Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

NoFu

Jungjäger mit Waffe

  • »NoFu« ist männlich

Beiträge: 527

Mein Hunterprofil: INoFuI

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18:09

Bei manchen Leuten setzt das Hirn komplett aus, wenn sie ein neues Item im Shop sehen.
Hab' ich gehört... :-D
Also ich muss sagen, das ich diese Aussage keinesfalls beleidigend finde und (was noch wichtiger ist) sicher nicht auf eine bestimmte Person bezogen war.
Es sollte sicher eine lustige Anspielung auf das Problem sein, welches wir doch wohl alle kennen sobald ein neuer Gegenstand im Shop auftaucht:


"Oaaaaa, was ist das? was kann das? wo muss man drauf drücken? .... oh 8o ... gekauft" :-D


toroges@gmx.de

Jungjäger

  • »toroges@gmx.de« ist männlich

Beiträge: 11

Mein Hunterprofil: Molay

Wohnort: München

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 2. Juni 2016, 19:42

Schönes Video zum Hund gefällt mir sehr, habe ihn mir heute auch zugelegt und finde ihn einfach nur Klasse und Süß.
Gruß
Toroges

Sheldon

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 618

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 2. Juni 2016, 20:58

@Fleischhammer: EW wird nicht wegen dir komplett von der Realität abkehren, es wäre wohl besser wenn du dir ein anderes Spiel suchst. Es geht auch darum die Balance nicht zu gefährden, wenn es einen Superhund geben würde, hätte man eine Einnahmequelle weniger. Und ja an technischen Geräten, Autos sind auch nicht alle Funktionen drin und da gibt es auch verschiedene Arten je nach Anforderung. Wenn man alles sofort in ein Gerät packt hätte man auch eine Einahmequelle weniger denn dann hätte man nichts zu verbessern. Aber ist schon weit hergeholt wenn du thehunter mit einem Auto vergleichst... Ein wie von dir gewünschter Superhund wird es in thehunter nie geben, da brauchst du nicht drauf warten und bei jedem Hund rummeckern das er zu wenig kann. :wink:

meggentosh

Jungjäger

  • »meggentosh« ist männlich

Beiträge: 82

Mein Hunterprofil: meggentosh

Wohnort: Nordhalbkugel

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 2. Juni 2016, 21:46

Der Hund ist sicher nicht das Richtige für Spieler die möglichst schnell viel erlegen möchten.(Aber bitte was ist realistisch an einer Strecke von z.B. 20 Elchen inWRR ;-) ;-) )
Ich möchte meinen Artus auf jeden Fall nicht mehr missen.Er ist lediglich auf Level 10 aber er macht schon super mit und stört mich nicht im geringsten.Im Gegenteil....er ist absolut 8)
Ich wünsch mir vor allem einen Hund für die Drückjagd :p~~ ...oder einen vollamtlichen Treiber (wie wärs Fleischi ...Du bist doch so schnell unterwgs? :sarkasmus:

Waidheil

HegemonSwiss

Jungjäger mit Waffe

  • »HegemonSwiss« ist männlich

Beiträge: 848

Mein Hunterprofil: HegemonSwiss

Wohnort: kann Ausfahrt Nord-Ostsee-Kanal sehen

Beruf: zuviel mit Menschen zu tun

Danksagungen: 244

  • Nachricht senden

35

Freitag, 3. Juni 2016, 01:23

gutes Forum

Vorfreude gehört auch dazu, zum Spielspass...
..und beim Lesen all dieser Hundeinfo bin ich hin und her gerissen.
Mein Avatar erkältet sich in der Eiswüste sofort wenn ich ihn kurz, beim Kaffeekochen in der Küche, alleine lasse und er durch eine Pfütze geht.
Frage:
Geht der Hund auch durch Pfützen? (das er sich erkälten kann steht weiter oben schon) oder ist er schlauer?
Ein Finger kann keinen Kieselstein heben. (Hopi Spruch)
...aber den Abzug der .300er bedienen. (Hege Nachtrag) ;-) 445,54 m Juni / 445,62 m Okt. 2017 Sitka vs .300

Cirgardo

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 324

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

36

Freitag, 3. Juni 2016, 03:56

der hund erkälet sich nicht auf WRR somit ist auch keine weste nötig
durch wasser gehn die hunde

