Sie sind nicht angemeldet.

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich
  • »Devil1972« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. März 2018, 20:38

Unterschied bzw. Vergleich der Schrotflinten 10, 12, 16 & 20 GA

Hallo Leute,

.... habt Ihr Ahnung und könnt weiterhelfen ?!?

Das Spiel stellt nun 4 verschiede Schrotflinten zur Verfügung ....

10, 12, 16 & 20 GA

Was kann man zu den Punkten sagen :

Reichweite - Streukreis - Kadenz - "Magazininhalt" ....

Haut mal Eure Erfahrungen raus ....

Danke Euch schon mal ....

Ich habe die :

12 GA EinzelschussFlinte
12 GA Blaser F3 Bockflinte
12 GA Querflinte
12 GA Vorderschaft Repetierflinte
20 GA Halbautomaten

Was nutzt Ihr auf Enten ? Gänse ? Karnickel ? Hühner ?

Lohnen die beiden Neuen (10&16) überhaupt ?

Fragen über Fragen :o :o :o

*EDIT*

Ich nutze den 12 GAVorderschaftrep. gern als Primärwaffe für Enten wegen den 6 Schuss ohne Nachladen - Sekundär den 20 GA Halbautomaten wegen der schnellen Schussfolge
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Devil1972« (29. März 2018, 20:47)


Huntertea

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 723

Mein Hunterprofil: Huntertea

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. März 2018, 21:01

Hier mein Laienwissen.
Die Zahl vor der GA gibt die Anzahl der Schrotkugeln wieder.
Je höher um so mehr Kugeln, dadurch jede natürlich kleiner im Durchmesser.
10 GA hat also 10 relativ dicke Schrotkugeln, 20 GA 20 kleine und damit gut für Karnickel und Federvieh.
:Peng:
Gut Schuss

Huntertea

Spoiler Spoiler

Spoiler Spoiler


Gotti115

Eventteam

  • »Gotti115« ist männlich

Beiträge: 109

Mein Hunterprofil: Gotti115

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. März 2018, 21:53

In echt wäre es so wenn man zum Beispiel das Schrot Kaliber 12/70 hernimmt da wäre die 12 die Angabe des Kalibers und die 70 ist die hülsenlänge wieviel kugeln das in einer Schrotpatrone enthalten sind hängt davon ab wieviel mm die Kugeln und wie schwer die Ladung ist die Kugel werden beim Kaliber 12 aus einen 12pfunt schweren Blei/Stahl patzen Gefertigt und Jenachdemer wieviel Durchmesser eine Kugel haben soll umso mehr oder weniger kugeln sind in der Patrone enthalte (je weniger mm desto mehr Kugeln) z.b. 2,5mm und 35g Ladung sind ca. 390 kugeln in der Patrone. Die angesprochene Streuung der Kugeln ist Kaliber unterschiedlich cal.12 streut weniger als zum Beispiel cal.16 und das wiederum weniger als cal. 20 wie genau das gemacht wird das cal.12 weniger streut hat was mit dem Lauf Durchmesser zutun und die fein Einstellungen zum Beispiel das der untere lauf mehr streut als der obere kann man bei den meisten Schrot Gewehren mit den sogenannten Choke einstellen.

In thehunter hab ich persönlich vom streukreis her keinen nennenswerten unterschied gemerkt und von der stärke her kommt mir die 12GA am besten vor die 16GA kann man auch brauchen aber von der 20GA halte ich nicht viel da sie mir zu schwach ist und ich damit nicht mal auf eine Fuchs schießen kann.

Das Ende vom Lied ich würde die Blasa F3 oder eine 12GA querflinte empfehlen damit komme ich am besten klar. Und man kann auch alles damit schießen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Devil1972

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich
  • »Devil1972« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. März 2018, 22:10

Also der Hintergrund der Frage ist die Mission :

"Die Kritiker zum Schweigen bringen"

Fliegende Enten aus mehr als 45 Metern mit einem Schuss erlegen

Oft fallen die eben NICHT mit einem Schuss ....

daher - grosse Reichweite und max. "Killeffekt" 8)
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

M9Chris

Obereber

  • »M9Chris« ist männlich

Beiträge: 3 109

Mein Hunterprofil: M9Chris

Danksagungen: 807

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. März 2018, 05:49

Nimm eine .22er :beer:

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich
  • »Devil1972« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. März 2018, 11:00

Nimm eine .22er :beer:
Guter Tipp - ABER ich vergass zu schreiben : aus einer beliebigen Schrotflinte :cursing:
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

M9Chris

Obereber

  • »M9Chris« ist männlich

Beiträge: 3 109

Mein Hunterprofil: M9Chris

Danksagungen: 807

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. März 2018, 11:16

Im Spiel geht das Vogelschrot, bei allen Schrotflinten, bis 50 oder 55 Meter. !0 und 12ga habe da noch die größte Power, zur 16 ga kann ich nichts sagen und die 20ga, finde ich dann zu schwach.
Nimm die Blaser F3 und ne Querflinte, so kannst du vier Schüsse schnell abgeben, irgendwann ist die Richtige dabei. Du kannst dir auch Markierungsfähnchen aufstellen, so kannst du das besser abschätzen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Devil1972

Devil1972

Jungjäger

  • »Devil1972« ist männlich
  • »Devil1972« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 185

Mein Hunterprofil: Devil1972

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. März 2018, 11:49

.... ich mag ja den Vorderschaftrep. wegen den 6 Schuss und ggf. den Rotpunkt drauf - haben die F3 und die Querf. noch andere Vorteile ?

und btw - ich dachte der "Enten drehen und verschwinden sostwohin"-Bug beim Hund sollte gefixt sein ?

Habe ich heute bei, gefühlt, jeder 3. Ente die mein Hund holen sollte. :cursing: :thumbdown:

Video hab ich davon....
Beste Grüsse - Devil



Opa hat Dinge gesehen :

M9Chris

Obereber

  • »M9Chris« ist männlich

Beiträge: 3 109

Mein Hunterprofil: M9Chris

Danksagungen: 807

  • Nachricht senden

9

Samstag, 31. März 2018, 06:33

Am liebsten nehm ich die F3, da man mit ihr sehr gut zielen kann ohne das die Waffe einen die Sicht verdeckt, darum nehme ich immer zwei F3. Peng peng.....wechseln....peng peng. Mehr schafft man mit der Vorderschaft auch nicht.

Ja, der Bug war mal behoben, aber irgendwie hat der sich wohl wieder eingeschlichen.