Sie sind nicht angemeldet.

[Classic-Problem] Kojoten erschrecken nicht

  • »The_walking_Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Mai 2017, 18:20

Kojoten erschrecken nicht

Nachdem das Dall Schaf Problem gelöst zu sein scheint hatte ich heute mal wieder Lust auf Whitehart und deren Wandermissionen.


Ziele

  1. Starten Sie bei der Causeway-Lodge auf Whitehart Island.
  2. Begeben Sie sich dann zu Hochsitz Nr. 8 (x -13918, y 3903) in der selben Jagd
  3. Begeben Sie sich dann zu den Steinen von Awi-Ushi während der gleichen Jagd
  4. Begeben Sie sich dann zu Hochsitz Nr. 6 (x -14478, y 5114) in der selben Jagd
  5. Begeben Sie sich dann zum Campingplatz während der gleichen Jagd
  6. Identifizieren Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt in derselben Jagd einen akustischen Hinweis von einem Kojoten.
  7. Identifizieren Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt in derselben Jagd Losung von einem Kojoten.
  8. Identifizieren Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt in derselben Jagd Spuren von einem Kojoten.
  9. Erlegen Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt in derselben Jagd einen Kojoten mit der 12 GA Einzelschuss-Schrotflinte
  10. Erlegen Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt in derselben Jagd einen zweiten Kojoten mit der 12 GA Einzelschuss-Schrotflinte.
  11. Erlegen Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt in derselben Jagd einen dritten Kojoten mit der 12 GA Einzelschuss-Schrotflinte.

Nach dem Wanderweg und lange Zeit danach nicht eine Spur eines Kojoten gefunden. Dann plötzlich ein Ruf, ab in die Richtung und plötzlich ein Rudel aus sieben Tieren welches auf mich zu läuft. Verdutzt musste ich feststellen, dass diese nicht erschreckten beim Schuss mit der Schrotse. Konnte einen nach dem anderen wegholen. Alle anderen Tierarten waren hiervon nicht betroffen. Noch jemand dem das passiert ist oder hatte sich nur mein "Server" aufgehangen?

%-(



Langsam mach ich mir Gedanken ob mein Account gefährdet ist weil EW ständig solche Bugs einbaut. %-!

  • »The_walking_Fred« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Mai 2017, 21:55

allgemeines Problem

Wird im engl. Forum bereits behandelt und ist bei EW bekannt. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HegemonSwiss

Amber

Jungjäger

  • »Amber« ist weiblich

Beiträge: 100

Mein Hunterprofil: Amber

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Mai 2017, 22:11

Das die Tiere mitunter keine Scheu zeigen, selbst nachdem der 1. Schuß fiel habe ich gestern mit Steinböcken erlebt.
Ich war im Gebirge unterwegs, weil ich doch unbedingt die Sneaky-Missionen schaffen wollte. Es lief ganz gut.... bei den Steinböcken war ich fast sicher, es NICHT zu schaffen. Ohne Ansitz/Tarnzelt auf max. 20m. Auf dem Bauch kriechend näherte ich mich einer Gruppe von 4 Tieren. Einer trabte auf mich zu. Die anderen sprangen kurz ab, blieben dann aber wie angeklebt stehen, sogar als ich auf sie zu rannte! Ich hätte sie streicheln können.

Vielleicht waren die einfach nur in Frühlingslaune ^^


Gruß Amber