Sie sind nicht angemeldet.

Brusian

unregistriert

21

Donnerstag, 5. Januar 2017, 18:04

Hm, bin am probieren. Habe Pantoffelplay´s Grashechtmission in Texas angesehen und den gleichen Köder benutzt, Uhrzeit und Stelle waren gleich. Aber es biß nur ein einziger Grashecht bei mir an. Das ist wahrscheinlich wie bei TheHunter: Man hat das Spiel verschlimmbessert. Die Massenschwämme an Hechten und Barschen von Pantoffelplay blieb bei mir leider aus. Der von Dir vorgeschlagene Spinköder Casting Spoon 5g, #2 ging bei mir gar nicht. Trotzdem habe ich es aber mit Posenangeln auf Level 8 geschafft.

Heute habe ich das Sport Float Pack und das Sport Heavy Casting Pack für je 4,99 Euronen geholt und es gab dazu reichlich Ingameknete. Das Sport Float Pack sollte auch Anfänger weiter bringen, hat mir beim Büffelfischfang schon sehr geholfen. Das Sport Heavy Casting Pack ist etwas für Profis und ist in meiner Situation vorerst ein Fehlkauf.

Für weitere Investitionen warte ich erst mal ab, wie man die Beta in die Finalversion -Stichwort Multiplayerzwang- umsetzt. Gibt es den Multiplayerzwang, werde ich es zwar ab und zu ohne Investitionen weiterspielen(Einen geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul.). Aber 99 Euronen im Jahr ablöhnen, um nicht belästigt zu werden, fällt bei mir definitiv aus. Warten wir es ab.

Chris81

Jungjäger mit Waffe

  • »Chris81« ist männlich

Beiträge: 627

Mein Hunterprofil: Chris1981

Wohnort: Neu-Ulm/Bayern

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

22

Samstag, 7. Januar 2017, 18:13

Danke für die Infos Brusian, ich selber überlege mir gerade ob ich das "Pro Angler Sportler Bundel" kaufen soll für 14 Euro wären 60% gespart gegenüber dem Einzelkauf
Daß mir der Hund das Liebste sei,

sagst du, o Mensch, sei Sünde?

Der Hund blieb mir im Sturme treu,

der Mensch nicht mal im Winde.

Brusian

unregistriert

23

Sonntag, 8. Januar 2017, 00:23

Du kannst gern das "Pro Angler Sportler Bundel" kaufen. Aber erwarte besser nicht zuviel. Das einzige wo ich bisher gut war und auf Level 11 gekommen bin, war das Büffelfischangeln im Lone Star Lake, Texas. Eine etwas kräftigere Rute, Rolle und Angelschnur, als im Tutorial ist dafür angebracht. Die Dinger kämpfen wie verrückt!! Ich weiß nicht ob Du schon auf den Dreh gekommen bist?

Also Du gehst bei (nur) schönen Tagen am Lone Star Lake von 11 bis nach 14 Uhr vom Haus direkt zum Wasser. Rute bestücke ich mit ovaler Pose, Haken 8 , Mais, Erbsen oder Marshmallows, 1,20 bis 1,30 m tief. Auswerfen in Richtung Findlinge am anderen Ufer ca. 30 m weit. Das alles variiert von Tag zu Tag ein bischen und muß ausprobiert werden. Ich hatte bisher viel Kleiner-Kanalwels-Beifang und auch gelegentlich anderes. Büffelfische brachten mir als Anfänger für´s erste gutes Geld und Erfahrungspunkte.

Hatte heute mal den Alligatorhecht im Mudwasser River fangen wollen und alles so gemacht, wie Pantoffelplay geschildert hat. Ach Pustekuchen. Nur die kleinen Viecher haben es bei mir im Mudwasser River gebracht. Naja mal sehen, vielleicht wird es noch.

Brusian

unregistriert

24

Mittwoch, 18. Januar 2017, 19:32

So, die letzte Openbeta war letzte Woche zuende und das Release erschien. Von der Spielmechanik ist es top, es erinnert mich so richtig an das Angeln vor 30 Jahren. Einen Multiplayerzwang gibt es bis jetzt nicht und wenn ich wirklich mal einen zufälligen Chatkanal angewählt habe, war dann bloß ein Angler drin. Und das ist ok.

Das Angeln im Heimatteich in Texas ist kostenlos, aber die Preise für das Verreisen in andere Angelreviere sind total astronomisch. Die Angelsachen haben im Spiel einen hohen Verschleißgrad, den ich von den alten DDR-Angelsachen nicht kenne. Das Geschäftsmodell von Fishing Planet halte ich noch nicht für ganz ausgereift, das von thehunter dagegen finde ich persönlich gut. Bei Fishing Planet artet es irgendwie in Arbeit aus - und das nach Feierabend? Nö.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brusian« (18. Januar 2017, 19:47)


erta123

Jungjäger mit Waffe

Beiträge: 718

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. Januar 2017, 08:11

So, die letzte Openbeta war letzte Woche zuende und das Release erschien. Von der Spielmechanik ist es top, es erinnert mich so richtig an das Angeln vor 30 Jahren. Einen Multiplayerzwang gibt es bis jetzt nicht und wenn ich wirklich mal einen zufälligen Chatkanal angewählt habe, war dann bloß ein Angler drin. Und das ist ok.

