Sie sind nicht angemeldet.

[Classic-Info] Neues Feedersystem

LaneyMunroe

Jungjäger mit Waffe

  • »LaneyMunroe« ist weiblich

Beiträge: 776

Mein Hunterprofil: LaneyMunroe

Wohnort: Zülpich

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

21

Freitag, 31. März 2017, 12:19

Ersten Post editiert. Übersetzung eingefügt.
Dankeschön Chris und Dankeschön Fumar für die Übersetzung @-}-- @-}--
"Als ich eine Hand suchte,fand ich eine Pfote"....Danke Jungs das es euch gibt :love:

FumarPorros

</iframe>

Beiträge: 754

Mein Hunterprofil: FumarPorros

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

22

Freitag, 31. März 2017, 12:27

Also abschliessend kann ich wohl sagen, dass das neue System so funktioniert, wie es soll... :up:
Ich denke, ich habe gestern fälschlicherweise angenommen, das da noch Bären an den Feeder kamen, nachdem ich das erste Tier im Einzuggebiet erlegt habe. Fakt ist aber, das die Tiere einfach dort in der Nähe waren, weil eben zusätzliche Tiere in der Nähe eines Feeders gespawnt werden. Die lösen sich ja nicht in Luft auf und Schwarzbären flüchten eben auch nicht allzu weit und doch eher gemächlich.
Die 30 Minuten Wartezeit finde ich übrigens völlig in Ordnung. Hatte da gestern keine Probleme damit. Ich meine, in der Zeit kann man sich um das restliche Wild "kümmern".
Ausserdem könnte man bei Einsatz von zwei Feedern auch theoretisch gesehen immer hin und her wechseln. :up:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jennerwein

ND75

Jungjäger

  • »ND75« ist männlich

Beiträge: 13

Mein Hunterprofil: ND75

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Baumaschienenführer Ausbilder

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Freitag, 31. März 2017, 15:33

ich finde so langsamm versauen die das spiel ... wozu stelle ich ein feeder auf ... um auf tiere zu schiesen ... so ein blödsin langsamm mit der strafe ... gehts noch :dash:


FumarPorros

</iframe>

Beiträge: 754

Mein Hunterprofil: FumarPorros

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

24

Freitag, 31. März 2017, 22:16

Naja, also so neu ist das ja nun nicht. Ist nur eine andere Form.
Vorher ging die Attraktivität eines Feeders in den Keller und es dauerte relativ lange, bis die wieder auf 100% war. Jetzt ist halt mal eine halbe Stunde Wartezeit angesagt.
Man muss aber ja nicht warten - es gibt schliesslich noch andere Tiere, die man in der Zeit erlegen kann...

Alles in allem ist die Neuerung gut gelungen, wie ich finde. Gerade auch im Hinblick auf Wettbewerbe.
Wenn man früher an einer Bären-Competition mitmachen wollte, musste man tagelang vorher die Feeder bestücken.
Jetzt dauert das gerade mal noch vier Stunden. Und wenn man die Befüllung tatsächlich in absehbarer Zeit auch noch über den Launcher machen kann, wäre das ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.
Ich denke, das ist eine der besten Neuerungen in letzter Zeit und Roberto und David haben ihren Job gut gemacht.

PiXXeLz

Jäger

Beiträge: 982

Mein Hunterprofil: PiXXeLz

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

25

Freitag, 31. März 2017, 22:22

Noch viel schlimmer als die Tatsache, dass es in den Keller ging und ewig brauchte wieder zu steigen, ist, dass in der Session die Attraktivität erst fiel, wenn man die Session beendete. Man konnte also munter die ganze Session lang am Feeder campen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PiXXeLz« (1. April 2017, 05:29) aus folgendem Grund: Rechtschreibung


FumarPorros

</iframe>

Beiträge: 754

Mein Hunterprofil: FumarPorros

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

26

Freitag, 31. März 2017, 23:02

Stimmt! :up: Ich wusste, ich habe etwas vergessen... :whistle:

reve

Jungjäger mit Waffe

  • »reve« ist männlich

Beiträge: 407

Mein Hunterprofil: reve1

Wohnort: Goethestadt Wetzlar

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

27

Samstag, 1. April 2017, 10:27

Mit COTW wird es nämlich ähnlich enden wie mit Primal. :beer: :Peng:


Immer diese Schwarzmalerei...wenn du ne Glaskugel hast und dein Spitzname Nostradamus ist fehlt dir nur noch ein Forum für Verschwörungstheorien :Peng:


Ja, ich kann euren "leichten Ärger" über meinen Satz oben schon nachvollziehen. Wenn meine Kumpels oder Arbeitskollegen über Eintracht Frankfurt ablästern, werde ich auch agro.

Aber Cowboy, ich setz noch einen drauf: ICH WILL AUCH EIN PFERD in Th classic(zur Bison und Elchtreibjagd am Sensationsberg). Denk dran was Fumar geschrieben hat:" der will doch nur spielen". :-D

P.S Ich weiß der letzte Satz gehört eigentlich in den anderen Thread. Lasst es einfach mal durchgehen. :beer: :Peng:
Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken.
Doch noch besser geht es dem, der versteht, eins zuzudrücken.
Johann-Wolfgang von Goethe

Spoiler Spoiler

Offtopic Offtopic


FumarPorros

</iframe>

Beiträge: 754

Mein Hunterprofil: FumarPorros

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

28

Samstag, 1. April 2017, 17:47

Hm. Also so ganz passt das System dann doch noch nicht für mich.
In meiner ersten Feeder-Test-Session hatte ich im (grösseren) Umfeld von Feeder #1 acht Abschüsse (nicht 9, wie behauptet - das neunte Tier war ein Elch... :-b ).
Gestern fand ich dort weder Spuren noch Bären, war mir aber nicht sicher, ob ich nicht vielleicht vorher eventuell im Einzugsradius ein Tier erlegt hatte.
Jetzt habe ich peinlichst darauf geachtet, diese Region zu meiden, habe mich mit Geruchsreduzierer eingenebelt und bin bereits 100m vor dem Feeder auf dem Bauch zum Baumsitz gekrochen, mich immer wieder umschauend. Und was finde ich an meinem Feeder? Nix. Weder Spuren noch Bären noch fernes Gebrüll...
Jetzt sitze ich bereits 10 Minuten auf meinem Ansitz, aber ausser einem Määäh passiert da nichts.
Wie darf ich jetzt diese Situation verstehen?... %-(

FumarPorros

</iframe>

Beiträge: 754

Mein Hunterprofil: FumarPorros

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

29

Samstag, 1. April 2017, 20:56

So etwa 20 - 25 Minuten, nachdem ich meinen Baumsitz besetzt hatte, kam tatsächlich doch noch ein Bärli an meine Tonne.
Und zwar der hier:
https://www.thehunter.com/#profile/fumar…score/536345253

Ja, ich weiss, der ist nichts besonderes... :-b
Interessant ist aber die Tatsache, das nur ein paar Minuten später ein weiterer Bär an mein Fass kam - der hier:
https://www.thehunter.com/#profile/fumar…score/536347104

Und was fällt dem aufmerksamen Jäger auf? Dieser aufsässige Bär hatte die Frechheit, sich nicht an die 30-minütige Zeitsperre zu halten... %-!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher