Sie sind nicht angemeldet.

ehr_Dusty

Jungjäger mit Waffe

  • »ehr_Dusty« ist männlich

Beiträge: 516

Mein Hunterprofil: ehr_Dusty

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 3. Dezember 2019, 17:31

Sehr schön, freu mich besonders aufs Muffelwild

Aber bitte nicht mit der 6,5, dass geht mit Sicherheit in die Hose. :bigsmile:


Wieso das denn? Was spricht dagegen?

jamesclavell

Jungjäger mit Waffe

  • »jamesclavell« ist männlich

Beiträge: 835

Mein Hunterprofil: jamesclavell

Beruf: Dipl. Ingenieur

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 3. Dezember 2019, 17:51

Wieso das denn? Was spricht dagegen?

Die 6,5 ist verdammt schnell, aber ein Muffel ist dafür sehr schusshart. :heiterironisch:

:wink:


http://www.hightechhochsitz.homepage.t-online.de/ - Home

Spoiler Spoiler




Ein Narr sagt, was er weiß; ein Weiser weiß, was er sagt!

ehr_Dusty

Jungjäger mit Waffe

  • »ehr_Dusty« ist männlich

Beiträge: 516

Mein Hunterprofil: ehr_Dusty

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 3. Dezember 2019, 19:05

In Skandinavien wird die 6,5x55se (OK bei Geschossgewicht > 10gram) auch auf die Elche eingesetzt. Ist ein Muffel härter? Mir geht es zu erfahren, ob Du dagegen bist, weil deutsches/Österreichisches Jagdgesetz ev. dagegen sprich, oder weil es wirklich nicht geht.

Ulfhednar

Jungjäger

Beiträge: 17

Mein Hunterprofil: Jester-R

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 3. Dezember 2019, 19:07

Naja, kommt ja darauf welche 6,5 da kommt, ist es die 6,5x55 Remington mag, oder die 6,5x64 (.264 Winchester),oder die 6,5x66 (.26 Nosler), oder die 6,5x65 (.257 Weatherby Magnum), dann fällt damit auch der stärkste Widder um :bigsmile2:

Eigentlich ist so ziemlich jede moderne 6,5 er Hochwild tauglich, wir werden es ausprobieren wenn die neue Map da ist :bigsmile:
Wer die Gefahr fürchtet, ist immer in Gefahr.
Iceland Vikings

Kemmi1312

Jungjäger

  • »Kemmi1312« ist männlich

Beiträge: 54

Mein Hunterprofil: Kemmi1312

Wohnort: Franken

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

25

Gestern, 06:23

Jeder dieser Hügel beheimatet eine IBEX-Art, ferner gibt es noch der iberischen Wolf, das Mufflon, den europäischen Hasen und bereits im Spiel vorkommende Tiere wie Reh, Rothirsch und Wildschwein. Für die neuen Tiere wird es keine Caller geben, Ausnahme ist der Wolf.

10 verschiedene Tiere, wenn man die unterschiedlichen Steinbockarten mitzählt (weiß jetzt nicht wie groß da die Unterschiede zwischen den Arten sind). Gefällt mir :thumbsup:

Hoffe die Map kommt noch vor Weihnachten raus! Wobei ich, jetzt während der Winterzeit, mal wieder in die Medved Taiga schauen wollte...aber da es da schon länger nix neues gab, ist Spanien viel interessanter für mich...

akirosan

Jäger

  • »akirosan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 226

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

26

Gestern, 10:52

Release auf allen Plattformen am 10. Dezember

Gerade wurde auf Facebook das Releasedatum bekanntgegeben: Es ist der 10. Dezember, also nächsten Dienstag.


Zu den neuen Steinbockarten und dem Mufflon sei noch gesagt, dass diese bereits mit Truracs kommen werden. Der Rothirsch macht diesbezüglich noch Probleme und wird später seine Truracs erhalten.


Der Name des neuen Reviers "Cuatro Colinas" beschreibt die vier Hügel, die diese Steinbockarten beherbergen.


Der Preis ist noch offen, ich gehe aber davon aus, dass er sich am bisherigen der bestehenden Reviere orientieren wird.


:wink: aki

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

jamesclavell, Kemmi1312

jamesclavell

Jungjäger mit Waffe

  • »jamesclavell« ist männlich

Beiträge: 835

Mein Hunterprofil: jamesclavell

Beruf: Dipl. Ingenieur

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

27

Gestern, 11:23

oder die 6,5x65 (.257 Weatherby Magnum), dann fällt damit auch der stärkste Widder um

Hier hast Du leider die noch stärkere 6,5x68 vergessen und um die genau gesagt, geht es hier und ich berichte mal aus dem RL. Ich lade meine Patronen selbst und hier kann ich versichern, dass da noch etwas mehr Bums dahinter ist. Nach ca. 20-sigsten Ansitz starken Widder beschossen und wirklich sauber abgekommen auf 160 Meter (gemessen mit Leica Geovid 8x58), Schweiß gefunden und gutes Nachsuchergespann gehabt und nach ca. 5 km und Durchgang von 3 Nachbarrevieren die Nachsuche aufgegeben. Bei uns ist Muffelwild manchmal Wechselwild, also eine Rarität. Ich hatte den Wechsellauf 2008 gekauft und das MS Geschoss von Lutz Möller in 6,1 g mit 200 m Fleck eingeschossen. Mein damaliger Fokus lag auf schnell und Durchschuss und war vermutlich die falsche Entscheidung. Im Nachhinein ist man immer schlauer und braucht sich um kommende Ratschläge nicht mehr bemühen, denn die bekommt man gratis geliefert. Wenn einer schon mal auf Muffel war, dann weis er, dass man nicht weiter als 200 m auf offener Fläche an dieses Wild herankommt. Es ist wie bei den Tauben, die auf jeder Feder ein Auge haben. 2010 habe ich alle R93 Waffen verkauft und die R8 gekauft. 2012 habe ich das Revier gewechselt und habe nun mehr Schweine aber leider auch keine Muffel mehr. Die ich ja nun in Spanien schießen kann. :bigsmile: :bigsmile: :bigsmile:


http://www.hightechhochsitz.homepage.t-online.de/ - Home

Spoiler Spoiler




Ein Narr sagt, was er weiß; ein Weiser weiß, was er sagt!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ehr_Dusty, Ulfhednar

Ulfhednar

Jungjäger

Beiträge: 17

Mein Hunterprofil: Jester-R

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

28

Gestern, 12:03

Ja, im RL da ist eine Nachsuche nicht das was man sich wünscht. Im Spiel versuche ich das aber auch zu vermeiden :happy:


Ich habe noch nicht auf Muffel gejagd, naja, einmal, aber da war nix passendes dabei und der Finger blieb gerade. Kenne vom Hörensagen ja auch das sie ziemlich schußhart sein sollen, was man vom Elch ja nun nicht sagen kann, um auf dusty zurück zu kommen.

In den Staaten schießen die mit der .223 auf Elche und die kippen auch um.
Mein Jagdguide in Namibia schwörte auf seine .270, hatte aber für den Ernstfall auch immer ne .600 NE Doppelbüchse im Auto :woot:
Ich liebe meine .308 und hoffe das es im Spiel auch nochmal eine geben wird :bigsmile2:
Wer die Gefahr fürchtet, ist immer in Gefahr.
Iceland Vikings

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ehr_Dusty