Das Angeln im Heimatteich in Texas ist kostenlos, aber die Preise für das Verreisen in andere Angelreviere sind total astronomisch. Die Angelsachen haben im Spiel einen hohen Verschleißgrad, den ich von den alten DDR-Angelsachen nicht kenne. Das Geschäftsmodell von Fishing Planet halte ich noch nicht für ganz ausgereift, das von thehunter dagegen finde ich persönlich gut. Bei Fishing Planet artet es irgendwie in Arbeit aus - und das nach Feierabend? Nö.
Heute kommt ein Patch der das Verreisen ( bis auf zwei Gewässer) wieder günstiger macht. Aber grundsätzlich gebe ich dir recht. Die Kosten sind mit dem letzten Patch einfach zu sehr explodiert. Es fühlt aktuell zu sehr nach Arbeit an und der Relax-Faktor ist ein wenig verloren gegangen.

Das Spiel hat einfach zuviele Hardcore-Grinder die 24/7 spielen. Wichtig wird sein das die Entwickler nicht die "Normalos" velieren bzw außer acht lassen.

Brusian

unregistriert

26

Donnerstag, 19. Januar 2017, 17:51

Pantoffelplay hat sogar ein Video herausgebracht, wie man bei Fishingplanet nicht pleite geht, wenn man viel umherreist. Gut ganz so teuer wie gestern sind die Preise heute nach dem Update nicht mehr ganz. Aber trotzdem sind für 7000-8000 Dollar für weiter entfernte Angelreviere fällig. Für solche Angeltrips kann man sich wahrscheinlich in den USA schon fast einen Luxus-Learjet mieten.

Fishing Planet ist noch ein Spiel im Entwicklungsstadium, das darf man nicht vergessen. Ich würde mir auch bei Fishing Planet so etwas wie eine Jahresmitgliedschaft für deutlich unter 50 Euro oder Dollar wünschen, bei der die Reisen und Lizenzen mit abgedeckt sind. Es sollte zumindest nach meinen Wünschen eine Mitgliedschaft ähnlich wie bei TheHunter sein. Mal sehen, was noch kommt.

Pantoffel

Jungjäger

Beiträge: 8

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

27

Freitag, 20. Januar 2017, 12:55

Werde in den nächsten Tagen auch nochmal anfangen Videos zu allen Gewässern zu machen inkl. passendem Equip da sich dort bisschen was geändert hat durch die Levelverschiebungen. Das braucht allerdings Zeit und vorallem ingame Cash (Reisekosten, Equip, Reperaturen, Lizenzen) und wir alle wissen, dass ich nicht der größte Freund von Farmen bin :D
Warum sich im Video, wie von Heinz angesprochen, erstmal alle auf die neuen Unis stürzen verrät ein kleiner Blick auf die Aufrufzahlen. Ein Uni Muskie zB liefert einfach mehr Aufrufe als ein Video über einen neuen Guide wie man nun am besten levelt ohne Pleite zu gehen. Wobei ich meine Videos eh nicht als Guide bezeichnen würde. Ich angel einfach wie ich Bock hab :D Und natürlich nimmt man dann erstmal sein Level 40 Equip, weil man nicht weiß wie die Fische sich in der Beta verhalten. Da will man seinen ersten Tarpun oder Uni Muskie natürlich nicht durch zu schwach gewähltes Material verlieren und von vorn anfangen. Aber keine Panik es kommt ja alles demnächst :) Aber nun erstmal um das Turnier heute Abend kümmern!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Coura007, Trackingmaster

Brusian

unregistriert

28

Samstag, 21. Januar 2017, 17:58

Deine Videos schaue ich fleißig an, Pantoffel. Vielen Dank für Deine Mühen. Zur Zeit habe ich Level 21 und wollte mal für 0,69 Echtgeld-Euronen im Ingame-Premium-Shop aus Neugier mal nach Lousiana reisen. Das Spiel rührte sich nach dem Anklicken im Premiumshop ewig lange nicht mehr. Die Musik dudelte und die Sanduhr wollte nicht weggehen. Habe dann das Spiel mit Alt-F4 zwangsbeendet.

Nun meine Frage: Geht der Online-Premiumshop bei Fishing Planet überhaupt? Wenn ja, wie wird dort gezahlt? Ich dachte, es geht über Steam(Auf meinem Steamkonto ist für diesen Zweck genug Geld drauf.). Aber nichts ging. Naja gut, lassen wir das eben sein. Ich kann ja nur Geld sparen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen