Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Micha_Regelt

Jungjäger mit Waffe

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 437

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Servicetechniker für Krantechnik

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Juni 2019, 14:11

Also wenn ein Wolf mich angreifen würde, nachdem ich ihn angeschossen habe, dann würde ich die Entwickler fragen ob die sich jemals mit Wölfen beschäftigt haben.... Bei den Bären geb ich dir recht
"Houston, Tranquility Base here. The Eagle has landed!"

Neil Armstrong 21.07.1969 live von der Mondoberfläche

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kemmi1312

akirosan

Jäger

Beiträge: 1 227

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Juni 2019, 19:52

Find CotW wird mit jedem DLC besser. Die Jungs und Mädels machen nen guten Job
Das kann ich nicht unterschreiben. In einem Zeugnis würde man bestenfalls die Formulierung "Sie waren stets bemüht" verwenden. Mit dem letzten DLC und dem Update wurden viele der alten Bugs unangetastet gelassen, Bugs die schon seit Jahren bestehen. Hinzu kamen neue (ein Beispiel: Tripods bzw. Baumsitze können oft nicht aus dem Inventar ins Lager zurückgelegt werden). Die FPS brechen drastisch ein wenn Herden in der Nähe sind, ich will jetzt nicht alles aufzählen....

Leider gibt es keine ernsthafte Konkurrenz zu diesem Spiel, so dass einem nichts anderes übrig bleibt als diese Macken in Kauf zu nehmen.

Micha_Regelt

Jungjäger mit Waffe

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 437

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Servicetechniker für Krantechnik

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Juni 2019, 20:53

Naja ich spreche halt von der PC Version und da gibts diese Probleme nicht. Das die Ps4 zu schwach für CotW ist und deshalb es zu framedrops kommt war vorher klar. Die PC Version verlangt ja schon ziemlich potente Hardware
"Houston, Tranquility Base here. The Eagle has landed!"

Neil Armstrong 21.07.1969 live von der Mondoberfläche

akirosan

Jäger

Beiträge: 1 227

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. Juni 2019, 21:14

Wenn man sieht wie schnell Spiele wie Red Dead Redemption oder Division 2 auf der PS4 laufen und das mit einer wesentlich besseren Grafik, ist es meiner Meinung nach eher ein Problem der Softwareentwickler und nicht der Hardware...

Micha_Regelt

Jungjäger mit Waffe

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 437

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Servicetechniker für Krantechnik

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Juni 2019, 21:53

RDR 2 läuft auch nur mit 30 fps und zumindest auf PS4 pro hast du die 30 FPS eigentlich immer in Call of the Wild.

Was übrigens noch hinzu kommt ist, du vergleichst MUltimillionen Dollar Entwicklungen mit einem Spiel wie The Hunter ? Dein ernst ? Merkse selber ne ?
"Houston, Tranquility Base here. The Eagle has landed!"

Neil Armstrong 21.07.1969 live von der Mondoberfläche

akirosan

Jäger

Beiträge: 1 227

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Juni 2019, 23:36

Der Grund des Vergleichs war ja nur um dir aufzuzeigen dass es kein Hardwareproblem ist. Natürlich ist COW ein Nischenprodukt ohne die Manpower von RDR2 oder Division 2. Trotzdem sollte auf der PS4 ein gewisser Standard von den Devs eingehalten werden. Wenn ich im Sologame schon diese FPS Einbrüche habe ist es im Multiplayer ein Desaster. Mit mehr als 2 Leuten oft nur in Zeitlupe spielbar. Und mit jedem DLC kommen neue Bugs dazu.

Als jahrelanger PC Spieler der Classic Version kann ich aufgrund meiner dort gemachten Erfahrungen nicht glauben, dass COW auf dem PC frei von Bugs ist. Ich spiele es eben nur auf der PS4.

Viele meiner Freunde haben dem Spiel bereits den Rücken gekehrt, ich selbst bin ihm trotz der ganzen Probleme noch treu geblieben. Aber es muss schon erlaubt sein mal die Schwächen deutlich zu machen sonst bewegt sich nichts und am Ende macht der Letzte dann das Licht aus.

