Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werwolf

Jungjäger

  • »Werwolf« ist männlich
  • »Werwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Mein Hunterprofil: Werwolf

Beruf: Stammtischphilosoph

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:02

Schlechter Start, aber...

COTW hat es erstmal einigermassen verbockt.
ABER ... war denn das mittlerweile so geliebte Hunter Classic zu Beginn so viel besser?
Nachdem ich selber eine ganze Menge gemosert habe, denke ich dass COTW zumindest diegleiche Chance verdient hat sich zu entwickeln.
Auch wenn ich gehofft habe, man hätte hier aus den Erfahrungen des alten Hunter Games mehr gelernt. :wink:

Barschjaeger

Jungjäger

  • »Barschjaeger« ist männlich

Beiträge: 55

Mein Hunterprofil: Barschjaeger

Wohnort: Trier

Beruf: Ich liebe meinen Beruf

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2017, 13:10

Hallo Werwolf,

sind wir doch mal ehrlich. Was da für ein Jagdspiel auf die Beine gestellt wurde ist doch wohl das Größte.Ich spiele jetzt seit dem 16.02. und bin total begeistert. Die Umgebung ,
das Verhalten der Tiere ist doch irre.Ich war nachts bei einer Nachsuche.Plötzlich höre ich hinter mir Geräusche die immer lauter wurden .Da zogen auf einmal ca. 15 Wapitis oberhalb
an mir vorbei.Ich war total geflasht. 8-O Der Anblick war so klasse, ich habe keins davon geschossen.Es geht doch nicht immer nur um den Abschuss. Ich habe vorher seit zwei Jahren Classic
gespielt und ich liebe es.Gestern dachte ich ich schau einfach mal zum Vergleich rein. Habe eine Jagd auf Redfatherfalls gemacht.Schießt du einen Hirsch fällt der um wie ein Sack.War ja bisher
absolut ok. In COTW fällt er auf den Boden steht wieder auf fällt nochmal und läuft dann davon oder bleibt liegen. Absolut realistisch. Auch die Tiere in der Nähe sammeln sich im Rudel laufen kurz weg, drehen sich um und traben dann weiter. Sehr realistisch. In Classic springen sie in alle Himmelsrichtungen. und sind nicht mehr zu sehen.
Ich bin dann auch nach einer Stunde wieder zu COTW gewechselt. Classic kam mir jetzt dagegen wie ein Kinofilm in schwarz weiß vor. Wenn die Bugs noch entfernt werden glaube ich
COTW gehört die Zukunft.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ehr_Dusty

Werwolf

Jungjäger

  • »Werwolf« ist männlich
  • »Werwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Mein Hunterprofil: Werwolf

Beruf: Stammtischphilosoph

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Februar 2017, 17:38

So denke ich auch. Das Potential ist riesig. Sie müssen nur was daraus machen und Anreize für den Multiplayer schaffen. Auch für die Wettbewerbe, die für mich immer Motivation waren (wenn auch mit bescheidenem Erfolg), gibt es bisher keinen Ersatz.

:beer:

Barschjaeger

Jungjäger

  • »Barschjaeger« ist männlich

Beiträge: 55

Mein Hunterprofil: Barschjaeger

Wohnort: Trier

Beruf: Ich liebe meinen Beruf

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Februar 2017, 12:09

COTW ist doch erst am Anfang !!!

Hallo Werwolf,

ich gebe dir recht. Aber COTW ist doch erst am Anfang. Die werden mit Sicherheit noch viele wesentliche Änderungen und Verbesserungen bringen.
Überlege mal, wie lange das bei Classic gedauert hat. Wir können uns jetzt erst mal alle an das neue Spiel gewöhnen. Dann wird nach und nach eine
Neuerung kommen. Hoffe ich !!!!
Aber wir dürfen auch nicht den Fehler machen, es ständig mit Classic zu vergleichen.
Es ist eine eigenständige Produktion. Ich hoffe die Entwickler werden an der Langzeitmotivation
schrauben. Sonst wäre COTW irgendwann tot.Und das kann ich mir nicht vorstellen :i
Denn was ist, wenn du alles erforscht und freigeschaltet hast ???? :-o
Dann wäre selbst nur ein neues Jagdgebiet nicht mehr so interessant . Also glaube ich fest an zukünftige Wettbewerbe und weitere Missionen
oder anderweitige Motivationen.
Aber erst mal spiele ich fast jeden Tag mit viel Freude das neue Spiel und meine Motivation ist im Moment die neuen Waffen freizuschalten,
damit Wisent und Elch auch mal mit einem Schuss liegen 8o

Werwolf

Jungjäger

  • »Werwolf« ist männlich
  • »Werwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Mein Hunterprofil: Werwolf

Beruf: Stammtischphilosoph

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Februar 2017, 19:38

Hallo Barschjaeger :wink:

Den Vergleich mit Classic liegt für mich nah, da offenkundig nicht an einem Classic 2 gearbeitet wird. Das wäre doch nach so langer Zeit zu erwarten. Daher ist COTW, auch aufgrund der inhaltlichen Parallelen, der direkte Nachfolger. Primal sehe ich allenfalls als Mod. Es ist natürlich bitter eines der teuersten PC Spiele aller Zeiten in den Schrank zu packen, doch auch ich glaube an die Zukunft von COTW. :bravo: