Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Birko

Wachhund

  • »Birko« ist männlich
  • »Birko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Mein Hunterprofil: Birko

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. April 2012, 01:18

Eure Strecke

Da wir hier im Forum ja einige Jäger sind können wir ja auch von unserer Strecke berichten zudem hat gerade das neue Jagdjahr begonnen dann passt das ja. :-)


Ich fang gleich mal an. Da sich der Birko immer freut wenn wir ihm was mit heim bringen sind wir heute Abend wieder ab 19:00 Uhr gesessen. Bis 20:40 Uhr herrschte totale Ruhe und es war absolut gar nichts los. Nichts zu hören geschweige denn etwas zu sehen. Ab 20:40 Uhr ging dann aber die Post ab. Von 2 Seiten gleichzeitig wechselten die Sauen an. Um 20:50 Uhr standen dann 6 Überläufer an der Kirrung. Jedoch nicht lange denn 2 weitere Stücke kamen hinzu und mischten die 6 anderen auf. Die 8 Stück verschwanden dann in der Dickung und zofften sich erstmal. Die 2 Sauen die später kamen gingen den 6 anderen so lange nach bis diese abzogen und das Feld ihnen überlasten. Um 21:15 Uhr nach gefühlten Stunden standen dann die 2 Überläufer vor uns. Dank Nachtsichtgerät war das ansprechen dann keine große Leistung und es war recht schnell klar das es 2 Keiler sind. Als dann einer passend stand ließ ich die 9,3x74R aus dem Lauf und der Keiler lag im Knall.

Gelegen hat dann ein Keiler mit 38kg. Die 2. Sau innerhalb von 3 Tagen. Wenn es bloß immer so laufen würde. Aber dann würde es keinen Spaß mehr machen ;-)


Vangard

Jungjäger

Beiträge: 81

Wohnort: Südbaden

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. April 2012, 15:21

Re: Eure Strecke

Waidmannsheil.

Bei uns im Revier sind zur Zeit auch Sauen unterwegs...
Naja mal sehen ob ich auch eine erlegen kann :-)

Boris

Jäger

  • »Boris« ist männlich

Beiträge: 914

Mein Hunterprofil: Doghouse

Wohnort: Wanfried

Beruf: IT-ler bei center-point-bogensport

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. April 2012, 15:54

Re: Eure Strecke

da muss ich echt mal blöd fragen. Ist das ne normale Größe ? Der wirkt irgendwie recht klein. Bei uns gibts zwar jede menge von denen und wir wohnen ca. 60m von Wald entfernt aber ich habe in 31 Jahren noch nie einen gesehen. Rehe und Füchse sind kein Problem die stehen gerne mal bei uns auf der Terrasse aber Schweine hab ich live noch nie gesehen.

Birko

Wachhund

  • »Birko« ist männlich
  • »Birko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Mein Hunterprofil: Birko

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. April 2012, 16:39

Re: Eure Strecke

Ja der größte Teil bewegt sich in der Gewichtsklaase von 30-50 kg.

Birko

Wachhund

  • »Birko« ist männlich
  • »Birko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Mein Hunterprofil: Birko

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. April 2012, 09:26

Re: Eure Strecke

Und das Jagdjahr geht munter weiter ;-)

Gestern Abend am Wald- Feldrand gesessen. Dank zu hell scheinenden Mond kamen sie allerdings nicht raus und zogen immer nur im Schlagschatten vom Wald. Um kurz nach 1 sind wir dann runter. Heute Abend geht´s weiter.

keilerkiller

Jungjäger

Beiträge: 148

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. April 2012, 14:22

Re: Eure Strecke

Waidmannsheil Birko und ich werde mich anschließen heute Abend gehts raus. Ich hoffe mal ich kann meine Durststrecke endlich beenden. Die Letzte Sau war im Juli. Na schieben wirs mal auf Eichelmast und den Wind und hoffen das Beste für heute Abend. :up:


5x Gold 2x Silber 5x Bronze

Hunty

Jungjäger

Beiträge: 94

Mein Hunterprofil: Eiche

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. April 2012, 22:15

Re: Eure Strecke

Ich bin kein Jäger sondern Angler, hat ja irgendwie Gemeinsamkeiten finde ich. Kleine Frage. Ich wollte schon immer mal wissen, was ein Überläufer ist. Ich hab das schon oft gehört, aber weiß nie was das ist.

Winston Wolf

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 340

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. April 2012, 23:20

Re: Eure Strecke

Ein Wildschwein im Alter von 1 bis 2 Jahren.
[img]http://www.mydrink.com/hunter/index.php?huntername=winstonwolf&hunterseason=11&hunterimage=medium[/img]

Birko

Wachhund

  • »Birko« ist männlich
  • »Birko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Mein Hunterprofil: Birko

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. April 2012, 12:02

Re: Eure Strecke

Exakt. So eines lag bei mir gestern Abend um kurz vor 9 nach 30m Flucht. 3. Sau in diesem Mond so kanns weiter laufen :-)

Hunty

Jungjäger

Beiträge: 94

Mein Hunterprofil: Eiche

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Samstag, 7. April 2012, 12:14

Re: Eure Strecke

Aha! Dankeschön
Hat das damit was zu tun, dass die in diesem Alter ihre Fellfarbe ändern? Oder machen die das schon früher?