Micha_Regelt

Jungjäger mit Waffe

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 437

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Servicetechniker für Krantechnik

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 6. Juni 2019, 00:12

Warum soll ich mich als Entwickler an einer veraltete Konsole richten ? Dann würde das Spiel jetzt schon veraltet aussehen.
Die Ps4 war schon veraltet als sie auf den Markt kam und JA es IST ein Hardwareproblem. Auf dem PC hast du keine FPS Drops oder sonstiges. Also ist es ein Hardware Problem. Man kann halt nicht erwarten ne 400€ Konsole zu kaufen und dann PC Performance zu haben. Und wie gesagt auf der Pro läuft es rund. Genauso auf der Xbox One x. Das RDR2 als Beispiel auf der PS4 auf 30 FPS Stabil läuft (was im übrigens für mich 100% Unspielbar wäre) liegt an der deutlich verringerten Auflösung. Achja und BTW RDR2 hat laut Tests auch keine stabile Framerate....
"Houston, Tranquility Base here. The Eagle has landed!"

Neil Armstrong 21.07.1969 live von der Mondoberfläche

Kemmi1312

Jungjäger

  • »Kemmi1312« ist männlich

Beiträge: 54

Mein Hunterprofil: Kemmi1312

Wohnort: Franken

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 6. Juni 2019, 07:09

Also ich hab die erste Version der PS4 und bei mir läuft das Spiel absolut rund. Hab allerdings noch nie mit mehr Leuten als zu weit COTW gezockt. Hatte bis jetzt nur die Probleme dass sich das Spiel aufhängt in Layton Lake...ansonsten halt kleinere Bugs, die ich aber auch nicht sooo schlimm fand. Dieser Thread ist auch nicht der richtige Ort für dieses Thema ;-) Ich dachte ja nachdem Amillo weg ist, hört das gehate gegen COTW mal auf :D

Ne neue Map wäre auf jeden fall cool. Wölfe bräuchte ich persönlich nicht unbedingt, aber jede neue Tierart bringt mehr Abwechslung rein :thumbsup: Also wäre klasse wenn mit ner neuen Map dann wieder mehrere neue Tierarten kommen. Falls es Kanada wird, dann vll u.a. mit Moschusochsen (wenn ich mich nicht total täusche und es in Kanada gar keine davon gibt)

Lurchi 71

Jungjäger

  • »Lurchi 71« ist männlich

Beiträge: 96

Mein Hunterprofil: kingwocrown

Wohnort: Hamburg

Beruf: Dipl. Inf.

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 6. Juni 2019, 07:10

Expansive Worlds hat innerhalb der nächsten 24 Std. einen Hotfix angekündigt der die Framedrops und Crashes auf der Layton Lake Map beheben soll.
Aufgetreten sind diese Probleme allerdings schon mit dem ersten TruRacks Update vor 3 Wochen.
Bin mal gespannt ob man wieder länger als eine Stunde ohne Abstürze & Framedrops auf der X spielen kann ,hat zuletzt echt keinen Spaß mehr gemacht.
Horrido Joho!

Alter_Schwede62

Jungjäger mit Waffe

  • »Alter_Schwede62« ist männlich

Beiträge: 405

Mein Hunterprofil: AlterSchwede62

Beruf: Verkaufssachbearbeiter

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 6. Juni 2019, 10:00

Wenn man sieht wie schnell Spiele wie Red Dead Redemption oder Division 2 auf der PS4 laufen und das mit einer wesentlich besseren Grafik, ist es meiner Meinung nach eher ein Problem der Softwareentwickler und nicht der Hardware...
Ja sagt nichts, und vor allem RDR2 läuft absolut gleichmässig, ohne Einbrüche.

Bei TheHunter auf der XBOX One ist die unter manchen Bedingungen mit ca. 5 FPS gelaufen! Das war völlig anstrengend!

Das ist auch der Grund dafür, dass ich seit gestern eine XBOX One X in Gebrauch genommen habe.
Kein Vergleich! TheHunter läuft nun egal bei welcher Vegetation bzw. wieviel Tiere gerade in Layton herum rennen, absolut flüssig.

Aber auch in der Taiga gab es fast konstant gröbere FPS Einbrüche, was mich dann die letzten Tage doch sehr genervt hatte.
Mit dem Gezitter macht Jagen einfach keinen Spass. Nu iss alles flüssig. :)

Tja, leider musste eine Aufrüstung sein, die ich aber nicht bereut habe. :beer:
Waidmannsheil! ;-)