Sie sind nicht angemeldet.

[CoTW-Problem PS4] Frust bei Missionen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: HunterTalk.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Bitte beachte dass wir aus technischen Gründen keine Mailadressen von @web.de und @gmx.de akzeptieren können, benutze bitte einen anderen Anbieter. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

10Phil10

Jungjäger

  • »10Phil10« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Mein Hunterprofil: 10Phil10

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Februar 2018, 23:52

Hallo zusammen

Konnte soeben Jäger 4 abschliessen. Habe einen Damhirsch Stufe 4 entdeckt, Trophäenwertung 200, ein mächtiges Ding (Totalscore 923)! Nimmt mich ja Wunder, wie gross dann einer in Stufe 5 ist.. Machte die ganze Zeit von ihm Fotos, bis ich die Meldung erhielt, dass die Mission abgeschlossen sei. Unbedingt schiessen muss man das Tier aber nicht.
Spiele auf PS4 die Version 1.04

10Phil10

Jungjäger

  • »10Phil10« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Mein Hunterprofil: 10Phil10

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Februar 2018, 14:45

Frageformulierung Jäger 6

Moinmoin

Wenn in der Missionsaufgabe steht: "Erziele dabei mindestens eine Gold-Punktzahl", bedeutet das bei zwei zu erlegenden Tieren, dass beide eine Gold-Wertung brauchen oder nur eines davon? Ich vermute eher Letzteres, da ich schon einige Damhirsche erlegt habe, diese aber nicht gezählt wurden.
Spiele auf PS4 die Version 1.04

ZoschnFloff

Jungjäger

  • »ZoschnFloff« ist männlich

Beiträge: 62

Mein Hunterprofil: ZoschnFloff

Wohnort: Celle

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:02

Aus meiner Erfahrung beide. Es gibt auch eine quest da steht dann wirklich in der Art : mindestens einmal eine Goldwertung...

Doofe Beschreibungen! Zugegeben.
Was ist der Unterschied zwischen einem erfolgreichem und einem erfolglosen Jäger? Der erfolgreiche Jäger hat den Hasen im Rucksack, die Büchse geschultert und neben ihm steht der Hund. Der erfolglose Jäger hat den Hasen im Bett, die Hand an der Büchse und der Hund steht nicht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

10Phil10

underrated

Jungjäger

Beiträge: 1

Mein Hunterprofil: underrated

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:12

Hallo erstmal, habe mich jetzt auch angemeldet um ein paar Fragen loszuwerden.
Ich spiele auf dem PC, aber die Missionen sollten sich ja nicht zu sehr unterscheiden.

Hat vielleicht jemand noch Tipps zur Mission Tressler-Auf der Jagd nach Geld?
Ich habe mich mal an anderen Usern hier orientiert und im Südosten von Ritterstein bei den abgeernteten Feldern ca. 10 Tiere geschossen (Damhirsch, Reh und Wildschwein).
Aber da tut sich leider nix in Sachen Missionserfüllung.

10Phil10

Jungjäger

  • »10Phil10« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Mein Hunterprofil: 10Phil10

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16. Februar 2018, 10:04

Servus

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.. Ich mag mich erinnern, dass die Mission dann plötzlich abgeschlossen war. Da brauchts wohl noch ein paar Tiere mehr! Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass sich die Missionen auf PC zu jenen auf den Konsolen unterscheiden.
Spiele auf PS4 die Version 1.04

Amillo

Jungjäger

Beiträge: 279

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. Februar 2018, 10:35

Call of the Wild und seine nervigen Missionen, das liegt bestimmt, wie schon vermutet, an den unterschiedlichen Systemen und als zweites leg ich die Latte noch höher und sag das es, wie im Grunde fast alles in dem Spiel, sehr schlecht umgesetzt wurde. Sehr sehr schlecht sogar.
Meine ganz persönliche Meinung dazu steht im Spoiler...

Offtopic Offtopic

Mein Mitleid mit den Konsolenspielern (bin ja momentan auch wieder einer, PS4, aber bloß kein CotW :verrückt: ) wird immer größer. ich möcht auch keine schlechte Stimmung verbreiten aber was sich EW grade leistet ist unakzeptabel und die größte Frechheit, die ich je gesehen hab. Das Fass ist bei mir echt voll.
Die Konsolenspieler werden über Facebook nur noch vertröstet mit dem Wort " Soon", weil wirklich schon fast alle regelrecht nach den Updates "Schreien". Und dann auch noch die Frechheit besitzen und in Steam die Preise für das PC Version senken, wo die Konsolenspieler "bald" eh wieder zur Kasse gebeten werden, wenn Sie Medwed Taiga spielen möchten. Also sowas dämliches hab ich selten erlebt. Ich bin fest der Meinung die wissen schon nicht mehr was Sie genau tun. Wie lange sollen denn die Konsolenspieler noch warten? Vor allem umso länger dürfen die PC'ler auf den Fix des vermasselten Halloween Event warten. Teleportierende Tiere sind gar nicht lustig. Irgendwas läuft in dem Laden schief.
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Micha_Regelt

Jungjäger

  • »Micha_Regelt« ist männlich

Beiträge: 200

Mein Hunterprofil: Micha_Regelt

Wohnort: Dortmund

Beruf: Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

17

Samstag, 17. Februar 2018, 07:29

Naja man muss zur Verteidigung von EW einfach sagen, dass es wesentlich schwieriger ist einen PC Titel für Konsole zu porten als umgekehrt.
Allerdings bin ich von den Updates der PC Version auch nicht wirklich begeistert, weil ich gezwungen werde mit ner Pumpe zu spielen, weil das die einzige Waffe mit Waffenklasse 0 ist (füchse).... Naja....

