Sie sind nicht angemeldet.

Jagdreviermeister

Jungjäger mit Waffe

  • »Jagdreviermeister« ist männlich
  • »Jagdreviermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Mein Hunterprofil: Jagdreviermeister

Wohnort: Kirschhausen - Die Perle des Odenwaldes! XD

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Dezember 2017, 15:20

Sonderevents: Was haltet ihr davon?

WMH zusammen!

Es läuft ja gerade wieder das alljährliche Weihnachtsevent. Gelockt wird mit bombastischen Preisen und täglichen Missionen. Ich würde gerne mal eure Meinung dazu wissen, bzw wie groß eure Beteiligung an solchen Events ist. Ich muss ja sagen, dass da "2 Herzen" in meiner Brust schlagen. Zum einen jage ich unheimlich gerne und mache auch gerne Missionen. Wenn man aber wirklich in den Genuss der Waffe plus 1 Jahr Mitgliedschaft oben drauf kommen will, muss man weiiiiiiiiiiit über das normale Maß des üblichen Jagens hinaus gehen. Und das in der Weihnachtszeit, die man in erster Linie gerne zusammen mit seiner Familie und sehr guten Freunden (sofern vorhanden) verbringt. Was kostet derzeit eine Jahresmitgliedschaft?
€ 34,99! Die Zeit, die man reinstecken müsste um dieses Ziel zu erreichen, sprich: Platz 1, übersteigt m.M.n bei weitem diesen Wert! Selbst eine Top Ten Platzierung schreit nach viel Knechterei. Also ich für mich genommen empfinde das so. Seht ihr das auch so? Würde mich echt mal interessieren...
Was ich aber immer gerne mitnehme bei solchen Events sind die täglichen Angebote im Shop. Da ist manchmal etwas richtig brauchbares im Angebot.
Ich werde mir mal Gedanken über neue "familienfreundlichere" Konzepte machen, von denen sowohl wir, als auch EW profitieren. Ob die das dann umsetzen oder nicht wird sich zeigen. Wenn ich es irgendwie auf die Reihe bekomme, werde ich nächstes Jahr persönlich bei denen vorsprechen, wenn ich im Juli für 4 Wochen in Schweden bin. Mein Schwedisch ist schon auf A2 Niveau und Englisch ist sowiso gar kein Thema.
Hmm, wir können auch gerne noch einen Sammelthread aufmachen, für wichtige Themen die ich eurer Meinung nach ansprechen soll. Hat aber noch 'n büschn Zeit...

JRM

Audiatur et altera pars!

  • »MrMoose01« ist männlich

Beiträge: 1 336

Mein Hunterprofil: MrMoose01

Wohnort: Münster

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Dezember 2017, 16:13

Für mich sind solche Events nichts, da mir, auch während des Jahres, die Zeit fehlt.
Es gibt aber genug Spieler, die sich der Herausforderung annehmen. Diese Spieler sind die, die Geld in das Spiel bringen.
Und das ist mir wichtiger als der persönliche Spaß an Events, denn es sichert das Überleben meines Liebingsspiles seit Jahren.

Ist wie immer, jeder kann ... keine Muss.

Werde trotzdem versuchen, mitzuspielen.
Gruß
Moose



2016:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jagdreviermeister

Jagdreviermeister

Jungjäger mit Waffe

  • »Jagdreviermeister« ist männlich
  • »Jagdreviermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 450

Mein Hunterprofil: Jagdreviermeister

Wohnort: Kirschhausen - Die Perle des Odenwaldes! XD

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Dezember 2017, 17:19

Klar mitmachen tu ich ebenfalls. Aus Spaß. Nur für mich. Ohne Zielvorgabe quasi und nur so soweit ich das möchte. Habe ich ein paar Missionen nicht gemacht, ist es halt so. Wen juckts? Prinzipiell finde ich die Events toll da wie du ja sagst dadurch Geld rein kommt und man sieht, dass sich EW Mühe gibt seine Community zu unterhalten. Ich frage mich nur, ob man das auch anders (besser dosiert) erreichen kann.