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HegemonSwiss

jamesclavell

Jungjäger mit Waffe

  • »jamesclavell« ist männlich

Beiträge: 632

Mein Hunterprofil: jamesclavell

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

37

Freitag, 3. Juni 2016, 06:43

Ich möchte auch mal meinen Senf zum Thema Hund hier eibringen. War Gestern auf HD im Wettkampf um Braunbären und meinen Wero mit dabei (z. Z. Lavel 13) und er hat div. Macken die da bei diesem Lavel wären:

Er findet Lungenschüsse schon recht gut, es kommt aber auch vor, dass er bis zum Tier läuft und sogar am Tier stehen bleibt, aber keinen Standlaut gibt. Gerade dieser ist ja das Salz in der Suppe und macht diesen Hund so interessant. :up: Er ist mit Sicherheit besser als seine Vorgänger. :-D

Nun zum Wettkampf auf HD. Da ich meine Kirrung mit 100 % nicht kaputt schießen wollte habe ich die Fährte eines hohen Scores aufgenommen und die Hatz begann. Am Anfang der Runde hatte ich Lavel 10 und am Ende Lavel 13 und das auch nur dadurch, da ich den Hund immer wieder zum Gehorsam auffordern musste endlich mal liegen zu bleiben, was er ums Verrecken bei diesem Lavel nicht tut. Es war schon zum Verzweifeln und ich wollte schon die Runde abbrechen aber mein Ego hat es nicht zugelassen. War bereits dreimal am Bären um zu Schießen (nur mit Compount Bogen) und jedesmal kam der Hund vor mich und der Bär ist natürlich abgesprungen. Obwohl ich dies inzwischen wusste, habe ich vorher den Hund mind. dreimal zum Ablegen aufgefordert und nach dem er lag gleich ein Leckerlie gegeben. Lange Rede kurzer Sinn, es haut bei diesem Lavel nicht hin und ich hoffe für den Hund, dass er bei Lavel 50 nicht mehr solche Zicken macht. Eins kann ich mit Sicherheit derzeit sagen, es lohnt nicht bei einer Verfolgung ohne Treffer, den Hund mitzunehemen. Hier wünsche ich einen Rucksack, wo man den Hund sozusagen außer Gefecht setzen kann!
Ich wünsche Allen ein Waidmannsheil und eine erfolgreiche Nachsuche mit dem neuen Hund. Mich hat er auf alle Fälle begeistert und ist eine große Bereicherung im Spiel.
:wink:


Ein Narr sagt, was er weiß; ein Weiser weiß, was er sagt!

SweetFox

Jungjäger

  • »SweetFox« ist weiblich

Beiträge: 59

Mein Hunterprofil: SweetFox

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

38

Freitag, 3. Juni 2016, 07:27

So richtig bestätigen kann ich diese Probleme nicht. Mein Hund ist erst bei Level 5, aber er bleibt wunderbar liegen, wenn ich es ihm sage. Vor allem bleibt er zu 95% auch so lang liegen, bis ich ihn rufe. Muss echt sagen, dass das bei mir echt gut funktioniert. Macht viel Spaß. :-)

Cirgardo

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 324

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

39

Freitag, 3. Juni 2016, 08:59

also zum ablegen gibts 2 befehle beim einem kannste 20m gehn beim anderm sinds 70m

Wolfgard

Jungjäger

  • »Wolfgard« ist männlich

Beiträge: 13

Mein Hunterprofil: Wolfchild

Wohnort: dort wo mein Haus wohnt

Beruf: Diplom-Ingenieur Forst

  • Nachricht senden

40

Freitag, 3. Juni 2016, 09:14

Hallo, ich finde das Modell, Texturen und Animation des Hundes wirklich
gut. Mein Polygon Freund (Hund) hat nun Level 11, sein Zweck erfüllt er allerdings mangelhaft. Er verliert zu oft die Spur. Selbst bei Lungen,
Eingeweide Treffer ist die Nachsuche nicht wirklich gut. Wenn ich die Spuren sehen kann brauche ich auch keinen Schweißhund.
Ich habe den Hund auf verschiedene Karten als auch mit versch. Wild getestet. Im Großen und Ganzen nett, hoffe der Hund wird noch gefixt. Liebe Grüße :wink: