Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pittie

Jungjäger

  • »Pittie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. August 2016, 18:30

Rocky Mountains

Yeah, es werden die Rocky Mountains. :hurra: :hurra:

Status Update | theHunter
Gruss Peter :)



erta123

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 719

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. August 2016, 19:05

Ohne zu miesepetrig klingen zu wollen aber was sollen die Rocky Mountains dem Spiel WIRKLICH neues hinzufügen? Ich stelle mir das ganze wie eine Mischung aus Val des Bois und Redfeather Falls vor. Wapiti, schwarze Bärchen und Maultierhirsch werden gesetzt sein. Dazu gibts nen neuen Vogel und die Pronghorn-Antilope.

Ich verstehe es weiterhin nicht warum sie sich nicht an ein Afrika-Reservoir dran trauen (ohne Big 5). Allein von der Landschaft wäre es mal was ganz neues. Stattdessen setzt man auf Copy and Paste und vermischt schon vorhandene Gebiete "einfach" ein wenig.

andi24

Jungjäger

  • »andi24« ist männlich

Beiträge: 52

Mein Hunterprofil: andi24

Wohnort: Redfeather Falls

Beruf: zimmerer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. August 2016, 19:28

Rocky Mountains :hurra:


vielleicht ist es jetzt soweit, der Wolf kommt :cool:

Sheldon

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 618

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. August 2016, 20:27

Hmm ja die Rocky Mountains find ich jetzt auch nicht so toll, wird dann wirklich ein Gemisch aus bestehenden Karten, nichts neues.

Mit Afrika sehe ich eigentlich genauso, es gibt doch eigentlich keinen Grund ein Afrika ohne den Big 5 zu machen. Afrika hat doch noch mehr zu bieten! Gibt genug nicht bedrohte Tierarten, die man jagen könnte. Hoffe das sie Afrika für die nächste Umfrage zur Auswahl stellen und wir es dann vielleicht 2017 bekommen!

Jagdreviermeister

Jungjäger mit Waffe

  • »Jagdreviermeister« ist männlich

Beiträge: 564

Mein Hunterprofil: Jagdreviermeister

Wohnort: Kirschhausen - Die Perle des Odenwaldes! XD

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. August 2016, 23:07

Die Rockies... hmmm ja... . Das heißt: Schwarzbär, Braunbär, Wapiti, Elch, Schneeziege, WW-Hirsch und/oder Maultierhirsch, Wolf evtl. Berglöwe,
wenn man das hier als Quelle zugrunde legt: BC Guided Hunts, Big Game Hunting for Bear, Moose and Goat - BC Hunting Rocky Mountain Guide Outfitters
EW bringt kein neues Reservat heraus, ohne parallel dazu mindestens eine neue Tierart dazu! Ich lehne mich hier mal aus dem Fenster und tippe
tatsächlich auf den Wolf und die Schneeziege. Und es wird wohl auch wieder einige neue Weitschusspositionen geben...
Lustige Anmerkung: Dort, in den echten Rockies, gibt es sogar einen "Avalanche Peak"! ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DESKTOP-86EE435\Weiß

Sheldon

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 618

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. August 2016, 02:41

Naja da hoffe ich mal das es der Wolf und Schneeziege wird, Dickhornschafe würden natürlich auch gehen und denke man wird sich für eine Bärenart entscheiden.

Was mir gerade gar nicht gefällt, ist das das Moorschneehuhn noch immer nicht erschienen ist und es schon paar Wochen keine Information darüber gab. Was soll es da für Probleme geben? Es ist ja wohl die Kopie von dem Alpenschneehuhn, nur anderst gefärbt!

Habe da so ein ungutes Gefühl, das sie solange warten bis die neue Karte fertig ist und es auch da mit drauf werfen, denn das Moorschneehuhn gibt es auch in den Rocky Mountains. Wenn sie es jetzt schon auf HD rausbringen, dann können sie nicht mehr sagen neue Tierart für Rocky Mountains...

Das wäre aber nicht schön wenn das die erste neue Tierart da wäre...

Mitte September soll glaube ich die neue Retail Version kommen, hatte ich mal gelesen, denkt ihr das innerhalb der nächsten 4Wochen dann die Karte kommt?

Rogenvalde

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 878

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. August 2016, 07:36

Ich stelle mir das ganze wie eine Mischung aus Val des Bois und Redfeather Falls vor.

Das war auch meiner erster Gedanke und ich denke auch das TH dies nicht braucht. Was positiv ist, das es ein Herbstrevier wird, also wenigstens optisch etwas anders. Und ich hoffe das sie sich tieretechnisch etwas einfallen lassen.

FumarPorros

</iframe>

Beiträge: 754

Mein Hunterprofil: FumarPorros

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. August 2016, 10:22

[...]Ich stelle mir das ganze wie eine Mischung aus Val des Bois und Redfeather Falls vor. Wapiti, schwarze Bärchen und Maultierhirsch werden gesetzt sein.[...]


Genau. Val-des-Bois meets Redfeather Falls colored by Hirschfelden.
Plus türkisblaue Seen, die in TH allerdings eher bescheiden ausschauen dürften. So wie alles, was mit Wasser zu tun hat... :-b

Was die Tierarten angeht, gibt es ja bereits genügend bestehende, die man hier integrieren könnte:
Bison, Wapiti, Elch, Maultierhirsch, Schwarz- und Weisswedelhirsch, Schwarz- und Braunbär, Kojote, Fuchs, Schneehase
Wobei es dann schon die kanadischen Rockies sein müssten, wenn man Schwarz- oder Braunbär ansiedelt.
Es sei denn, man darf als Spieler auch in Nationalparks jagen... :-)
Ich tippe ebenfalls auf Wapitis und Maultierhirsche.

Ich schätze mal, als neue Tierart wird man das Dickhornschaf einführen, weil es eben typisch ist für die Rockies.
Vielleicht Bergziegen und Pronghorn-Antilopen.
Haut mich jetzt alles nicht wirklich vom Hocker. :i

Mit etwas Glück gibt es den Grauwolf. Schliesslich kann man dafür prima einen Koyoten als Vorlage verwenden.
Allerdings dürfte sich die Jagd auf Wölfe wohl auch nicht sonderlich von der Jagd auf Koyoten unterscheiden.

Ich glaube kaum, das EW einen Puma einführen wird. Schliesslich stehen die auch unter Artenschutz.
Bleibt eventuell der Rotluchs, der aber eigentlich auch nur reguliert bejagt werden darf.

Naja... :-D

andi24

Jungjäger

  • »andi24« ist männlich

Beiträge: 52

Mein Hunterprofil: andi24

Wohnort: Redfeather Falls

Beruf: zimmerer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. August 2016, 10:47

Wo steht dass es ein Herbst Revier wird

FumarPorros

</iframe>

Beiträge: 754

Mein Hunterprofil: FumarPorros

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. August 2016, 11:01

Wo steht dass es ein Herbst Revier wird


Im Status-Update... :-)

Zitat

It’s a Rocky Mountains inspired reserve with fall environment