Offtopic Offtopic

Es ist doch schade, dass viele Spieler sich genötigt fühlen (mich lange Zeit mit eingeschlossen), noch mehr Zeit in etwas zu investieren was nicht real ist, anstatt sich mit ihrer unmittelbaren Umgebung und den Menschen die ihnen etwas bedeuten zu befassen. Ich möchte nicht wissen was passiert, wenn EW am Tag X aus welchen Gründen auch immer die Schotten für immer dicht macht. Für manche in den oberen Rängen wird das nicht zu verdauen sein. Gelinde gesagt. Da bin ich mir sicher!
Das soll keine Schwarzmalerei sein. Nur, wenn man mal ein paar Wochen Schach gesetzt und an ein Bett gefesselt war und aus Schläuchen gegessen und gepinkelt hat, denkt man etwas anders über einige Dinge.

Audiatur et altera pars!

Sheldon

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 618

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Dezember 2017, 20:41

Bei so einem Event was 4 Wochen geht, unter die Top 10 zu kommen ist für normale Spieler kaum zu schaffen. Es gibt ja Accounts da wechseln sich die Leute ab, das rund um die Uhr wer spielt nur um zu gewinnen. Das kann man alleine gar nicht erreichen. Ich finde so langfristige Events also noch schwerer als kurze Events. Die Rabatte werden sicher viele nutzen von verbilligten Geräten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jagdreviermeister

Amber

Jungjäger

  • »Amber« ist weiblich

Beiträge: 157

Mein Hunterprofil: Amber

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Dezember 2017, 21:16

Ich mache die zwar gerne mit, jedoch ohne Verbissenheit. Die Trophäen finde ich ganz hübsch.
Wichtig ist: Spaß, Spaß und wieder Spaß.

Gruß Amber ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jagdreviermeister

KurtN

Jungjäger

Beiträge: 29

Mein Hunterprofil: NeibertKurt

Beruf: selbstverständlich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10:07

Ich mache mit, ganz zwanglos. Gewinn ist mir Wurst. Die Sales nehme ich gern mit, soweit was dabei ist, was ich eh schon mal haben wollte.

Aber gestern, diese Weißschwanzhühner, oder wie die heißen, ging es mir nach einer halben Stunde aufn Keks, so dass ich lieber wieder Schwarzwedel in RFF gejagt habe.

Mein Spaß ist mir da wichtiger als ein Preis.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jagdreviermeister

Tarik1

Jungjäger mit Waffe

  • »Tarik1« ist männlich

Beiträge: 613

Mein Hunterprofil: Tarik1

Wohnort: Bergisch Gladbach

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Dezember 2017, 12:30

Spaß haben ist wichtig und vielleicht das ein oderandere Sale mitnehmen!
Gruß Tarik1


Pittie

Jungjäger

  • »Pittie« ist männlich

Beiträge: 207

Mein Hunterprofil: Pittie

Wohnort: Berlin

Beruf: Musiklehrer

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Dezember 2017, 15:28

Solange EW das alte Wettbewerbsmuster beibehält wird der normale berufstätige Spieler nie den Hauch einer Gewinnchance haben. Es gibt eben sehr viele Spieler die praktisch unbegrenzt Zeit haben und rund um die Uhr spielen. Ein Blick in dessen Statistik lässt einen schwindlig werden.
Ein Ausweg wären zeitlimitierte Sessions damit es auch der "Arbeiter" zeitlich in sein Tagesablauf einbinden kann. Z.B. 5 Sessions a max 2 Stunden. Das ergäbe eine Gesamtzeit von 10 Stunden und wäre mehr als genug.
Ich hatte schon vor ein paar Jahren EW empfohlen wenigsten einige (nicht alle) Wettbewerbe zeitlich zu limitieren. Eine Antwort habe ich nie erhalten. Obwohl der Programmieraufwand überschaubar wäre wird EW das nicht tun, weil damit kein Geld verdient werden kann. Bekanntermaßen baut EW nur noch Sachen die auch verkauft werden können. Einzige Ausnahmen sind (noch) neue Maps.
Gruss Peter :)



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ehr_Dusty