  • »MrMoose01« ist männlich

Beiträge: 1 379

Mein Hunterprofil: MrMoose01

Wohnort: Münster

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Februar 2018, 10:55

Naja man muss zur Verteidigung von EW einfach sagen, dass es wesentlich schwieriger ist einen PC Titel für Konsole zu porten als umgekehrt.
Allerdings bin ich von den Updates der PC Version auch nicht wirklich begeistert, weil ich gezwungen werde mit ner Pumpe zu spielen, weil das die einzige Waffe mit Waffenklasse 0 ist (füchse).... Naja....
Da ist nichts zu verteidigen.
Die nehmen unser hart erarbeitetes Geld und liefern Schrott.
Wenn man was nicht kann, lässt man die Finger davon, fertig.

Würde Dir beim Burgeranbieter deines Vertrauens auf einmal das Fleisch im Burger fehlen, würdest Du das auch nicht hinnehmen und dein Geld zurück verlangen.
Nur so und nicht anders sollte man das sehen.

Schade EW :-||
Gruß
Moose



2016:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Amillo

Amillo

Jungjäger

Beiträge: 279

Mein Hunterprofil: Amillo

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. Februar 2018, 11:18

Moose, so seh ich das auch :up:.
Ich hab es vor ner ganzen Weile schon mal geschrieben, das EW sich mit der Umsetzung, CotW für drei Systeme zu entwickeln, maßlos übernommen hat. Schaut man sich das Team mal an, sieht man nur ein paar Leutchen. Und damit das Spiel auf drei Systeme Codieren? Ich weiß nicht :sarkasmus: .
Man sieht ja wie sich nun alles in die länge zieht.
Das mit den Konsolenspielern ist ja nur mal der Deckel vom Fass was bei mir voll ist. Seit der Alphaversion und Closed Beta schwirren Bugs im Spiel rum, die bis heute nicht beseitigt worden sind, zu beginn des Release, am 16.02.2017, hatten wir ein schlechteres Spiel als in der Betaphase und mittlerweile ist es teilweise sogar schlimmer als ne Beta.
Statt erst mal die Bremse rein zu hauen und das Spiel, so gut es geht, Bugfrei zu bekommen, haben die doch schon ein neues Revier im Kopf. Ich würd mich erst mal um das Grundgestell vom Spiel kümmern, dass das Fehlerfrei läuft und dann kann ich über neuen Inhalt nachdenken aber nur nachdenken, nicht machen. Wenn alles eine Weile stabil läuft und keine klagen mehr kommen, dann kann ich was neues umsetzen. So kommen mit jedem neuen Inhalt eventuell neue Bugs ins Spiel oder alte werden wieder reaktiviert. Kennen wir ja vom Classic :-).
Ich glaub nicht das die Konsolenspieler einen frisch aufgesetzten Code bekommen der Bugfrei ist. Da wird der Code von der PC Version einfach umcodiert und fertig ist der Brei. Also dürfen die Konsolenspieler Sicherheitshalber sich schon mal auf teleportierende Tiere einstellen, plus noch ein paar andere Unanehmlichkeiten.
Was mir noch Sauer aufstößt ist die Kommunikation zu den Spielern. Dass was man in CotW kriegt, nenn ich "Friß oder Stirb". Die einzige Möglichkeit direkt Fragen zu stellen ist der Livestream auf Twitch, ansonsten herrscht tote Hose. Und selbst im Livestream bekommt man nur spärliche Antworten. Ich glaub ich weiß warum der EW Stephan und Johanna das Team verlassen haben. Bilden die sich ein, ein geniales Spiel entwickelt zu haben? Jede andere Softwareschmiede würde so etwas in dem Zustand niemals veröffentlichen.
Ich würd mich schämen dafür noch Geld zu verlangen.

Und Micha_Regelt. Nimm für den Fuchs die .223. oder den 357ner Colt, damit hat man bei einem sauberen Schuß überall 100% und ist nicht "gezwungen" die Schrotse zu nehmen. Da geht nämlich auch nur Vogelschrot und Vogelschrot ist für? Vögel :-D ;-) .
Grüße Christian

Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Amillo« (17. Februar 2018, 12:01)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jennerwein

10Phil10

Jungjäger

  • »10Phil10« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Mein Hunterprofil: 10Phil10

  • Nachricht senden

20

Gestern, 14:21

Fleischer 3 - abgeschlossen!

Hallo zusammen

Konnte soeben Fleischer 3 auf der PS4 abschliessen! Anstatt zwei beliebige Hirsche zu schiessen, braucht es hier wieder einmal einer (und nur einer) mit Gold-Wertung. Viel Erfolg!
Spiele auf PS4 die Version 1.04