Sie sind nicht angemeldet.

[CotW-Problem PC] .243 Kaliber

Jeschiwa

Jungjäger

  • »Jeschiwa« ist weiblich
  • »Jeschiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Mein Hunterprofil: Jeschiwa

Wohnort: Pattaya, Thailand

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Mai 2019, 08:32

.243 Kaliber

Halihalo, ich habe ein Problem mit der MissionJäger 6:
"Erlege 2 Damhirsche mit einem Gewehr des Kalibers .243" Wie ist das gemeint, vielleicht auch mit der kostenlosen Beginner Muni TMG 243?
Ich habe die Munition PSG 243 benutzt. Kann es daran liegen?

Habe zwischenzeitlich schon 2 erledigt, zählt aber nicht einer :(

Bin schon total frustriert. Auch bin ich scheinbar immer zur falschen Zeit am falschen Ort. Laufe, laufe und laufe durch die schöne Gegend, aber kaum ein Tier. Was mache ich bloß falsch?
Einer für alle, alle für einen und WMH :thumbup:

Micha_Regelt

Jungjäger mit Waffe

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 358

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Mai 2019, 08:39

Steht da evtl was von einer Mindestwertung oder Reichweite ?
Allgemein gibt es in Hirschfelden weit weniger Tiere als in Layton. Das ist normal. Ich hab das Missionssystem bei mir deaktiviert, weil es mich irgendwann nur noch genervt hat.
Vor einigen Jahren wurden vier Männer einer Spezialeinheit wegen eines Verbrechens verurteilt, das sie nicht begangen hatten. Sie brachen aus dem Gefängnis aus und tauchten in Los Angeles unter. Seit dem werden sie von der Militärpolizei gejagt, aber sie helfen anderen die in Not sind. Sie wollen nicht so ganz ernst genommen werden, aber ihre Gegner müssen sie ernst nehmen. Also wenn sie mal ein Problem haben und nicht mehr weiter wissen, suchen sie doch das A-Team. 8)

Faeb

Jungjäger

  • »Faeb« ist männlich

Beiträge: 27

Mein Hunterprofil: -

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Student

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Mai 2019, 08:52

Beide Damhirsche müssen mindestens eine Gold-Wertung erzielen. Ob in einer Session oder in mehreren ist aber egal. Hauptsache 2 min. goldene Damhirsche mit der .243.

Munition ist auch egal.
Beste Grüße! :beer:

Jeschiwa

Jungjäger

  • »Jeschiwa« ist weiblich
  • »Jeschiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Mein Hunterprofil: Jeschiwa

Wohnort: Pattaya, Thailand

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Mai 2019, 09:18

Bei mir steht mind. 1ner Gold.

Ja, Micha, kann ich total nachvollziehen. Immer, wenn ich dann wieder hinkomme, sind x Spuren, aber kein Tier und sämtliche Losungen "sehr alt"....kann ja wohl nicht sein...eine Stunde vorher war nix da.
Einer für alle, alle für einen und WMH :thumbup:

Amillo

Jungjäger mit Waffe

  • »Amillo« ist männlich

Beiträge: 614

Mein Hunterprofil: Brücke USS Enterprise 1701A

Wohnort: Planet Vulcan

Beruf: Brücken Offizier

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Mai 2019, 10:28

Das mit den alten Spuren und keinen Tieren kenn ich, ich sag aber nix mehr dazu. Diejenigen die ich meine Wissen warum.

Zum Thema .243 oder den Gewehren allgemein. Ich würde immer und Grundsätzlich die bei den Gewehren die PSG Mun verwenden. Die ist auch auf weitere Distanzen noch gut Wirksam und Grundsätzlich besser als die TMG.

Bei den Untehebelrepetierern sieht es anders aus, da ist die FKG Mun die beste. So war jedenfalls meine Erfahrung.
Grüße Christian

Es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht
und es ist keine Lüge, wenn man die Wahrheit für sich behält!!!

Faeb

Jungjäger

  • »Faeb« ist männlich

Beiträge: 27

Mein Hunterprofil: -

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Student

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Mai 2019, 11:10

Zitat

"Bei mir steht mind. 1ner Gold. "

Hmm, also ich hab die Mission vor circa 2 Monaten noch gemacht, bei mir stand definitiv "2". Ist vermutlich ein Anzeigefehler.

Zitat

"Zum Thema .243 oder den Gewehren allgemein. Ich würde immer und Grundsätzlich die bei den Gewehren die PSG Mun verwenden. Die ist auch auf weitere Distanzen noch gut Wirksam und Grundsätzlich besser als die TMG."

Kann man so grundsätzlich nicht mehr sagen, da die TMG-Munition verändert/verbessert wurde. Habs aber selbst nicht ausprobiert und würde zur Sicherheit auch trotzdem weiter die PSG nehmen.
Beste Grüße! :beer:

Jeschiwa

Jungjäger

  • »Jeschiwa« ist weiblich
  • »Jeschiwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 60

Mein Hunterprofil: Jeschiwa

Wohnort: Pattaya, Thailand

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Mai 2019, 16:27

Mission 6 lautete ja: Erlege zwei Damhirsche mit einem Gewehr des Kalibers .243 und verwerte sie. Erziele dabei mindestes eine Gold-Punktzahl.
E N D L I C H, zwei Damhirsche erlegt..........puh, wollte schon keine weitere Mission mehr spielen. War total frustriert.

Wie ich bei einem YouTube Video gesehen habe, soll man, wenn man Gold haben möchte, nur die eine Art - in meinem Fall eben Damhirsche - erledigen und mind. 5, damit in Folge eben auch die 100% erscheinen.

Zuvor hatte ich die Serie unbewusst immer unterbrochen. Jetzt hatte ich gestern und heute in Folge insgesamt 14 erlegt. Die meisten davon weiblich. Zählte alles nix. Nr. 13 und 14 waren dann männlich und bekam für beide Gold.
Damit war die Mission erledigt.
Also Faeb, Du hattest recht: beide Gold. Ist dann nur dumm in der Mission beschrieben.


Ist ja wie im richtigen Leben....schießt die Männer ab :Peng:
Einer für alle, alle für einen und WMH :thumbup: