehlen mir da seitens der Entwickler noch Informationen. Der Kondex im Spiel gibt mir nicht genug her um sich selber einen Reim aus den ganzen Werten und Begebenheiten zu machen... Schade drum

Gruß

Butzi

Jungjäger

  • »Butzi« ist männlich

Beiträge: 23

Mein Hunterprofil: Ivo73

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Februar 2017, 13:19

Hallo Ano,

die Folge Verwertung erhöht sich pro Tier um 20%. Hast Du 100% erreicht, erhalten alle weiteren Tiere einen Geld-Bonus, Erfahrungs-Bonus glaub ich auch.
Nimmst Du aber ein angeschossenes Tier nicht auf, so sinkt der Bonus auf Null und Du mußt wieder von vorne anfangen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ano80, Wachtelchen

Ano80

Jungjäger

  • »Ano80« ist männlich
  • »Ano80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Anophis

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Februar 2017, 15:06

Hallo Ano,

die Folge Verwertung erhöht sich pro Tier um 20%. Hast Du 100% erreicht, erhalten alle weiteren Tiere einen Geld-Bonus, Erfahrungs-Bonus glaub ich auch.
Nimmst Du aber ein angeschossenes Tier nicht auf, so sinkt der Bonus auf Null und Du mußt wieder von vorne anfangen.
Ah OK,

also wenn ich eins anschieße, und finde es nicht falle ich auf 0. Das heiß wenn ich für eine Quest ein Tier mit Gold erlegen soll, muss ich vorher schauen das ich die Verwertungs-Punkte aufgebaut habe, korrekt?

Bezieht sich das immer auf die eine Tierart die ich gerade Jage, oder gilt das Allgemein für die Verwertungen in folge?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ano80« (25. Februar 2017, 15:14)


CowboyFromHell

Forstanwärter

  • »CowboyFromHell« ist männlich

Beiträge: 3 179

Mein Hunterprofil: CowboyFromHell

Wohnort: Wittgenstein

Danksagungen: 470

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Februar 2017, 15:32

Das scheint allgemein zu gelten...soweit ich aber gesehen habe ist es egal ob du ein Tier was du angeschossen hast auslässt beim Einsammeln ;-)

Offtopic Offtopic

:Peng: :-D

Verbraucherhinweis: Nichts für Zartbeseitete


Death...is just the beginning

ehr_Dusty

Jungjäger mit Waffe

  • »ehr_Dusty« ist männlich

Beiträge: 322

Mein Hunterprofil: ehr_Dusty

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Februar 2017, 21:11

Moment... Bronze, Silber, Gold und Diamant sagen IMHO über die Güte des Geweih/Trophäe aus. Das hat sehr wohl Einfluss auf das Portemonnaie, aber nichts mit der Verwertung zu tun.

Ano80

Jungjäger

  • »Ano80« ist männlich
  • »Ano80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Anophis

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Februar 2017, 01:39

Moment... Bronze, Silber, Gold und Diamant sagen IMHO über die Güte des Geweih/Trophäe aus. Das hat sehr wohl Einfluss auf das Portemonnaie, aber nichts mit der Verwertung zu tun.
Also kann ich auch Gold bekommen wenn Verwertung z.B. Null ist, das Geweih zum Beispiel aber "sehr schwer" war?

ehr_Dusty

Jungjäger mit Waffe

  • »ehr_Dusty« ist männlich

Beiträge: 322

Mein Hunterprofil: ehr_Dusty

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 201

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Februar 2017, 02:56

Also kann ich auch Gold bekommen wenn Verwertung z.B. Null ist, das Geweih zum Beispiel aber "sehr schwer" war?


Jein... nicht Du bekommst Gold, sondern das Geweih ist so gut, dass es als Gold klassifiziert wird.

Ano80

Jungjäger

  • »Ano80« ist männlich
  • »Ano80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Mein Hunterprofil: Anophis

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. März 2017, 07:35

Also die Frage zu Nulldistanz kann ich nun selber beantworten,

und zwar muss ich erst beide Funktionen (also die kurze und die weite Nulldistanz) für jeweils einen Skillpunkt freischalten. Danach kann ich Sie dann aktivieren, dafür brauche ich aber einen weiteren Skillpunkt, der dann aber nicht verbraucht wird. Er muss aber vorhanden sein.

Ich kann dann über mein Gamepad die Nulldistanz wechseln. Standard sind 150 Meter, jetzt gibt es zusätzlich noch 75m und 150m!

Mann kann in dem Skillbaum aber jeweils nur einen aktiven Skill benutzen, der andere währe in dem Baum, das man mehr Informationen über die Windrichtung und stärke angezeigt bekommt.

Gruß
Thorsten